Ambrogio Deluxe Rasenroboter

Erfahrungsbericht über

Ambrogio Deluxe Rasenroboter

Gesamtbewertung (3): Gesamtbewertung Ambrogio Deluxe Rasenroboter

 

Alle Ambrogio Deluxe Rasenroboter Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


Ambrogio DeLuxe Rasenroboter

5  16.09.2008 (18.09.2008)

Pro:
Funktionsumfang, Zuverlässigkeit, Qualität

Kontra:
Preis

Empfehlenswert: Ja 

sana232

Über sich:

Mitglied seit:09.09.2008

Erfahrungsberichte:23

Vertrauende:5

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 99 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Ich schildere heute meine Erfahrungen mit dem Rasenroboter Ambrogio DeLuxe.

Produktbeschreibung:
Der Rasenroboter "Ambrogio Deluxe" mäht selbsttätig Rasenflächen bis zu 3000 m². Dabei arbeitet er komplett ohne Abgase und überwindet sogar Steigungen bis zu 30 Grad (66%).
Das Ganze funktioniert, indem man vor dem ersten Gebrauch einen speziellen Draht um die zu mähende Rasenfläche legt (bzw. vom Fachmann legen lässt). Der Rasenroboter mäht dann entweder nach dem Zufallsprinzip und wechselt immer die Richtung, sobald er an den Draht stößt, oder nach dem Spiralenprinzip, also von der Mitte in Kreisen nach außen. Hindernissen wie z.B. Bäumen oder Gartenmöbeln weicht der kleine Roboter automatisch aus. Man kann im Mäher auch eine Timeruhr einstellen und den Rasenroboter somit z.B. an bestimmten Tagen zu bestimmten Uhrzeiten mähen lassen.
Außerdem ist es möglich, den Mäher mit der beiliegenden Funkfernbedienung zu steuern.
Ein weiterer positiver Effekt ist, dass das Gras so klein gehexelt wird, dass es auf dem Rasen als Mulch liegen bleibt. Dadurch wird der Rasen gedüngt und es entsteht kein Biomüll.
Ist der Akku des Mähers leer, fährt er automatisch entlang der Induktionsschleife in seine Akkuladestation. Man muss sich also um nichts mehr kümmern.
Der Rasenmäher hat einen eingebauten Regensensor und merkt dadurch alleine, wenn es zu nass zum Mähen ist. Dann fährt er in die Ladestation und kommt selbsttätig wieder heraus wenn es aufgehört hat zu regnen.
Weiterhin besitzt der Mäher einen Modular-Messer. Das heißt, am Messermotor wird der Widerstand (hohes Gras) gemessen. Falls kein hohes Gras vorhanden ist, senkt die Steuerung die Messerdrehzahl von 3300 U/min auf 2300 U/min. Somit sinkt der Batterieverbrauch und die Lebensdauer des Mähers wird erhöht.
Und damit keiner den kleinen Diener klauen kann, kann man einen persönlichen Code eingeben, mit dem der Gebrauch bei anderen nicht möglich ist,
Ambrogio DeLuxe besitzt ein hintergrundbeleuchtetes Display mit zwei je 16 Zeichen breiten Zeilen macht es einfach, den Funktionsstatus oder die Programmierung abzurufen. Ebenso stehen mit Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch und Portugiesisch insgesamt sechs verschiedene Sprachversionen zur Verfügung. Der Batterieverbrauch wird mittels eines Mikroprozessors überwacht und verlängert auf diese Weise die Lebensdauer des Akkus.
Der Mäher mäht Ihren Rasen mit einem Schneidemesser aus Federstahl. Sollten die eingebauten Sensoren einen Fehler melden, stoppt das Messer sofort. Die Schneidehöhe des Messers lässt sich stufenlos von 20mm bis 70mm einstellen. Die Schnittbreite beträgt 30cm.


Technische Details
• Lithium- oder Bleiakkus für ca. 3Std. Arbeitseinsatz
• Microprozessor mit Flash-Speicher mit Updatemöglichkeit via Internet
• Programmierbarer Sicherheitscode
• Dauernder Signalkabelcheck durch den Roboter
• Notfalls stoppt ein Schieflagensensor das Schneidemesser sofort
• Abmessungen des Roboters: 57cm x 42cm x 26cm
• Max. Neigungswinkel der Rasenfläche: 30 Grad (bzw. 66%)
• Max. Fläche: 3200qm
• Gerät ist gegen Witterungseinflüsse geschützt
• Stromverbrauch im Einsatz ca. 130-220 Watt / 24V

Informationen zum Hersteller:
GaFoTec
Michael Güttler
Plattenweg 7
96175 Pettstadt
Tel.: (09502) 921118
Fax: (09502) 921119
Email: mail@ambrogiorobot.de
URL: http://www.ambrogiorobot.de

Design:
Der kleine Roboter sieht echt schick aus. Er ist komplett grün, läuft auf 4 Rädern (2 große und 2 kleine) und hat eine schöne Form (siehe Bild). An der Hinterseite befindet sich ein großes Display, sowie der Regensensor. Auch die Verarbeitung ist qualitativ sehr hochwertig.

Kauf:
Ich habe den Roboter bei Zimmer&Söhne in Erkelenz (www.zimmerundsoehne.de) vor ca. 1,5 Jahren für etwa 2000€ gekauft. Vor dem Kauf kam ein Mitarbeiter zu mir nach Hause um sich meinen Garten genau anzugucken und auszumessen. Nach dem Kauf hat er die Induktionsschleife verlegt und wir haben den Mäher zusammen ausprobiert. Klappt alles wunderbar.

Meine Erfahrungen:
Ich bin sooo zufrieden mit meinem kleinen Ambrogio. Es ist so toll, einfach dazusitzen und dem Mäher zuzugucken wie er meine Arbeit verrichtet. Man kann ganz einfach programmieren, wann der Mäher mähen soll. Ein weiterer Vorteil ist, dass er sehr leise ist. So kann man ihn ohne Schuldgefühle auch sonntags laufen lassen, die Nachbarn werden nichts davon mitbekommen. Ich habe eine Rasenfläche von etwa 500 m². Ambrogio braucht etwa 1,5 Stunden um überall hinzukommen (beim Zufallsmodus). Ich lasse ihn ca. 2 Mal pro Woche mähen. Zuerst hatte ich etwas Angst, da ich einen Teich im Garten habe. Das ist dank der Induktionsschleife aber kein Problem. Der Roboter kehrt sofort um, wenn er an den Draht stößt. Auch Steigungen und andere Hindernisse (Bäume oder auch unser Hund) sind kein Problem. Steigungen stören Ambrogio gar nicht, er fährt einfach weiter und mäht und mäht und mäht. Wenn er gegen ein Hindernis stößt, dreht er sich in eine andere Richtung und fährt weiter. Ich habe es mir zuerst nicht so angenehm vorgestellt, wenn das Gras überall lose verteilt liegt und man barfuß über den Rasen läuft. Ich kann jedoch nur sagen, dass das Gras so klein gehexelt wird, dass man nichts unter den Füßen kleben hat. Echt eine tolle Lösung! Auch der Rasen ist dadurch total gesund und sieht gepflegt aus. Erstaunt war ich auch von dem Regensensor. Sobald es regnet, fährt der Mäher entlang des Drahtes in sein "Häuschen" und kommt erst wieder heraus, wenn es trocken ist. Ich hab den Mäher jetzt etwa 1,5 Jahre und musste das Messer noch nicht auswechseln. Hält alles wirklich lange. Auch der Akku lässt noch nicht merklich nach.
Der Verkäufer hat mir jedoch gesagt, dass das Gras einmal komplett gemäht werden sollte, bevor man Ambrogio einsetzt (bzw. sollte es nicht höher als 15cm sein). Das kann evtl. ein Nachteil sein, wenn man den Roboter auf einer Wiese mit sehr hohem Gras einsetzen möchte. Wenn man jedoch das Mähen mit Ambrogio beihält, wird die Höhe nie ein Problem darstellen. Sogar nach meinem 3wöchigen Urlaub (ich habe ihn extra zum Test in der Zeit nicht mähen lassen), hatte er überhaupt keine Probleme, das Gras zu stutzen!

Fazit:
Ich kann den Mäher uneingeschränkt empfehlen. Bis auf den hohen Preis (der sich jedoch voll auszahlt, wenn man mal die ganzen Arbeitsstunden mit einem normalen Mäher mit einbezieht) ist mir kein einziger negativer Aspekt aufgefallen! Volle 5 Sterne!

Pro/Contra:
+ viele Funktionen
+ hohe Zuverlässigkeit
+ große Arbeitsentlastung
+ gute Qualität

- hoher Anschaffungspreis
- evtl. Probleme bei zu hohem Gras

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
Trombonix

Trombonix

29.09.2009 10:08

Sehr gutes und zuverlässiges Gerät sehr gut beschrieben.

SmilingDevil

SmilingDevil

02.07.2009 14:50

...Ob sich sowas auch in einem Garten mit sagen wir "unkonvetionellem" Rasenwuchs und Waldstück einsetzen ließe? Die Dinger scheinen langsam echt brauchbar zu sein.. toller Bericht Gruß, Axel

P.Woellner

P.Woellner

06.11.2008 19:48

Selten so ein interessantes Produkt gesehen. Dazu noch passend und spannend beschrieben. Super!

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 4104 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"besonders hilfreich" von (3%):
  1. SmilingDevil
  2. P.Woellner
  3. H.Dressen75

"sehr hilfreich" von (96%):
  1. Quasseltante
  2. Trombonix
  3. spike0711
und weiteren 94 Mitgliedern

"hilfreich" von (1%):
  1. IchundSie

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.
Verwandte Tags für Ambrogio Deluxe Rasenroboter