AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7140

Bilder der Ciao Community

AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7140

Die FRITZ!Box Fon WLAN ist eine Telefonanlage zum Telefonieren über das Internet und das Festnetz. Die FRITZ!Box Fon WLAN verbindet einen oder mehrere...

> Detaillierte Produktbeschreibung

95% positiv

4 Erfahrungsberichte der Community

Erfahrungsbericht über "AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7140"

veröffentlicht 24.09.2006 | Sarah1509
Mitglied seit : 13.02.2006
Erfahrungsberichte : 71
Vertrauende : 20
Über sich :
Sehr gut
Pro Klasse Verbindung
Kontra Telefonverbindung ist schlecht!!
sehr hilfreich
Ausstattung
Benutzerfreundlichkeit
Zuverlässigkeit
Handbuch/Dokumentation/Hilfe:
Stromverbrauch:

"°°Meine Kleine Fritzbox°°"

Von Vorne

Von Vorne

~Vorwort~
Hallo Liebe Ciao Gemeinde.
Da ihr mich bei meinem letzten bericht so toll unterstützt habt, wollte ich euch nicht all zu lang auf den nächsten warten lassen. Diesmal will ich euch über die AVM Fritzbox Fon Wlan Berichten. Diese habe ich mir wegen zwei gründen zugelegt.
1. Da ich mir einen laptopgekauft habe
2. Weil ich einen neuen Telefon Anschluss habe
Aber genaueres erfahrt ihr natürlich jetzt im Bericht.
Viel vergnügen beim lesen

~AVM Fritzbox~
Für alle die nicht wissen, wofür eine Fritz box da ist, wollte ich jetzt ein paar Zeilen hinterlassen.
AVM stellt Modems sowie Router her. Ich denke ja mal das jeder von euch ein Modem oder einen Router hat, da man dies benötigt. Und zwar weil man darüber seine Internet Verbindung bezieht. Es gibt zwar viele Hersteller von Modems und Router, aber Fritz box ist, finde ich sehr gut und zudem noch Ausstatter von AOL, wo ich ja bin. Bei dieser Fritzbox handelt es sich um einen Router, mit einem eingebauten Modem.

~Das Aussehen~

1.) Verpackung:
Die Fritzbox wird in einem Karton Verpackt geliefert bzw. verkauft. Dieser ist in einem Hellen Blau gehalten. Er ist recht klein und sehr handlich.

Vorderansicht:
Vorne ist erstmal Groß die Fritzbox abgebildet. Darüber bzw. daneben steht in Dicker Roter Schrift Fritz, was wiederum in einem Gelben Karo steht. Darunter steht in einem Blau gelben Balken der gesamt Name der Fritzbox. In der Mitte der Schachtel steht in Weiß auch noch mal der Name, groß und fett. Darüber sind Vier Balken zu sehen, die die Farben Blau, Rot, gelb und Grün haben. Hier ist Dsl, Wlan, Telefonie und www zu lesen. Im unteren Abschnitt ist eine Breite, Gelb Orangener Zeile, in der aufgelistet ist, was der Router alles hat und kann. Darunter ist ein Dunkel Blauer Abschnitt, in dem ein Slogan von Aol ist und AOL auch noch mal groß geschrieben steht.

Rückansicht:
Auf der Rückseite sind Beratungs- Hotlines aufgelistet und die Fritz box von hinten abgebildet, mit Erklärungen zu den ganzen Anschlüssen die sie hat. Zudem stehen noch kleine Details zu Fritz box hier, wozu ich aber später kommen werde.

2.) Die Fritzbox:
So sieht sie aus, die kleine Box von Fritz *gg*
Die Fritzbox ist oben drauf einen gewissen Abschnitt lang Rot. Dies zieht sich über eine Seite. Und das wäre Dort, wo die ganzen Lampen sind. Das obere und das eine Seiten Stück sind ab einem gewissen Punkt Grau, wie auch der Rest der Fritzbox (Seiten, unten..). Der Rote Abschnitt liegt etwas höher als der Graue. Wie eben schon erwähnt gibt es kleine Lampen auf der Fritzbox. Um genau zu sein sind es 5 Stück. Bei diesen Lampen steht auch immer noch die richtige Beschreibung dazu unten drunter. Also bei dem ersten steht z.B. Power/Dsl. Bei nicht gebrauch sind die lampen Grau. Bei gebrauch sind sie Grün. Aber dazu später mehr. Hinten an der Fritzbox sieht man sehr viele Kabel Eingänge, was kein wunder ist bei einem Multi funktional Gerät. Die Anschlüsse sind soweit farblich unterteilt und auch immer mit Namen versehen. Wenn man dann mal zur Seite schaut sieht man ein Stab. Den kann man sogar hoch klappen, dann ist es eine Antenne *hehe*
Die Antenne ist schwarz, dünn und länglich. Hinten an der Fritz box ist noch ein Knopf, zudem ich aber auch später kommen werde. Oben auf der Fritzbox steht natürlich noch der Name und unten drunter sind wie immer Etiketten vom Hersteller. Unten drunter sind noch vier Noppen befestigt, damit die Fritzbox nicht hin und her rutscht.

3.) CD:
Die CD ist in einer Papp Hülle, die von vorne genauso aussieht wie die Schachtel. Vorne ist der Hinweis zu lesen, dass man vor dem Anschluss die CD einlegen soll. Hinten stehen noch in Drei Schritten erklärt, was zu machen ist. Auf der Rückseite ist der Wlan Netzwerkschlüssel zu lesen, den man sich gut weg legen sollte, wofür erzähle ich später noch. Die CD selber ist nichts besonderes. Sie ist Blau und enthält eine menge Daten :o)

~Was ist denn eigentlich dieses Wlan~
Nun ich denke, es gibt viele die mit dem begriff Wlan nichts anfangen können. Und bevor die denn nachher meinen Bericht nicht verstehen, schreibe ich noch kurz ein paar Worte dazu:
Wlan ist die Abkürzung für Wireless Lan oder um Genau zu sein für Wireless Local Area Networks. Dies ist der Name für eine kabellose Verbindung. Ich denke jeder weiß das man mit einem Laptop auch ohne Kabel ins Internet gehen kann. Und das wird halt z.B. durch Wireless lan möglich gemacht.

~Lieferumfang~
Zu der Fritzbox selber kriegt man folgendes dazu geliefert:
Die Software CD
AOL CD
3 Kabel ( Stromkabel; Lan Kabel, Dsl Kabel/Telefon)
3 Zubehör Stecker ( Telefondose…)

~Die Fritzbox selber~
Nun wollt ihr auch bestimmt wissen was sie alles kann. Nun das ist einiges!

1.) Internet:
Bei dieser Fritzbox geht man nicht nur normal ins Internet. Nein, man geht am besten gleich Vierfach ins Internet. Mit dieser Fritzbox können bis zu 4 Computer gleichzeitig ins Internet gehen. Und dies mit oder ohne Wlan. Also egal ob man jetzt 2 Computer anschließt und ein Laptop oder sogar zwei, das ist alles möglich. Und zu dem noch mit einer Top Verbindung und bester Qualität. Dies ist perfekt geeignet, wenn man Kinder hat die ihren eigenen Internet Anschluss haben wollen, und der Mann/Frau in seinem/ihrem Büro auch noch einen. Einfach alles Anschließen, und schon kann der spaß für die ganz Familie los gehen. Hierzu kann man seinen gewöhnlichen Internet vertrag natürlich stehen lassen und braucht keinen zweiten oder so. das einzige was man braucht sind mehrere Email Adressen unter denen man rein gehen kann. So hat jeder seinen eigenen Anschluss und doch auch jeder den gleichen. Und egal wie viele Computer bzw. Laptops angeschlossen sind, die Qualität bleibt immer gleich gut.

2.) Telefon:
Tja, jetzt kann man sogar schon mit einer Fritzbox telefonieren. Nein natürlich nicht so. ich habe mir bei AOL die Phone Flat geholt und musste mir dazu diesen Router kaufen. Wieso? Das Telefon gehört nicht mehr in die Normal Telefondose, sondern in den Router, womit ich dann übers Internet telefoniere. Ich finde es ja eine gute Idee, alles über das Internet laufen zu lassen, weil es übersichtlicher ist und man auch Geld sparen kann, aber um ehrlich zu sein denke ich das diese Idee noch nicht ganz ausgereift ist, weil die Qualität überwiegend grausig ist. Ich weiß jetzt nicht ob es nur an AOL Phone liegt, aber die Fritz box trägt bestimmt auch ihren teil dabei. Sie ist zwar in allem klasse, aber die Internet Telefonie wird durch sie auch nicht besser. So kann man sie sich holen, wenn man mit mehreren Pcs online gehen will, aber das mit der internet telefonie rate ich an dieser stelle jedem ab, da man zwar die anderen versteht, die einen aber nicht durch die ganzen Störungen. Da nützt es auch nichts das man bis zu Zwei Telefone Anschließen kann bzw. Ein Telefon und nach Wahl ein Faxgerät. Wie bei einem Faxgerät die Qualität ist weiß ich jetzt leider nicht. Bei dem Telefon Anschluss kann man bei der Installation zwischen Analogen, ISDN oder einem Telefon Anschluss von einer Firma wählen (Aol..) Ich denke aber bei allen Dreien wird es mit der Qualität das selbe Spiel sein, kann es aber nicht zu 100 % sagen. Auf jeden Fall fällt hier die Fritzbox restlos durch.

3. USB:
Die Fritzbox hat hinten noch einen USB Eingang. An diesem kann man natürlich einen Wireless Lan USB Stick anbringen, für den Empfang zum Laptop, aber auch einen Drucker mit USB Anschluss oder eine Massenspeicher Karte sowie eine Externe USB Festplatte. Also so einiges. Das hat den Vorteil, wenn man am Pc keinen Platz mehr hat, bringt man dies einfach an der Fritzbox an. Hierbei kann ich allerdings nichts zur Qualität sagen, das diese von den Geräten selbst abhängt.

~Die CD~
Auf der CD befindet sich folgendes:
Anschluss und Installation
Handbuch
Startcenter Installieren
Glossar
Startmenüeintrag

1.) Anschluss und Installation:
Hier bei wird man durch den Anschluss und die Installation geleitet. Jeder Schritt wird sorgfältig erklärt. Es ist so einfach aufgebaut, dass auch Anfänger hierbei keine Probleme haben dürften. Hier kann man natürlich alles auf einmal richtig machen. Entweder nur einen Computer anschließen, oder mehrere, Telefone Anschließen und auch Laptops. Die schritte sind wirklich sehr einfach. man muss nur immer seine Telefon und Internet Daten bereit halten. Bei einer Wireless lan Verbindung ist es etwas kompliziert. Aber auch nur wenn man nicht mit einem USB stick arbeitet, denn die wariante ist auch sehr einfach. Wenn man dem Laptop allerdings ohne USB Stick ans Internet Verbinden will, muss man die Daten vom Laptop auf die Fritzbox übertragen uns so weiter. Dies ist recht aufwendig und nicht so einfach, wenn man keine Ahnung von hat. Zudem muss man hier noch den anfangs von mir genannten Wlan Nedtzwerkschlüssel eingeben. Aber ansonsten ist die Cd ein Top Ratgeber und sehr Hilfreich.

2.) Handbuch
Im hand buch kann man auf 134 Seiten noch mal alles bis ins kleinste Detail nachlesen. Ich finde es sehr gut, dass hier ein Handbuch dabei ist, weil dort viele wichtige Informationen drin enthalten sind, die man sonst nicht hätte. Und hier ist alles noch mal genauer erklärt und hier bleiben auch wirklich keine wünsche offen!!

3.) Starcenter Installieren:
Wenn man das Startcenter installiert, wird ei Anlagensoftware aktualisiert. (Firmware) das kann man machen, ist hier aber nicht großartig notwendig. Hier werden Updates geladen, zu Verbesserung des Programms. Aber für immer auf dem neusten stand zu sein würde ich empfehlen ins Internet zu gehen und dort dies zu machen.

4.) Glossar:
Hier werden Fachbegriffe und Abkürzungen erklärt. Was sie beuteten und wie sie im ganzen heißen. Hier findet man auch wirklich alles, denn es sind Hunderte begriffe hier aufgelistet.

5.) Startmenü Eintrag:
Hier wird eine Verknüpfung mit dem Windows Startmenü hergestellt. Hier kann man dann unter anderem Dokumente nachschauen und auch alles rund um den Anschluss und die Installation eines Druckers an der Fritzbox.

~Fritzbox im Internet~
Im Internet kann man alle wichtigen Infos rund um die AVM Fritzboxen nachlesen. Dazu sich noch Programm Verbesserungen anschauen, Updates herunterladen und die Neuigkeiten lesen. Dazu gibt es hier noch ein großes Hilfecenter, wo man Fragen schnell und einfach beantwortet bekommt. Hier fidet man zudem auch alles rund um die Sicherheit bei Wlan.

~Sicherheit~
Bei dem Thema mache ich jetzt auch weiter, da es dazu noch einiges zu sagen gibt. Bei Wlan kann es schnell gefährlich werden.. Eigentlich. Wenn man Wlan an hat, und es nicht sperren lässt, kann jeder über meinen Anschluss ins Internet gehen, wenn er sich denn in reichweite befindet. Das heißt: Alles was er in der zeit im Internet macht muss ich bezahlen. Und wenn es sich um einen Nachbarn handelt, die könnten dann alle das Wlan Signal Empfangen. Deswegen sperrt die Fritzbox dies von Anfang an Automatisch wenn man Wlan Installiert hat, so dass man geschützt ins Internet gehen kann. Die Programme werden immer wieder neu verbessert, so dass für die höchste Sicherheit gesorgt ist, was meines Erachtens auch selbst verständlich ist, wenn man sich dort schon ein Produkt kauft.

~Empfang bei Wlan~
Der Wlan Empfang reicht ja immer nur für eine bestimmte Frequenz, bis das Signal dann schwächer wird, und man nachher gar keins mehr empfängt, wenn man zu weit weg ist. Wenn man sich jetzt einen Wlan Anschluss mit einem Router verschafft, darf man nichts zu großes erwarten, da das nur für den Haus gebrauch gedacht ist. Aber der Empfang im kompletten Haus bei uns ist 1a und auch im garten habe ich keinerlei Störungen oder gar schlechten Empfang. Also für den Hausgebrauch wärmstens zu empfehlen.

~Verarbeitung~
Die Verarbeitung ist wirklich Top. Es sind keine Kratzer an den teilen oder schlimmer Beschädigungen. Auch fehlen keine Teile. Es wurde alles sehr sorgfältig zusammen gebaut und Verarbeitet. Auch mit technischen Fehlern hatte ich noch nichts zu tun, was darauf hin schließen lässt, das von innen auch alles sehr gut verarbeitet wurde. Die Lampen gehen alle und die Kabel wurden sehr sorgfältig zusammen gelegt, so dass keine Knicke aufgetreten waren. Die CD war auch ohne Beschädigung. Also um es kurz zu sagen: Alles was geliefert wurde war in einem einwandfreien zustand.

~Was Die Lampen bedeuten~

1.) Power/Dsl:
Leuchtend: Dsl bereit und Stronversorgung vorhanden.
Blinkt: Stromzufuhr besteht und dsl wird hergestellt oder ist unterbrochen.

2.) Internet:
Leuchtet: Telefonverbindung besteht
Blinkt: nachrichten sind auf der Mailbox

3.) Festnetz:
Leuchtet: Eine Telefonverbindung besteht über den festnetzanschluss.
Blinkt: Nachrichten befinden sich auf der Mailbox

4.) Wlan:
Leuchtet: Wlan aktiv
Blinkt: Wlan nicht aktiv oder wird hergestellt.

5.) Info:
Leuchtet: Eine Internettelefonie wird zwischen zwei Internettelefonierteilnehmer geführt.
Blinkt: Firmware wird aktualisiert.

~Knopf an der Fritzbox~
Bevor ich diesen vergessen habe, wollte ich euch noch erklären wofür der Knopf hinten an der Fritzbox da ist. Wenn man sich den Knopf genau anschaut, sieht man das dort was geschrieben ist. Und das wäre Wlan. Hier kann man das Wlan an und aus schalten. Dies kann man machen, wenn man keines benutzt und immer noch angst hat das jemand über seinen Anschluss rein geht, aber auch wenn die Verbindung mal nicht so gut ist, ist der Knopf nützlich. Man macht ihn mal kurz aus, genauso wie am Laptop/Pc und macht ihn noch mal an. Meist ist dann die Verbindung wieder 1a.

~Die Maße~

Wagerecht: 18cm
Senkrecht: 14 cm
Diagonal: 22 cm
Hoch 3 cm
Zur Höhe muss ich noch hinzufügen das die Fritzbox hinten höher ist wie vorne. Hinten betragen es noch 3 cm, vorne misst man noch nicht einmal mehr ganz 1 cm.
Antenne:
Hoch: 7 cm

~Hersteller~
AVM GmBH
Alt-Moabit 95
D-10559 Berlin

~Preis~
Nun ja der Preis ist sehr unterschiedlich. Da ich mit einer flat diesen Router gekauft habe, habe ich bei AOL knapp 60 Euro bezahlt. Der preis variiert in normalen Geschäften grob geschätzt zwischen 70 und 140 Euro. Genaue Angaben kann man hier schwer sagen, weil überall wo man guckt der preis anders ist. Ich muss aber hinzufügen das dies mit einer der neusten Modelle ist, was auch den Preis erklärt.

~Garantie~
Die Garantie beläuft sich auf 5 Jahre. Ich weiß zwar nicht warum die Garantie so lang ist, da sie sich ja normal meist bei 24 Monaten beläuft, aber ich meine 5 Jahre ist eine lange zeit. Wenn mal was dran ist, einschicken und reparieren lassen und das ganze 5 Jahre.

~Meine Meinung~
Also ich bin mit der Fritzbox zufrieden. Sehr zufrieden kann ich nicht sagen, wegen dem Telefon Anschluss. Er ist einfach viel zu schlecht und das telefonieren kann oftmals zur Qual werden. Also für Leute die sich so was zum telefonieren holen wollen, denen rate ich davon ab. Für jeden der sich diesen Router holen will, für einen Wlan Anschluss, oder für eine mehrfache Internet Verbindung, dem empfehle ich diesen router. Er hat zwar einen stolzen Preis, kann dafür aber auch einiges und hat eine sehr lange Garantie, was sehr von Vorteil ist. Bei der Verarbeitung kann man auch nichts bemängeln. Der Anschluss und die Installation sind sehr einfach und sehr gut erklärt. In einem Handbuch kann man alles wichtige nachlesen und zur Verbesserung kann man im Internet auf die Seite von Fritzbox gehen und sich hier alle Neuigkeiten ansehen und auch Fragen beantwortet kriegen. Zudem natürlich auch noch sicherheits- updates herunterladen. In der Leistung ist dieser Router von AVM einfach besser und mein altes Modem von AVM sieht dagegen ganz schön blass aus. Also um es kurz zu mache: Telefon- Nein Internet- Ja!


Fazit: Stark in der Internet Leistung aber zum telefonieren gar nicht geeignet!

So, ich hoffe euch hat der Bericht gefallen.
Vielen lieben dank fürs Lesen, bewerten und kommentieren
Eure sarah1509 für Ciao

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 4393 mal gelesen und wie folgt bewertet:
83% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • Leuchttuermin veröffentlicht 16.10.2006
    astrein!
  • mario_siegen veröffentlicht 04.10.2006
    Sehr guter Bericht. Die Überschrift passt so gar nicht zur Textlänge. *lol*
  • Rost veröffentlicht 03.10.2006
    Ein sehr guter, umfangreicher Bericht über die Fritz-Box. Schade, daß man nicht soviele "BH's" zur Verfügung hat. Eigentlich hättest du auch für diesen Bericht noch ein "bh" verdient!
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7140

Produktbeschreibung des Herstellers

Die FRITZ!Box Fon WLAN ist eine Telefonanlage zum Telefonieren über das Internet und das Festnetz. Die FRITZ!Box Fon WLAN verbindet einen oder mehrere Computer mit Ihrem DSL-Anschluss. Jeder angeschlossene Computer kann über die FRITZ!Box Fon WLAN ins Internet gelangen. Als WLAN Access Point bietet Ihnen die FRITZ!Box Fon WLAN die Möglichkeit, Ihre Computer kabellos mit dem DSL-Anschluss zu verbinden. FRITZ!Box Fon WLAN 7140 ist eine Telefonanlage zum Anschluss von analogen Endgeräten. Sie können zwei analoge Telefone an die FRITZ!Box Fon WLAN anschließen und über das Internet, ISDN oder das analoge Festnetz telefonieren.

Haupteigenschaften

Produktbeschreibung: AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7140 - Wireless Router - DSL-Modem - 802.11b/g - Desktop

Gerätetyp: Wireless Router - DSL-Modem - 4-Port-Switch (integriert)

Art: Desktop

Digital Signaling Protocol: ADSL, ADSL2, ADSL2+

WAN-Ports Anz.: 1

Data Link Protocol: Ethernet, Fast Ethernet, IEEE 802.11b, IEEE 802.11g, IEEE 802.11g++

Datenübertragungsrate: 125 Mbps

Netzwerk/Transportprotokoll: VoIP

Leistungsmerkmale: Firewall, DHCP Support, Traffic Shaping, Stateful Packet Inspection (SPI), MAC-Adressenfilter

Produktzertifizierungen: IEEE 802.11b, IEEE 802.11g, IEEE 802.11i

Schnurloser Übertragungsstandard: Wireless LAN

Integrierter Router: ja

Verbindung zu Endgeräten: Schnurgebunden

Anzahl der analogen Nebenstellen: 3

Angebotsform: TK-Anlage

Anzahl analoger Amtsleitungen: ISDN

Anzahl interne S0 Ports: 1

Anzahl ISDN Amtsleitungen: 1 S0 Port

DSL: TDSL

Erweiterbar: nein

Integriertes Telefon: nein

IP Adapter Funktion: ja

Technologie Standard: ISDN + Integrierter Controller

USB: ja

Hersteller: AVM

Lokalisierung: Schweiz

Allgemein

MPN: 20002337, 20002354, 20002338

Gerätetyp: Wireless Router - 4-Port-Switch (integriert)

Art: Desktop

Anschlusstechnik: Drahtlos, verkabelt

Data Link Protocol: Ethernet, Fast Ethernet, IEEE 802.11b, IEEE 802.11g, IEEE 802.11g++

Datenübertragungsrate: 125 Mbps

Netzwerk/Transportprotokoll: VoIP

Encryption Algorithm: 128-Bit WEP, WPA, WPA2

Leistungsmerkmale: Firewall, DHCP Support, Traffic Shaping, Stateful Packet Inspection (SPI), MAC-Adressenfilter

Produktzertifizierungen: IEEE 802.11b, IEEE 802.11g, IEEE 802.11i, TUV

Statusanzeiger: Link Activity, Stromversorgung

Kommunikationsformen

Typ: DSL-Modem

Anzahl der analogen Anschlüsse (Ports): 2

Digital Signaling Protocol: ADSL, ADSL2, ADSL2+

Protokolle und Spezifikationen: ITU G.992.1 (G.DMT) Annex A, ITU G.992.1 (G.DMT) Annex B

Max. Datenübertragungsrate: 24 Mbps, 8 Mbps

Erweiterung / Konnektivität

Schnittstellen: LAN: 4 x 10Base-T/100Base-TX - RJ-45 ¦ WAN: 1 x ADSL ¦ Telefonleitung: 2 x RJ-11 ¦ USB: 1 x 4 pin USB Type B

Antenne

Antenne: Extern eingebaut

Antennenzahl: 1

Stromversorgung

Stromversorgungsgerät: Externer Netzadapter

Verschiedenes

Enthaltene Kabel: 1 x USB-Kabel ¦ 1 x Netzwerkkabel ¦ 1 x Telefonkabel

Lokalisierung: Schweiz

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 23/08/2007