Erfahrungsbericht über

Acer TravelMate 4002LMi

Gesamtbewertung (5): Gesamtbewertung Acer TravelMate 4002LMi

 

Alle Acer TravelMate 4002LMi Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


 


Mein acer und ich

4  10.01.2005

Pro:
Design, Praktikabilität, sehr leise

Kontra:
Ohne Akku nicht standfest

Empfehlenswert: Ja  Der Autor besitzt das Produkt

Details:

Verarbeitung

Akkulaufzeit

Kontraste

Festplatten-Kapazität

Bedienung/Ergonomie

Software-Ausstattung

mehr


Enilorac

Über sich:

Mitglied seit:10.01.2005

Erfahrungsberichte:18

Vertrauende:3

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 36 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als hilfreich bewertet

Ich habe mir meinen ersten Laptop gekauft. Das kam so:
Mein arbeits-PC wollte nicht mehr so wie ich und nach einiger Zeit merkte ich, dass ich mir einen neuen Rechner anschaffen muss.
Eigentlich wäre vom Preis/Leistungs-Verhältnis die Anschaffung eines Towers sicherlich besser gewesen.
Aber ein Notebook ist zum arbeiten und bei Platzmangel doch die bessere Lösung.

Also habe ich mich dazu entschieden, mir ein Notebook zu kaufen, damit ich auch an anderen Orten als zu Hause am Schreibtisch arbeiten, spielen, sufen... kann.

Nach langwieriger Recherche, welches Notebook denn für mich in Frage kommen könnte, begrenzte ich mich schon nach einiger Zeit auf acer.
Von dieser Firma hatte ich bisher nur gutes gehört. Sie scheinen ja wirklich zu wissen, was sie da bauen.

Sodann habe ich einen Fachhändler aufgesucht, bei dem ich dann auch das von mir schon ins Auge gefasste Notebook, jenes acer TravelMate 4002LMI, gekauft habe.

Die Software war schon installiert, also konnte ich gleich loslegen.

Zuerst einmal die Produktdaten:

- Das installierte Betriebssystem ist Microsoft Windows XP Home Edition.
- Der Prozessor ein Intel Pentium M 725 processor (1,6 GHz, 400 MHz FSB, 2 MB L2 cache).
- Grafikkarte: 64 MB DDR-RAM ATI Mobility Radeon 9700 Grafikkarte.
- Festplattenkapazität: 60 GB, aufgeteilt in 2 Partitionen.
- Kommunikation: Integriertes 10/100 Mbps Fast Ethernet, Wake-on-LAN-ready, 56K ITU V.92 Daten-/Fax-Softwaremodem, Wake-on-Ring-ready,
Lan: 802.11b/g wireless lan.
- Schnittstellen: 3x USB 2.0, 1x Infrarot (FIR), 1x Monitor, 1x 32bit CardBus Typ II PCMCIA Einschub, 1x S-video out (NTSC/PAL), 1x IEEE 1394, 1x RJ-11-Anschluss für 56Kbps data/fax Modem, 1x RJ-45-Anschluss für Ethernet, 1x Lautsprecher/Kopfhörer/Line-out, 1x Line-in/Mikrofon, 1x Stromnetzanschluss.
- Laufwerk: Integriertes DVD-Dual Laufwerk (support DVD + / - RW).
- Bildschirm: 15 Zoll XGA TFT Display.
- Abmessungen: 364 x 279 x 33,9/38,9 mm.
- Gewicht: 2,95 kg.

Alles in allem ein sehr schöner Rechner.
Er ist zwar nicht der kleinste, aber trotzdem sehr handlich. Vor allem die ergonomisch geformte Tastatur hat es mir angetan.
Das Notebook macht insgesammt einen äußerlich sehr guten Eindruck.

Mein einziges Problem ist, dass die Entwickler bei acer anscheinend kein eigenes Notebook haben. Denn sonst hätten Sie diesen kleinen Fehler, der mich sehr stört, nicht gemacht.
Und zwar ist an dem Akku einer der vier Standfüße befestigt. Wenn der Akku drinn ist, kein Problem. Notebook steht fest und sicher.
Wenn ich aber den Akku herausnehme, was man ja bekanntlich tun soll, wenn man das Notebook im Netzbetrieb laufen hat, fehlt der vierte Standfuß und das Notebook wackelt dermaßen, dass man sich immer etwas darunter legen muss, um dies auszugleichen.

Da ich ansonsten wirklich sehr zufrieden bin, enttäuscht mich das umsomehr.
Aber für jemanden der das Notebook mehr mit Akku laufen lässt als am Netz, wird es kein Problem sein.

Ansonsten hatte ich noch keine Probleme. Noch keine Überlastung, keine Abstürze. Wirklich vorbildlich.

Daher, Daumen hoch mit kleinem Abzug wegen dem Standfuß am Akku (wobei gegen denAkku selbst nichts zu sagen ist, denn er hält wirklich lange).


Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
E-pro

E-pro

18.08.2008 14:22

Mitte Ende 2004 hätte ich sicher auch so einen Klapprechner bzw. ähnlich ausgestatteten Klapprechner gekauft <- heute denke ich mir, hättest du es nur mal gemacht.

Bones85

Bones85

11.06.2005 21:13

Sehr guter Bericht, vor allem die Information mit dem Standfuß hat mich erst nochmal zum überdenken des Kaufs gebracht, aber jetzt hab ich mir das Notebook vor 2 Wochen gekauft und bin mehr als zufrieden. Akkulaufzeit für alle anderen lässt sich auf knapp 7 Stunden im Office-Betrieb erhöhen.

Uleyq

Uleyq

27.05.2005 14:16

Wie lange haelt denn der Akuu genau?? Will das unbedingt wissen, denn bin auf der Suche nach nem guten Notebook... LG Ulli

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 11518 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"sehr hilfreich" von (53%):
  1. E-pro
  2. badenpower60
  3. Flubber59
und weiteren 18 Mitgliedern

"hilfreich" von (40%):
  1. PrincessJ76
  2. Uleyq
  3. flummine
und weiteren 13 Mitgliedern

"weniger hilfreich" von (8%):
  1. DJBingo
  2. elfang18
  3. mod_che

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.
Das könnte Sie interessieren
Acer TravelMate P255-MP-54204G50Mnkk Acer TravelMate P255-MP-54204G50Mnkk
15.6 Zoll - Prozessor: Core i5 - Festplattenspeicher: 500 GB - RAM: 4 GB - Windows 8.1, Windows 7
Zu diesem Produkt wurde noch kein Erfahrungsbericht geschrieben. Jetzt bewerten
Zum Angebot für € 518,00
Acer Aspire E5-771G-51HQ Acer Aspire E5-771G-51HQ
17.3 Zoll - Prozessor: Core i5 - Festplattenspeicher: 500 GB - RAM: 4096 MB - Linux
Zu diesem Produkt wurde noch kein Erfahrungsbericht geschrieben. Jetzt bewerten
Zum Angebot für € 499,00
Acer Aspire V5-131-10074G50akk Acer Aspire V5-131-10074G50akk
11.6 Zoll - Prozessor: Celeron - Festplattenspeicher: 500 GB - RAM: 4096 MB - Linux
Zu diesem Produkt wurde noch kein Erfahrungsbericht geschrieben. Jetzt bewerten
Jetzt kaufen