Erfahrungsbericht über "Alkmaar"

veröffentlicht 18.11.2004 | SabineG1959
Mitglied seit : 16.10.2004
Erfahrungsberichte : 283
Vertrauende : 59
Über sich :
Ihr Lieben, ich wünsche Euch allen eine scholne Adventszeit frohe Weihnachten und einen guten Rutsch :)
Ausgezeichnet
Pro Alkmaar ist eine schöne Stadt - jetzt mit neuen Bildern!
Kontra nix
sehr hilfreich
Preis-/Leistungsverhältnis
Anbindung
Sehenswürdigkeiten
Sicherheit
Gastfreundlichkeit

"Alkmaar und Umgebung per Fahrrad"

Landkarte Alkmaar und Umgebung

Landkarte Alkmaar und Umgebung

Da ich nun meine Fotoalben hier habe, gibt es endlich auch eigene Bilder zu diesem Bericht! 26.8.2006


Ich war schon sehr oft in Alkmaar und fand es immer wieder schön dort.

Wie sich inzwischen vielleicht herum gesprochen hat, reise ich am liebsten mit dem Zug. Also komme ich in Alkmaar am Bahnhof an.

Alkmaar war für mich oft genug der Ausgangspunkt zu Reisen an die Nordsee. 7km entfernt liegt mein Lieblingsort in ganz Holland: Egmond aan Zee - laut Schild 7 km. Mit dem Bus, der vom Bahnhof in Alkmaar nach Egmond fuhr, waren es wohl auch 7km. Als ich mit einer Freundin mit dem Fahrrad dort war, folgten wir dem Schild - und landeten in Bergen ... Von da ist es dann auch nicht mehr weit aber eben doch ein Umweg, den wir auf dem Hinweg, wenn wir nach Alkmaar gefahren waren, nicht gefahren sind ...

Wie dem auch sei: das Thema ist Alkmaar ...

Jeden Freitag ist Käsemarkt in Alkmaar, wo man zusehen kann, wie riesige Käse über den Markt gerollt werden. Auf dem beigefügten Bild mit der Grachtenfahrt ist im Hintergrund das Gebäude die Waage zu erkennen, wo der Käsemarkt stattfindet, und zwar jeden Freitag ab 10 Uhr ab dem zweiten Freitag im April bis zum zweiten Freitag im September. Da Reisegruppen sehr früh anreisen, wird empfohlen, schon zwischen 9 und 9.30 Uhr da zu sein, damit man was sehen und fotografieren kann.

In der Waage gibt es ein Käsemuseum, wo die Käse- und Butterherstellung früherer Zeiten gezeigt wird. Das Gebäude selbst stammt aus dem 14. Jahrhundert.

Anschließend lädt die idyllische Kleinstadt zu einem Einkaufsbummel ein - oder halt nur zum Gucken und Stöbern. Sehenswert sind auch die alten Patrizierhäuser und Zugbrücken über die Grachten.

Ein besonderes Erlebnis war die Grachtenfahrt: die Grachten sind viel enger und kleiner als die in Amsterdam, so dass es keine dieser großen glasbedachten Schiffe gab, nein, es gab nur offene Boote, bei denen man den Kopf einziehen musste, wenn man unter einer Brücke hindurch fuhr, was uns allen viel Spaß gemacht hat.

Alkmaar eignet sich meiner Ansicht nach besonders für Tagesausflüge von den Küstenstädtchen Egmond aan Zee, Bergen und Bergen aan Zee. Ideal ist es, die Fahrräder mitzunehmen, da man von da aus wunderbare Radtouren machen kann.

Es gibt wunderschöne Dünenwege, die zum Radfahren gut geeignet sind, wo man endlos fahren kann. Meine Freundin und ich sind von Egmond aus damals bis nach Ijmuiden gefahren. Ijmuiden ist ein altes, idyllisches Fischerstädtchen, wo weiter nix los war. Ich erinnere mich noch an die Stille und die Sonne, als wir endlich nach ziemlicher "Strampelei" ankamen.

Für Radtouren durch die Dünen brauchte man allerdings eine Dünenkarte, die nicht sehr teuer war.

In Egmond aan Zee gab es den schönsten Sandstrand und ein kleines Museum (s. Foto). Die Adresse des Museums lautet: Zuiderstraat 7 in Egmond aan Zee, Öffnungszeiten: von 5.Juni 2004 bis 15.September 2004 von Sonntag bis Freitag von 14.00 - 16.00 Uhr, darüber hinaus in der Monaten Juni, Juli und August auch auf Dienstag-, Mittwoch- und Donnerstagabend von 19.00 - 21.00 Uhr, Eintrittspreise: Erwachsene € 1,50, Kind € 0,75, Senioren ab 65 € 0,75.

Neben dem Leuchtturm war eine kleine Disco.

Von Egmond aus kann man zu Fuß bis nach Bergen aan Zee laufen, immer am Strand entlang. Dort gibt es das Zee-Aquarium mit Meeresbewohnern aus aller Welt. Außerdem gibt es ein Pottwalskelett zu bewundern. Die Adresse lautet: V.d. Wijckplein 16, 1865 AP Bergen aan Zee. Geöffnet ist es von April bis September täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr, von Oktober bis März täglich von 11.00 bis 17.00 Uhr, Eintrittspreise: Erwachsene 7 Euro, Senioren ab 65 mit Pass 6 Euro, Kinder von 3 bis 12 Jahren 5 Euro.

Bergen binnen liegt etwas entfernt vom Meer und hatte schöne, gemütliche Cafés, ebenso wie Egmond aan Zee direkt an der Strandpromenade.

Auch noch gut per Fahrrad zu erreichen ist Schoorl, das von Egmond aus noch hinter Bergen liegt und landschaftlich sehr schön war.

Ich hoffe, Ihr könnt mit der Beschreibung was anfangen, habe noch - wie gewünscht - am 18.11.2004 einige Informationen hinzugefügt und freue mich auf Eure Reaktionen.

Alles Liebe von Sabine

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 18562 mal gelesen und wie folgt bewertet:
59% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • Zilina veröffentlicht 01.10.2014
    Da ist es wunderschön. LG Zilina
  • wechmida veröffentlicht 02.09.2006
    Leider war ich dort in der Gegend noch nie.
  • cpietropaoli veröffentlicht 18.11.2004
    wollte schon immer mal in die niederlande.....
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

Angebote "Alkmaar"

Produktdaten : Alkmaar

Produktbeschreibung des Herstellers

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 25/07/2000