AVM BlueFRITZ! Startpaket v2.0

Bilder der Ciao Community

AVM BlueFRITZ! Startpaket v2.0

BlueFRITZ! Startpaket 2.0 ist ein Komplettpaket für kabellose Verbindungen mit dem PC ins ISDN und Internet. Zusätzlich Anschluss für Fax, Telefon, AB...

> Detaillierte Produktbeschreibung

60% positiv

1 Erfahrungsberichte der Community

Erfahrungsbericht über "AVM BlueFRITZ! Startpaket v2.0"

veröffentlicht 22.02.2013 | drasaco
Mitglied seit : 20.12.2001
Erfahrungsberichte : 62
Vertrauende : 1
Über sich :
Gut
Pro BlueFRITZ! AP-X
Kontra BlueFRITZ! ohne kabelloses Bluetooth, keine Treiber und Support (mehr)
sehr hilfreich
Ausstattung
Benutzerfreundlichkeit
Zuverlässigkeit
Handbuch/Dokumentation/Hilfe:
Stromverbrauch:

"BlueFRITZ! Startpaket v2.0: Das war nichts."

Nach Jahren hat sich meine FRITZ!X ISDN verabschiedet. Im Pixma MX870 ist aber ein Standard (Analog)-Fax vorhanden, wie wahrscheinlich in 98% aller Geräte. Es musste am heimischen Universal (ISDN) Anschluss der Telekom also umgehend Ersatz her. Möglichst günstig, denn sehr lange wird es Universal wahrscheinlich nicht mehr geben. Telekom vermarktet aktiv nur noch IP. Die Wahl fiel auf das BlueFRITZ! Startpaket v2.0. Da ist bei mir für rund 25 Euro in der Bucht BlueFRITZ! AP-X und Bluetooth USB Dongle drin. Die Enttäuschung war groß, dass dem Startpaket v2.0 (richtige Artikel-Nr.: 20001589) doch nur Dongle 1.1 statt 2.0 beilag.

Egal dachte ich, muss ja trotzdem laufen. Zuerst mit aktuellem Windows 8 x64 ohne Bluetooth getestet. BlueFRITZ! AP-X an USB des Notebooks gestöpselt, Treiber von CD oder AVM Seite kann man vergessen, weil kein Support mehr. Zum Glück holte er sich den Treiber von Windows Update. Danach FRITZ!X-Konfigurationsprogramm installiert (ist das Gleiche wie bei FRITZ!X ISDN). Es läuft unter Windows 8 x64 zum Glück, denn zum Einstellen des BlueFRITZ! AP-X ist es erforderlich. Beim Einrichten hilft auf Wunsch ein Konfigurationsassistent, wenn man nicht weiß, wie, wo und für was die MSNs eingetragen werden. Nachdem ich alles eingestellt und in der BlueFRITZ! AP-X gespeicherte hatte, trennte ich die USB-Verbindung.

Jetzt zur kabellosen Bluetooth Verbindung. Unter "Geräte und Drucker" erscheint der BlueFRITZ! AP-X als "Bluetooth ISDN Access Point" (mein Notebook hat Bluetooth an Board). Mit rechter Maustaste auf das Bluetooth ISDN Access Point Symbol geklickt und über Zugriffspunkt verbunden. Danach zeigte er im "'Netzwerk- und Freigabecenter" als Status eine Bluetooth Verbindung mit 3Mbit/s, und dann? Ja genau, dann passierte gar nichts mehr, Diagnose wirft nur kryptische Fehlermeldung 'Bluetooth-Netzwerkverbindung' verfügt über keine gültige IP-Konfiguration. aus. Die Online von AVM zur Verfügung gestellten Windows xp x64 CAPI Treiber funktionieren nicht. Alternativ habe ich noch die FRITZ! Software mit FRITZ!fon und FRITZ!fax installiert, das hat aber so gar keine Auswirkungen auf das Bluetooth von BlueFRITZ!

Jetzt war ich angestachelt, denn BlueFRITZ! ohne Bluetooth geht ja wohl nicht! Dank VMware schnell Windows xp x86 virtuell installiert. Und was soll ich ewig drum-rum schreiben: Auch unter Windows xp keine funktionierende Bluetooth Verbindung zur BlueFRITZ! trotz CAPI Treiber Installation, die ist geschmeidig durchgelaufen. Wer FRITZ!X startet und dann auf Bluetooth klickt, wird freundlich mit "COMMON-ISDN-API-Fehler [#1009] aufgetreten. (COMMON-ISDN-API Version 2.0 ist nicht installiert.)" begrüßt.
Fazit:
AVM das war nichts. Sicher kann man darüber hinwegsehen, wenn ein betagtes Produkt keine Treiber und Support (mehr) bekommt. Nur wenn es nicht mal unter Windows xp läuft, für wen und was soll das BlueFRITZ! Startpaket v2.0 gut sein? Ich mein, Windows xp - so 2002 rum - also durchaus ISDN-Zeitalter. Indem wäre man als Kunde sicher gern kabellos über Bluetooth mit ISDN gesurft. Der dazugehörige Dongle 1.1 ist ein Witz. Er wurde weder unter Windows xp x86 noch Windows 8 x64 erkannt und installiert. Ich habe mir jetzt für paar Euros den 2.0er nachbestellt. Sollte es auch mit dem nicht funktionieren, kann man das Package vergessen. Für den Moment vergebe ich drei Ciao Sterne, einzig weil die BlueFRITZ! AP-X tut was sie soll: MSNs verwalten und mein Pixma MX870 Fax mit ISDN Bus verbinden - kabelgebunden.
Update
26. Februar 2013. So, inzwischen habe ich den 2.0 Dongle geliefert bekommen. Hat mich noch mal 15 Euro extra gekostet, ist es mir wert gewesen. Dieser wird unter Windows 8 x64 mit Treiber von Windows Update erkannt, konnte auch problemlos eine Verbindung zu meiner Notebook Mouse 5000 aufbauen nur zum BlueFRITZ! AP-X NICHT. Es wird beim Verbindungsversuch nach einer Kennung gefragt, egal was man da eingibt, es wird nicht angekoppelt. Ich habe als Kennung die vom Handbuch genannte "Sprache" und "Daten" probiert, geht alles nicht. Ergo: Wertung bleibt, AVM das war absolut nichts. Kein Wunder, dass es kein Support mehr gibt.

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 1264 mal gelesen und wie folgt bewertet:
100% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • Golf1Susy veröffentlicht 22.02.2013
    Schön berichtet. LG Susy
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : AVM BlueFRITZ! Startpaket v2.0

Produktbeschreibung des Herstellers

BlueFRITZ! Startpaket 2.0 ist ein Komplettpaket für kabellose Verbindungen mit dem PC ins ISDN und Internet. Zusätzlich Anschluss für Fax, Telefon, AB und einen zweiten Internet-PC. Die integrierte ISDN-TK-Anlage liefert 2 a/b-Ports. Das digitale Bluetooth und ISDN ermöglicht vielseitige Anwendungen und höchste Sicherheit. Zuhause oder im Büro surfen, mailen, faxen und vieles mehr - kabellos über Bluetooth-Funk und FRITZ! LEISTUNGSMERKMALE: - Kabelloser Zugriff von PCs oder Notebooks auf ISDN für Internet, E-Mail, PCFax, usw.; - BlueFRITZ! AP-X: USB-Schnittstelle für weiteren PC, 2 a/b-Ports für analoge Geräte (Fax, Telefon etc.) und Schnurlos-Basis für Telefonate über Bluetooth; TK-Funktionen wie bei FRITZ!X ISDN; - BlueFRITZ! AP-X bindet bis zu sieben PCs, ausgestattet mit BlueFRITZ! USB, kabellos an; - Drahtlose PC-Vernetztung für gemeinsamen Zugriff auf Laufwerke, Verzeichnisse, Drucker usw.; - Anbindung von zahlreichen Bluetooth-Geräten wie Drucker, PDA, Handy, Headset und mehr; - Bluetooth-Profile für ISDN-Zugang (CIP), Modem (DUN), serieller Port (SPP), Vernetzung (PAN), Telefon (CTP), Headset (HSP), Drucken (HCRP), Ad hoc Objektversand (OPP), Dateiübertragung (FTP); - Bluetooth Klasse 1: Funk-Reichweite über 200 Meter; - BlueFRITZ! Startpaket 2.0BlueFRITZ! USB v2.0: USB-Plug&Play für Notebook und PC mit Win XP, Me, 2000 und 98.

Haupteigenschaften

Produktbeschreibung: AVM BlueFRITZ! Startpaket v2.0 - drahtlose Basisstation

Gerätetyp: Drahtlose Basisstation

Formfaktor: Extern

Data Link Protocol: Bluetooth

Frequenzband: 2.4 GHz

Digital Signaling Protocol: EURO-ISDN, ISDN DSS1/ETSI

Erforderliches Betriebssystem: Microsoft Windows 98/ME/2000/XP

Stromversorgung: Wechselstrom 230 V (50 Hz)

Abmessungen (Breite x Tiefe x Höhe): 16 cm x 12.2 cm x 3.1 cm

Allgemein

MPN: 20001589

Gerätetyp: Drahtlose Basisstation

Breite: 16 cm

Tiefe: 12.2 cm

Höhe: 3.1 cm

Netzwerk

Formfaktor: Extern

Anschlusstechnik: Drahtlos

Datenübertragungsrate: 723 Kbps

Data Link Protocol: Bluetooth

Frequenzband: 2.4 GHz

Max. Reichweite (außen): 100 m

Statusanzeiger: Port Status, Stromversorgung

Kommunikationsformen

Typ: ISDN Terminal Adapter - integriert

Digital Signaling Protocol: EURO-ISDN, ISDN DSS1/ETSI

Erweiterung / Konnektivität

Schnittstellen: 1 x Modem ¦ 1 x USB - Type A ¦ 2 x Telefonleitung

Verschiedenes

Enthaltene Kabel: 1 x USB-Kabel - 3 m ¦ 1 x Modemkabel - 6 m ¦ 1 x Netzteil

Kennzeichnung: Plug and Play

Stromversorgung

Stromversorgungsgerät: Externer Netzadapter

Erforderliche Netzspannung: Wechselstrom 230 V (50 Hz)

Leistungsaufnahme im Betrieb: 5.5 Watt

Software / Systemanforderungen

Software inbegriffen: Treiber & Dienstprogramme, AVM FRITZ!

Erforderliches Betriebssystem: Microsoft Windows 98/ME/2000/XP

Abmessungen & Gewicht (Transport)

Details der Systemanforderungen: Windows 98/2000/ME/XP - Pentium II - 350 MHz - RAM 64 MB

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 05/12/2004