Aldi Fruchtoase Apfelsinensaft

Bilder der Ciao Community

Aldi Fruchtoase Apfelsinensaft

96% positiv

32 Erfahrungsberichte der Community

Es gibt leider keine Angebote

Erfahrungsbericht über "Aldi Fruchtoase Apfelsinensaft"

veröffentlicht 11.08.2002 | Michi_01
Mitglied seit : 30.11.-0001
Erfahrungsberichte : 29
Vertrauende : 0
Über sich :
Ausgezeichnet
Pro Viel Geschmack für wenig Geld
Kontra kein Kontra
sehr hilfreich
Geschmack:
Erfrischungsfaktor
Grad der Süße:
Eignung zum Durstlöschen:
Dauer des Besitzes/der Nutzung

"Besser geht's nicht"

Wer Fruchtfleisch im O-Saft mag und die Aldi Fruchtoase einmal probiert hat, bleibt dabei.
So erging es mir.


Geschmack
*********
Der Saft schmeckt nach Natur pur, ohne Zusatz und ungesüßt. Kein wässriger Beigeschmack, den man sonst oftmals bei anderen Orangensäften hat.

Da ich sehr gerne Orangen esse, es mir jedoch immer davor graut, beim Schälen klebrige Hände zu bekommen,
greife ich auch zur Fruchtoase, wenn ich Appetit auf Orangen habe.
Er ist für mich Genuß pur. Es ist, als wenn man in eine saftige Apfelsine beißt. Ich genieße den Geschmack samt Fruchtfleisch, als würde ich ein Glas Wein trinken.

Durch den Fruchtgehalt von 100% ist die Fruchtoase auch sehr sättigend. (Kann aber auch an mir liegen, da ich nie nach einem Glas "Nein" sagen kann und innerhalb von 1/4 Stunde die Flasche leer ist ;-)

100 ml dieser köstlichen Flüssigkeit haben 44 Kalorien, die ganze Flasche also 330 Kalorien.
Wie ihr seht gehöre ich noch zur alten Garde, aber für alle, die sich auf Kilojoule umstellen konnten:
187 kj pro 100 ml.

Allerdings sollte man die Flasche vor dem Genuß (des Inhalts) unbedingt schütteln, sonst setzt sich das ganze Fruchtfleisch am Boden ab und das zuletzt eingeschüttete Glas gleicht nur noch einer zerquetschten Orange, von Flüssigkeit kaum noch eine Spur.
Mir passiert das öfter (manchmal auch bewußt als eingefleischter Orangenfreak). Ich kann mir aber sehr gut vorstellen, dass es den meisten doch etwas zuwider ist.

Menschen, die gerne Zitrusfrüchte essen, kann ich diesen Saft nur wärmstens (gekühlt) empfehlen.

Dadurch, dass er ungesüßt ist, ist er auch ein hervorragend erfrischender Durstlöscher.

Leider muß ich aus eigener Erfahrung auch darauf hinweisen, dass der Saft, bedingt durch den 100 % Fruchtgehalt nichts für angeschlagene Magenwände usw. ist. Der Saft schmeckt aber sooo gut, dass ich das kleine Wehwechen im Nachhinein immer wieder in Kauf nehme.


Verpackung
**********
Den O-Saft bekommt man in einer 750ml-Einwegglas-flasche. Für mich die beste Lösung. Die Flasche läßt sich leicht im Glascontainer entsorgen. Von Plastikflaschen halte ich nämlich überhaupt nichts, alleine deshalb, weil diese Dinger meine gelbe Tonne schon nach der Hälfte der Zeit zum Überquillen bringen. Als Flaschenkind greife ich natürlich auch nicht zu den Papptüten, außerdem bin ich damit ziemlich baselig. Nach dem Einschütten muß ich grundsätzlich rund um das Glas sauber machen. Naja...und Pfandflaschen. Oft fahre ich spontan direkt von der Arbeit aus einkaufen und habe sie nicht dabei...oder sie stehen vergessen zu Hause rum.


Verschluß
*********
Wie man den Flaschenverschluß genau bezeichnet weiß ich nicht. Jedenfalls muß man den Aludeckel nur minimal drehen, und die Flasche geht mit einem kurzen "Plock" auf. Dies ist besser als die normalen Gewindeverschlüsse, da diese in Kombination mit Glas öfter mal kaputt gehen und man dann beim Öffnen nur ein Glasgeknirsche hört. Da ich dann sowieso schon lange Zähne habe, hat sich das Trinken für mich erledigt.


Güte
****
Vor drei Jahren wurde die Frucht-Oase von Stiftung Warentest getestet und erhielt die Note "Gut". Getestet wurden sieben Säfte, von denen zwei mit "Gut" bewertet wurden.


Preis
*****
Mit 65 Eurocent ist die Frucht-Oase vielleicht etwas teurer als wenige andere O-Säfte, aber wenn man sich den Inhalt vor Augen hält, doch wieder sehr preiswert. Ich habe den Saft eine Zeit lang mit Mineralwasser verdünnt, da ich ihn leider nicht anders vertragen habe :-(
Selbst in dieser Mischung schmeckte er bei weitem nicht so wässerig, wie manch anderer Saft.


P.S.....AN ALLE
***************
Macht bitte keine "kulanten" Bewertungen und seid ehrlich damit. Grade für uns Frischlinge sind Eure Kommentare besonders wichtig, damit wir lernen können besser zu werden. Es hilft nicht viel, durch die Bewertung zu erfahren, man hat etwas falsch gemacht...man braucht am Anfang auch ein paar Stupser.

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 942 mal gelesen und wie folgt bewertet:
99% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • Anke.Braun1 veröffentlicht 29.11.2003
    *stubs*
  • Anke.Braun1 veröffentlicht 29.11.2003
    tztztz... hätt ich vorher mal gesehen wie schlecht deine Berichte wirklich sind! :-)
  • DJTOMCAT veröffentlicht 22.09.2003
    Ich hab immer gerne den MuVi-Saft davon getrunken. LG BJörn
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden