Erfahrungsbericht über "AVM Fritz! BOX FON WLAN"

veröffentlicht 01.01.2006 | kabine05
Mitglied seit : 25.12.2005
Erfahrungsberichte : 37
Vertrauende : 8
Über sich :
Ausgezeichnet
Pro Schnell, Sicher, Einfache Bedienung und Installation, Viele Funktionen
Kontra Nichts
sehr hilfreich
Handhabung/Komfort:
Ausstattung
Installation
Verarbeitung
Bedienungsanleitung

"Fritz!Box FON WLAN - Perfekt für VoIP und DSL"

Die Fritz!Box Fon WLAN von AVM.

In diesem Bericht möchte ich auf die Fritz!Box Fon WLAN von AVM eingehen.


Lieferumfang:

- VoIP-Telefonanlage mit integriertem DSL-Router
- 4 m DSL-Anschlusskabel
- 4 m ISDN/Analog-Kabel
- 1,5 m LAN-Kabel
- 1,5 m USB-Kabel
- RJ45-TAE-Adapter zum Anschluss ans analoge Festnetz
- 2 x RJ12-TAE-Adapter für analoge Endgeräte
- Netzteil
- CD-ROM mit Software und deutschsprachigem Benutzer-Handbuch
- Gedrucktes deutschsprachiges Installations-Handbuch


Installation:
Die Installation der Fritz!Box Fon WLAN ist kinderleicht.
Es muss lediglich das Stromkabel und das DSL-Kabel mit der Fritz!Box verbunden werden und schon ist sie betriebsbereit.
Wenn man den PC mit der Fritz!Box per Netzwerkkabel verbinden möchte, so kann man einfach PC und Fritz!Box per mitgeliefertem Kabel verbinden und sofort per Browser auf die Box zugreifen. Dort gibt man einfach "Fritz.box" ein und schon sieht man ein sauber geordnetes Menu, in dem man alle nötigen Einstellungen tätigen kann, wie z.B. das Eingeben der Internetproviderdaten. Das Menu ist wirklich sehr verständlich gestaltet, so dass man auch ohne Vorkenntnisse gut damit zurechtkommt. Ebenso leicht gestaltet sich die Nutzung per USB und WLAN. Bei USB Nutzung muss man lediglich den mitgelieferten Treiber installieren, bei WLAN Nutzung muss man im WLAN-Manager den speziellen WEP-Code, der auf einem Aufkleber unten an der Fritzbox steht angeben.
Die VoIP Nutzung gestaltet sich ebenfalls sehr einfach. Die Fritz!Box bietet auch Funktionen zum Sperren von 0190 Nummern, so dass diese nicht mehr wählbar sind.

Features:

Da die Fritzbox Unmengen von nützlichen Features aufweist, liste ich hier einmal die wichtigsten auf:

- DSL-Modem
- DSL-Router mit DHCP-Server

- Ethernet und USB Anschlüsse
- WLAN Access Point (802.11b & g)
- Netzwerksicherheit: WEP-64, WEP-128 oder WPA (WPA-PSK mit TKIP)
- MAC-Adressfilter

- VoIP-Telefonanlage, die Telefonie und Surfen über DSL parallel ermöglicht
- 2 analoge Nebenstellen (frei konfigurierbar)
- TK-Leistungsmerkmale auch für Internet-Telefonie nutzbar
- Bis zu 10 Internet-Rufnummern
- Anruferliste mit Datum, Uhrzeit, Rufnummer, Nebenstelle und Gesprächsdauer
- Codecs: G.711, G.726-32, G.726-40, G.726-24
- Automatisches intelligentes Codec Management

- Trafficshaping für optimale Sprach- und Datenübertragung
(Traffic Shaping ermöglicht gleichzeitigen Down- und Upload mit voller DSL-Geschwindigkeit z.B. für Dateiaustausch und gleichzeitiges Surfen)
- Integrierte Firewall
- Sichere Portfreigabe für eigene Server-Angebote

Updates und Qualität:
Auf der Webseite von AVM gibt es häufig Firmwareupdates für die Fritz!Box FON WLAN, deren Installation über das Fritz!Box Browsermenu kinderleicht durchführbar ist.
Durch diese Updates erhält die Fritz!Box sowohl Fehlerkorrekturen, als auch neue Funktionen. Ich bin absolut begeistert von diesem Service von AVM, da mit dem letzten Update z.B. eine Nachtschaltung für das WLAN hinzugefügt wurde, sodass man das Funknetz nun über Nacht ausschalten kann, um Strom zu sparen.
Die Verarbeitung und Qualität der Box selbst würde ich als optimal beschreiben, da ich niemals Probleme mit der Box hatte, obwohl sie seit dem Kauf im Dauerbetrieb läuft. Auch die Tatsache, dass das Fritz!Box WLAN Netz eine sehr hohe Reichweite hat fällt positiv auf.
Eine besondere Eigenschaft der Fritz!Box ist auch, das in jedem Bereich, vom Design der Box, bis hin zum Browsermenu darauf geachtet wurde, das wirklich jeder gut damit zurechtkommt, ohne sich lange durch die Betriebsanleitung zu arbeiten.

Fazit:
Die Fritz!Box FON WLAN ist absolut empfehlenswert für jeden DSL- und VoIP-Nutzer, da sie Funktionen bietet, die die Nutzung von DSL und VoIP enorm verschnellern (Trafficshaping), sicherer machen (Integrierte Firewall) aber auch vereinfachen (Kinderleichte Benutzung in jeder Hinsicht).
Die Fritz!Box ist also sowohl für DSL-Neueinsteiger, die keine Vorkenntnisse haben,
als auch für Profis, die das Internet voll ausreizen möchten eine gute Wahl.

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 4612 mal gelesen und wie folgt bewertet:
93% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • Andi2634 veröffentlicht 07.02.2008
    Das Teil hab ich auch, funktioniert Perfekt ! Sehr guter Bericht ""
  • CEYLAN1357 veröffentlicht 08.01.2008
    Ein sehr Toller Bericht von dir.Fritz!box habe ich auch mal genutzt...LG Ceylan
  • Whazzup14 veröffentlicht 08.02.2006
    Darf ich mich mal ganz kurz freuen: ich hab FlatRate. ig Tom
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : AVM Fritz! BOX FON WLAN

Produktbeschreibung des Herstellers

Haupteigenschaften

Hersteller: AVM

Technologie Standard: ISDN + Integrierter Controller

Verbindung zu Endgeräten: schnurgebunden

Anzahl der analogen Nebenstellen: 2

DSL: TDSL

USB-Anschluss: ja

Integrierter Router: ja

EAN: 4022265151538

IP Adapter-Funktion: ja

Anzahl analoger Amtsleitungen: ISDN

Integriertes Telefon: nein

Anzahl ISDN Amtsleitungen: 1 S0 Port

Erweiterbar: nein

USB: ja

Angebotsform: TK-Anlage

IP Adapter Funktion: ja

Schnurloser Übertragungsstandard: Wireless LAN

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 08/03/2006