Adobe Photoshop CS6

Bilder der Ciao Community

Adobe Photoshop CS6

> Detaillierte Produktbeschreibung

80% positiv

1 Erfahrungsberichte der Community

Erfahrungsbericht über "Adobe Photoshop CS6"

veröffentlicht 03.01.2013 | drasaco
Mitglied seit : 20.12.2001
Erfahrungsberichte : 62
Vertrauende : 1
Über sich :
Sehr gut
Pro bleibt Referenz für Bildbearbeitung
Kontra kostenintensiv
sehr hilfreich
Funktionsvielfalt:
Benutzerfreundlichkeit
Stabilität:
Updatemöglichkeit:
Handbuch/Dokumentation/Hilfe:

"Photoshop CS6: Einfach kreativ."

Um es vorweg zu nehmen: Upgrade habe ich etwas zähneknirschend in Kauf genommen. Für rund 260 Euro baut Microsoft ein ganzen Betriebs- oder Office-System. Was das angeht, habe ich Adobe nie verstanden. Kein Wunder, dass Photoshop heute noch immer zu der am meisten "schwarz" verwendeten Software gehört. Ich habe mich bewusst für ein echtes Upgrade von Photoshop CS3 Extended statt Creative Cloud entschieden. Dies war bis Ende 2012 möglich. Creative Cloud soll ja wie geschnitten Brot laufen, anscheinend haben die Nutzer die Bedingungen des Abos nicht wirklich gelesen...

Nicht mein Problem, auch wenn ich aus Kostengründen bei CS6 auf den Extended Zusatz verzichte. Diese Version richtet sich eigentlich an Designer wie mich, Fotografie spielt bei mir nur die zweite Geige. Meistens habe ich gar keine Zeit und komm mit schnöden Smartphone Fotos aus. Du kennst das sicher, immer wenn ein Schnappschuss am Start, ist Kamera garantiert nicht bei. Smartphone hat man aber einstecken. Das größte Problem dieser Art zu fotografieren, sind die Lichtverhältnisse. Hier kann Photoshop so manches Smartphone Schätzchen aufhübschen, meint Kontrast, Farbe, Helligkeit und Co. Da wo keine Bildinformationen sind, kann aber auch Photoshop CS6 nichts erfinden. Enthält das Bild bspw. Pixelfehler kann man nur andere Bereiche hernehmen und duplizieren. Retusche bleibt wohl das mächtigste Feature. Photoshop CS6 kann noch immer Illusionen verkaufen. Oder hast du ernsthaft gedacht, die ganzen Tussen - sorry Damen - auf den optisch immer gleichen TV-Zeitschriften sehen in echt so aus? Ich mein, ihren makellosen Tang mit schneeweißen Zähnen und hellblauen Hintergrund? Nee, da hat jemand ordentlich in Photoshop gezaubert, das dürft ihr glauben.

Für mich als Designer ist die Sache mit Ebenen, Masken und Pfaden noch immer konkurrenzlos. So lassen sich schnell beeindruckende Ergebnis erzielen. Paletten wurden versus CS3 überarbeitet. Wer unbedingt 3D braucht, kommt um den Extended Zusatz nicht rum.

Fazit:
Gefühlt ist CS6 etwas schneller und effizienter gestaltet. Ob ich damit wirklich besser Werkeln kann, muss sich erst im Alltagseinsatz zeigen. Adobe ist bei den Systemanforderungen mit empfohlener 1280 x 800 Punkt Monitorauflösung, mind. Pentium 4, 1GB RAM plus 1GB HDD Speicher sehr bescheiden. Ehrlich: Mit so Konfiguration kommste bei Photoshop nicht sehr weit. Die von Adobe haben mit Photoshop wahrscheinlich noch nie mit so einer Minimal Konfiguration gearbeitet. Spontan würde ich eher mindestens aktuellen Doppelkern-Prozessor mit Minimum 4GB RAM empfehlen. HDD Speicher ist ja heute kein Problem und meistens reichlich vorhanden. Kurzum: Upgrade-Zwang hat sich gelohnt, auch wenn ich Photoshop für privat allein, eher nicht empfehle. Es ist einfach zu teuer. Bei Interesse an Bildbearbeitung vielleicht das kleine Photoshop Elements anschauen. Ich gebe für das 820 Euro aufwärts Photoshop CS6 vier Ciao Sterne. Mit Extended Zusatz ist es ab 1.200 Euro zu haben.

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 892 mal gelesen und wie folgt bewertet:
81% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • udonis veröffentlicht 13.08.2014
    ziemlich „loser“ Bericht und CS3, das war doch in den 1990ern, oder?
  • drasaco veröffentlicht 04.01.2013
    Kein Problem, Pater_Brown. Wenn ich Zeit habe kann ich es ja noch mal überarbeiten. Ich erkläre aber bestimmt nicht, was Photoshop ist, da wüsste ich gar nicht, wo ich anfangen soll. Liebe Neulinge, wenn ihr es gar nicht wisst, hier geht's weiter =) -> www.adobe.com/de/products/photoshopfamily.html.
  • Pater_Brown veröffentlicht 04.01.2013
    ...sorry, aber den Bericht kann ich nicht annähernd als hilfreich empfinden. Erfahrungsberichte bei ciao sollen auch Neueinsteigern in eine Software helfen - dazu gehört aber zunächst mal eine Schilderung, was diese Software bietet, für welche Betriebssysteme etc. Kannst ja nachbessern - dann bewerte ich auch gerne um. Nix für ungut und LG
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

Angebote "Adobe Photoshop CS6"

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : Adobe Photoshop CS6

Produktbeschreibung des Herstellers

Haupteigenschaften

Allgemein / Auslieferungsmedien: DVD

Software / Anzahl Lizenzen: 2 Benutzer

Software / Lizenztyp: Produkt-Upgrade-Paket

Systemanforderungen / Betriebssystemfamilie: Microsoft Windows XP

Header / Lokalisation: Deutsch

Systemanforderungen / Erforderliches Betriebssystem: Microsoft Windows XP SP3

Allgemein / Unterkategorie: Kreativität - Bildbearbeitung

Allgemein / Kategorie: Kreativitätsanwendung

Hersteller: Adobe

EAN: 5051254523796

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 03/01/2013