Für die Lachmuskulatur

5  25.01.2008

Pro:
/

Kontra:
/

Empfehlenswert: Ja 

Lega14776

Über sich: Gegenlesungen sind wohl eher selten *Überarbeite gerade meine Berichte* Ich lese auch sehr gern hie...

Mitglied seit:28.12.2005

Erfahrungsberichte:23

Vertrauende:14

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 37 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Da ich ja als Erzieher und Legasthenietrainer arbeite, setze ich auch gern Zungenbrecher ein - eine tolle Sache zur Sprachförderung. Heute erst wieder habe ich eine tolle Geschichte eingetzt - der Verfasser ist mir leider nicht bekannt... Viel Spaß!

Die Rhabarber-Barbara
*****
In einem kleinen Dorf wohnte einst ein Mädchen mit dem Namen Barbara.
Barbara war in der ganzen Gegend für Ihren ausgezeichneten Rhabarberkuchen bekannt.
Weil jeder so gerne Barbara’s Rhabarberkuchen aß nannte man sie Rhabarberbarbara.
Rhabarberbarbara merkte bald, dass sie mit ihrem Rhabarberkuchen Geld verdienen könnte. Daher eröffnete sie eine Bar: Die Rhabarberbarbarabar.
Natürlich gab es in der Rhabarberbarbarabar bald Stammkunden. Die bekanntesten unter Ihnen, drei Barbaren, kamen so oft in die Rhabarberbarbarabar um von Rhabarberbarbaras Rhabarberkuchen zu essen, dass man sie kurz die Rhabarberbarbarabarbarbaren nannte.
Die Rhabarberbarbarabarbarbaren hatten wunderschöne dichte Bärte. Wenn die Rhabarberbarbarabarbarbaren ihren Rhabarberbarbarabarbarbarenbart pflegten gingen sie zum Barbier.
Der einzige Barbier der einen Rhabarberbarbarabarbarbarenbart bearbeiten konnte wollte das natürlich betonen und nannte sich Rhabarberbarbarabarbarbarenbartbarbier.
Nach dem stutzen des Rhabarberbarbarabarbarbarenbarts geht der Rhabarberbarbarabarbarbarenbartbarbier meist mit den Rhabarberbarbarabarbarbaren in die Rhabarberbarbarabar um mit den Rhabarberbarbarabarbarbaren von Rhabarberbarbaras herrlichem Rhabarberkuchen zu essen.
Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
dark666moon

dark666moon

25.06.2008 16:27

das hat mir letztens jemand auswendig erzählt...........:-)

Flubber59

Flubber59

24.06.2008 12:30

Das lies mal fehlerfrei vor :-)) !!

Melle86

Melle86

18.06.2008 15:01

haha, und jetzt lesen Sie bitte mal im 4/4 Takt vor *lol*

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 249 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"sehr hilfreich" von (89%):
  1. Xivender
  2. Alphanova
  3. Klosterfraumelissengeist
und weiteren 30 Mitgliedern

"hilfreich" von (5%):
  1. jacky1980
  2. Digga1999

"weniger hilfreich" von (3%):
  1. bellanotte

"nicht hilfreich" von (3%):
  1. kundschafter

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.