ABZOCKE!!! ACHTUNG R-TALK!

1  22.05.2003 (18.02.2008)

Pro:
NICHTS

Kontra:
ABZOCKE, lest bitte selber

Empfehlenswert: Nein 

Details:

Erreichbarkeit:

Service

Qualität der Verbindung:


Bianca24

Über sich: <°))))>< /// ° www.abgespeist.de ° /// ° http://blaulichtreporter.de/ ° /// Klasse, wie ein...

Mitglied seit:15.04.2000

Erfahrungsberichte:316

Vertrauende:139

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 193 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

*** Update unten ***

Liebe Leserinnen und Leser!

Mit diesem Bericht möchte ich alle warnen!
Fallt bitte nicht auf diese R-Talk-Umsonst-telefonieren-Geschichte herein! Die Kategorie hier ist richtig, da R-Talk von 01058 ist.

Im April 2003 gab es einen dummen Vorfall, der mich auf meiner kommenden Telefonrechnung mal locker 390 Euro kosten sollte. Bisher weigere ich mich noch zu zahlen, und gehe auch Anwaltlich dagegen vor.

Durch einen blöden Zufall wurde meinem (Ex-)Freund Anfang April der Festnetzanschluss gesperrt. Dummerweise genau am Wochenende, wo niemand mehr etwas erledigen kann. Da wir aber 120 km weit auseinanderwohnten und nicht auf den Kontakt verzichten wollten, überlegten wir, wie wir am günstigsten telefonieren könnten. Ich schaute über www.billiger-telefonieren.de nach, wurde auch fündig, aber dann viel mir spontan die Web-Anzeige von R-Talk ein (umsonst telefonieren).

Also ging ich auf die Homepage www.r-talk.de und informierte mich darüber, wie das funktionieren sollte. Eine relativ übersichtliche Seite erklärte mir, dass es nun R-Gespräche in Deutschland gibt. In den USA kostet das Ganze für den Angerufenen einmalig 3,89 $ + 0,89 $ pro Minute. In Deutschland soll es nur 1,9 Cent pro Sekunde kosten.
Nun ja, im Eifer des Gefechtes habe ich die Minutenpreise von Amiland auf die Deutschlandpreise projeziert, und schwups hing ich in genau der Falle, in die 01058 den Kunden haben wollte!!!!
Mein Freund brauchte nur die 0800er-Nummer anrufen, die dann mich anruft, woraufhin ich dann das Gespräch auf meine Kosten entgegen nehme. Man hat zwar die Möglichkeit abzulehnen, aber da man den Preis für superbillig hält (man hört eben nur dass es billig ist), nimmt man hundertprozentig an. Und ich denke nicht, dass sich jemand davon freisprechen kann, wenn etwas völlig neu auf dem Markt ist. Zudem wird einem der Name einer bekannten, vertrauenswürdigen Person genannt, und man ist total überrumpelt (nicht in meinem Fall, aber ich denke, dass es generell so ist).

Zuerst wird von Minutenpreisen gesprochen und dann ganz beiläufig und unauffällig von Sekundenpreisen. Tolle Scholle!!!

Wie Ihr Euch ausrechnen könnt, wenn man frisch verliebt ist, telefoniert man bis zu 2 Stunden ohne Pause und mit immer neuen Themen, und die Uhr rattert mit. Man fühlt sich supersicher, weil es ist ja ach so billig und eine tolle Sache, aber Sch...!
Witzigerweise wurde der Preis innerhalb von zwei Tagen von 2,2 Cent/Sek. auf 1,9Cent/Sek. gesenkt, woraufhin man sich dann wieder freut: Oh super wird ja günstiger. Und wieder überhört man dass es sich eigentlich um Sekundenpreise handelt.

Diese ganze Aktion ist nur darauf ausgerichtet den Kunden übers Ohr zu hauen! Dummerweise bin ich drauf reingefallen, aber auch mein Freund hat sich die Seite angeschaut, und ihm ist genauso wenig aufgefallen. Also liegt es nicht nur an meiner Dummheit, sondern auch daran, dass die ganze Geschichte einfach Megahinterlistig von 01058 Telekom aufgezogen ist!

Das erinnert stark an die 0190-Abzocke, oder? Tja, es gibt wieder was Neues, liebe Leute! Lasst Euch meine Erfahrungen mit dem Verein eine Lehre sein.
Über aktuelle Ergebnisse bezgl. des Verfahrens halte ich Euch auf dem Laufenden.

Liebe Grüße, Bianca

PS: Dieser Bericht ist völlig aus dem Bauch raus geschrieben, da mich ein anderer Bericht grade auf die Idee gebracht hat. Spontane Wutaktion also ;).

Wer Fragen dazu hat, bitte in die Kommentarspalte schreiben, ich nehme gerne dazu Stellung!


*UPDATE*
Für Orts- und Ferngespräche bietet 01058 extrem günstige Konditionen an, wenn man es Call-by-Call nutzt. Das heißt, man wählt die 01058 vor der Rufnummer und spart gegen über der Telekom.

Auf der Homepage www.01058telecom.de findet man eine Liste mit supergünstigen Preisen, aber komischerweise keinen einzigen Hinweis auf R-Talk. Seltsam, warum versuchen die keine Verbindung zu dieser Betrügerei aufkommen zu lassen? Ist doch deren eigene Idee, und sie machen keine Werbung dafür auf ihrer Homepage?
Mag sein, dass für den ein oder anderen per Call-by-Call Sparmöglichkeiten über 01058 drinsitzen, aber bevor ich denen Geld in den Hals stecke, dann lieber Schröder!

* Update 19.11.03 *

Momentan ist der Stand der Dinge, dass ich mich anmahnen lasse, da die Anwälte sich noch nicht zu einer Einigung bereit erklären. Da 01058 sich rechtlich zwar auf einer schwammigen Basis befindet, aber durchaus nicht ganz ohne, lohnt eine Anklage wegen Betrug nicht.
Ich lasse es bis zur letzten Instanz gehen und warte einfach ab. Ich hoffe, dass wir uns schlussendlich so einigen, dass ich natürlich günstig weg komme. Trotzdem fühle ich mich im Recht und finde die Art und Weise immer noch Abzocke.

Wer hat Erlebnisse mit R-Talk gehabt und kann sich mit mir austauschen? Ich bin auch an einer Interessengemeinschaft (oder so) interessiert, bitte meldet Euch dann kurz unter dem Stichwort in meinem GB, und ich gebe Euch gerne meine Email-Addy.

~ Update 01.09.2006 ~

Vor etwa einem Jahr habe ich einen Termin vor dem Gericht gehabt. Anwesend war mein Anwalt stellvertretend für mich.

Ergebnis: ICH BEKAM RECHT!
Ich musste nur die Gebühren bezahlen, die mit der Deutschen Telekom angefallen wären, für die gleiche Zeit, und der Richter meinte, das wäre ja wohl Abzocke.
Mitte 2005 überwies ich dann knapp 50 Euro und die Sache war erledigt! FEIERABEND!

Mein Anwalt war ganz schön happy, der er zwischendurch echt unsicher war das Ding zu gewinnen. Ich habe fast einen halben dünnen Ordner voller Schriftverkehr darüber.

Also, nicht aufgeben bei so was!

Und wer keine Rechtsschutzversicherung hat, und keine Geld für den Anwalt: es gibt bei den Amtsgerichten so genannte Beratungshilfescheine und/oder Prozesskostenhilfe! Bevor ihr euch unnötig verschuldet, versucht es lieber auf diesem Weg, weil wenn ihr Gewinnt, zahlt eh der Gegner!!!

Liebe Grüße, Bianca

Erstveröffentlichung: 22.05.2003
Aktualisierung: 02.09.2006


* UPDATE 18.02.2008 *

Um euch mal auf den neuesten Stand zu bringen:

R-Talk hat auf seiner Homepage vieles geändert und angepasst. Es sind viele Warnungen für Eltern auf die Seite gebracht worden, und die Preise haben sich rabiat verändert - es ist wirklich viel günstiger geworden UND die Preise sind endlich in Minuten angegeben worden!!! Es gibt auch eine neue Regelung für eine Sperre für Hotels! Also haben die ganzen Klagen (ich war sicher da nicht alleine) doch etwas bewirkt!!! Handynummern können meines Wissens nach nicht mehr angerufen werden.

Da sieht man doch: Gemeinsam ist man stark!

18.02.2008 *

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
VanessaKellermann

VanessaKellermann

10.06.2008 18:43

na, davon werde ich dann lieber die Finger lassen...LG, Vanessa

mozarteum

mozarteum

01.06.2008 18:15

ja, es ist ein sieg und ich hoffe es macht schule! wenn man dann aber bedenkt, was die bis jetzt schon an dem system verdient haben, können die natürlich jetzt grosszügiger werden! :-) lg detlef

michay

michay

22.04.2008 22:07

Also deinen Anwalt kann ich verstehen ;-) ich hätte auch nicht gedacht dass du die Sache gewinnst, denn - auch wenn auf der Seite von Sekudenabrechnung gesprochen wird, die Preise standen da ... und R-Gespräche gibt es ja auch bei der Telekom. Da zahlt auch der Empfänger.... lg

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 5200 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"besonders hilfreich" von (2%):
  1. outsider777
  2. princesse
  3. spockvv
und einem weiteren Mitglied

"sehr hilfreich" von (95%):
  1. duderally
  2. Queen500
  3. somianus
und weiteren 183 Mitgliedern

"hilfreich" von (3%):
  1. aimnrt
  2. SchwesterE
  3. alia79
und weiteren 2 Mitgliedern

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.
Verwandte Tags für 01058 Telecom