14 Tage Diät

Erfahrungsbericht über

14 Tage Diät

Gesamtbewertung (20): Gesamtbewertung 14 Tage Diät

 

Alle 14 Tage Diät Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


Die sogenante Steak Diät:

4  11.02.2002 (20.06.2003)

Pro:
Schnelles einfaches und dauerhaftes Abnehmen ohne Hunger

Kontra:
im Winter sehr anstrengend

Empfehlenswert: Ja 

Details:

Wohlbefinden:

Aufwand/Einschränkungen:


slimjim70

Über sich:

Mitglied seit:10.02.2002

Erfahrungsberichte:26

Vertrauende:4

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 66 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Grund warum ich diesen Bericht schreibe ist das ich auch mal sehr übergewichtig war und mit meinen Körper damals nicht mehr zufrieden war, beschloss ich eine Diät zu machen und so bekam ich von Bekannten einen schlecht, aber leserlich, kopierten Zettel in die Hand, auf diesen Zettel stand die Anleitung und ein Menüplan dieser Diät, leider weis ich nicht mehr woher die Diät kam und so schreibe ich sie nun hier her:


Grundsätzlich gilt:

Kaffe schwarz ohne Zucker zu jeder Tageszeit und unbegrenzt (Kaffee wirkt harntreibend und so wird der alte „Müll“ aus dem Körper geschwemmt)

Trinken:

Viel Trinken ist oberstes Gebot! Mineralwasser oder selbst gepresste Fruchtsäfte!
Man sollte diese Diät mind. Zwei Wochen streng einhalten so verliert man mind. 6kg, ist jedoch von Mensch zu Mensch verschieden!
Da ich diese Diät schon vielen Kollegen empfohlen habe und diese auch guten Erfolg hatten ist auch ein Grund warum ich diesen Bericht hier schreibe!

Also, nun der Menüplan: (an welchen Wochentag man damit anfängt bleibt natürlich jeden selbst überlassen)

Tag 1:

Vormittag: Kaffe unbegrenzt
Mittag: Spinat (wenig Salz), 2Eier
Abend: Grüner Salat, Stangensellerie, 1gr Steak (200g)

Tag 2:

Vormittag:1 Brötchen, Kaffe unbegrenzt
Mittag: Grüner Salat, 1 gr. Steak, Obst
Abend: Schinken gekocht oder roh unbegrenzt

Tag 3:

Vormittag: 1 Brötchen, Kaffe unbegrenzt
Mittag: Grüner Salat, Tomaten, 2 Eier
Abend: Grüner Salat, Schinken gekocht oder roh unbegrenzt

Tag 4:

Vormittag: 1 Brötchen, Kaffee unbegrenzt
Mittag: Schweizer Käse, 1 Ei, Karotten
Abend: Magerjogurt, Obst

Tag 5:

Vormittag: Karotten und Zitronen
Mittag: Fisch gedünstet oder aus der Dose (in Salzlake), Tomaten
Abend: Grüner Salat, 1 gr. Steak

Tag 6:
Vormittag: 1 Brötchen, Kaffee unbegrenzt
Mittag: Grillhuhn unbegrenzt
Abend: Karotten, 2 Eier

Tag 7:

Vormittag: Tee mit Zitrone unbegrenzt
Mittag: 1 gr. Steak, Obst
Abend: Was immer sie möchten

Dann wieder bei Tag 1 beginnen.

Zum Obst muss ich sagen das ich hier Obst empfehle welches wenig Kalorien und viel Vitamine hat ganz besonders Vitamin C (bekannter Fatburner), so wie z.b. Orangen, Zitronen, Kiwi usw., von Bananen würde ich abraten da sie sehr viel Kalorien haben

Salatdressing:

Empfohlen wird Jogurtdressing mit Magerjogurt und wenig Essig und Öl

Das Steak hab ich mir immer tiefgekühlt und fertig mariniert vom Hofer (Aldi) gekauft, das Fleisch ist gut mariniert und sehr zart. Beim braten sollte man laut angaben des Steak Herstellers kein Fett verwenden ich habe allerdings Rama Coolines verwendet das spritzt nicht, schmeckt hervorragend und ist pflanzlicher Natur.

**
Rindfleisch enthält viel L-Carnitin, ein Stoff der für die Fettverbrennung verantwortlich ist, so enthalten 100g Rindfleisch etwa 120mg L-Carnitin , 100g Hühnerfleisch jedoch nur 10mg.

Wenn man arbeitet kann man sich ja das Steak am Vorabend braten, klein schneiden und in den Salat geben, schmeckt auch sehr gut!

Beim Fisch nehme ich immer Thunfisch naturell in Salzlake.
Das Huhn habe ich mir immer vom Grillständchen geholt, ist aber sicher besser wenn man sich es selbst macht da nicht so fettig!

Die Karotten mit Zitrone am Morgen des 5. Tages sind nicht jedermanns Sache räumen aber gut auf im Körper und an diesen Tag braucht man das auch!
**
Auch wenn die meisten auf Anhieb sagen würden „das mag ich nicht am morgen“ so werden viele feststellen das der Körper das genau an diesen Tag und diese Zeit mag, man hat richtig Appetit darauf.

Ich habe diese Diät zuerst drei Wochen streng gemacht und habe heute noch Elemente daraus in meinen persönlichen Menüplan, das heißt ich habe eigentlich mit dieser Diät eine grundsätzliche Ernährungsumstellung gemacht die in diese Richtung geht, angefangen habe ich mit 93kg und wiege heute nur noch 76kg, man fühlt sich viel besser hat viel mehr Lust auf Sport, und lebt auch gesünder und länger!

Mittlerweile ist es so das ich eigentlich nicht mehr so ungesund esse wie vorher (Viel Fett, Schokolade, maßlos), sondern ernähre mich sehr gesund mit viel Gemüse, Salat, Obst, Fisch, und gesunden Fleisch.

Da ich sehr viel Erfolg an mir mit dieser Diät hatte und dieses Gewicht nun schon seit einen halben Jahr ohne Probleme halte würde ich mich freuen wenn ihr mir eure Erfahrungen damit in Form eines kurzen Kommentars oder in dem ihr euch im Gästebuch eintragt mitteilt.

**
Anfügen möchte ich noch das man diese Diät auch länger machen kann, nur sollte man sie ein wenig auflockern, die Grundsätzlichen Züge sind wichtig.

Abraten würde ich davon diese Diät im Winter oder Herbst zu machen, das ist sehr anstrengend für den Körper weil der Körper in dieser Zeit wo es kalt ist viel mehr Energie braucht. Ich habe es auch schon einmal versucht und die Unterschiede zwischen Sommer und Winter sind deutlich erkennbar, so hat man im Sommer genug Energie und man fühlt sich wohl dabei, im Winter jedoch ist diese Diät gewaltig anstrengend, ich selbst habe sogar Magenkrämpfe bekommen in dieser Jahreszeit. Hinzu kommt noch der Körper im Winter nicht so viele Glückshormone produziert, das hängt mit den mangelnden Licht zusammen und diese Hormone helfen bei dieser Diät sehr gut.

Danke Euer Slimjim70


Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
VanessaKellermann

VanessaKellermann

27.12.2005 22:10

da mache ich lieber Weight Watchers, da weiß ich, was mich erwartet...LG, VAnessa

Dr.Claudia

Dr.Claudia

20.09.2004 00:35

Das wäre mir zu fleischlastig. LG Claudia

lady_shine

lady_shine

04.08.2004 12:49

Hey, super Bericht. Ich versuche Sie auch gerade. Dein Bericht hat mich dazu animiert.

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 51688 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"besonders hilfreich" von (1%):
  1. lady_shine

"sehr hilfreich" von (99%):
  1. mu4you
  2. so_innocent
  3. VanessaKellermann
und weiteren 67 Mitgliedern

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.
Verwandte Tags für 14 Tage Diät