Angelpark Letscher in Altensteig

Erfahrungsbericht über

Angelpark Letscher in Altensteig

Gesamtbewertung (2): Gesamtbewertung Angelpark Letscher in Altensteig

 

Alle Angelpark Letscher in Altensteig Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


Das Essen ist gesichert

5  31.10.2004

Pro:
Einfaches Angeln, Fanggarantie, Schöne Anlage

Kontra:
?????

Empfehlenswert: Ja 

Hechtel

Über sich:

Mitglied seit:08.08.2004

Erfahrungsberichte:13

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 24 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Hallöchen heute möchte ich über ein neues Hobby von mir schreiben...
DAS ANGELN

Habe schon früher als kleiner Junge immer geangelt wenn wir im Urlaub waren. Habe immer mein ganzes Taschengeld dafür ausgegeben. Doch als ich größer wurde und nicht mehr mit den Eltern in den Urlaub gefahren bin habe ich alles verkauft meine ganze Ausrüstung. (Jetzt bereue ich es) Doch habe mir inzwischen wieder eine komplette Ausrüstung gekauft.

Durch den Opa meiner Freundin bin ich zum Angelpark Letscher in Altensteig gekommen. Er geht dort öfters hin und hat mich einfach einmal mitgenommen. Und seither bin ich fast alle 2 Wochen dort.

EINS VORNEWEG

Beim Tageskartengewässer besteht KEINE FANGBEGRENZUNG


1. Anlage
2. Fischsorten
3. Angelzeiten
4. Preise
5. Regeln
6. sonstiges
7. Fazit


1. Anlage
###############

Der Angelpark besteht aus 2 Tageskartengewässer , 2 kleinen seen für das Kiloangeln von Forellen einem für Lachsforellen und einem für Karpfen.
Die Tageskartegewässer sind je circa 80-100 meter lang und circa 30 meter breit. Die Anlage ist Rollstuhlgerecht gebaut also auch kein Problem mit einem Kinderwagen oder Rollstuhl.

Es gibt ein Fischerhaus wo mann Getränke und Essen kaufen kann , einen kleinen Angelshop dort bekommt mann alles nötige was mann braucht und einem kleinen Schlachthaus zum ausnehmen und putzen der Fische.

Das Kiloangeln ist sehr beliebt bei Eltern mit Kindern weil dort auch die Kinder angeln können und sicherlich auch einen Fisch an der Angel anbeißt.

Angeln für das Kiloangeln und Käscher kann mann alles vor Ort leihen. Eis zum kühlen der Fische wird gestellt den ganzen Tag.

2. Fischsorten
###############

In den Tageskartengewässer werden jeden morgen die Fische anteilig pro Angler eingestzt.
(Aber es sind immer mehr Fische im see denn alle Fische vom Vortag werden eh nie gefangen also locker noch 50 Fische sind schon drinnen bevor er die Fische einsetzt.)
Es werden hauptsächlich Forellen eingestzt und ein paar Lachsforellen. Im See befinden sich noch Karpfen und sogar zur zeit noch mindestens 3-4 Störe.
Habe selber schon einen Karpfen gefangen.
Die normalen Forellen haben circa ein länge von 30 cm und die Lachsforellen circa 40-45 cm.
Das sind richtige Brummer die Lachsforellen aber sehr schwierig zu fangen.

3. Angelzeiten
###############

Ab 7.30 Uhr können Tageskarten gekauft werden und ab dieser Zeit kann auch an den See gegangen werden um sich schon einmal einen guten Platz zu ergattern. (Es ist wirklich notwendig schon so bald dort zu sein denn sonst sind die guten Plätze alle schon belegt.)
Ab 9.00 Uhr darf dann die Angel ausgeschmissen werden bis dann abends um 19.00 Uhr der Chef alle auffordet die Angeln jetzt wieder einzupacken. Also wer vom 9.00 Uhr bis 19.00 Uhr nicht genug zeit hat einen Fisch zu fangen dem ist warscheinlich nicht mehr zu helfen.
Kiloangeln kann mann denke ich auch schon ab 9.ooUhr. Habe ich bisher noch nicht gemacht denn ich habe immer meine Fische gefangen :-)

4. Preise
###############

Tageskarte 16€

Kiloangeln je nach Fischsorte und Gewicht

Regenbogenforelle 5,60€/kg
Lachsforellen 7,00€/kg
Bachforellen 7,70€/kg
Saiblinge 8,20€/kg
Karpfen 6,00€/kg
Störe 18,90€/kg

Räucherfisch

Regenbogenforellen, ganz 100g 1,50 €
Regenbogenforellenfilet 100g 1,80 €
Lachsforellenfilet 100g 2,00 €
Saiblingsfilet 100g 2,20 €

5. Regeln
###############Folgende Regeln sind unbedingt zu beachten:
  • Pro Angelkarte darf nur eine betriebsbereite Angel offen am Gewässer sein.
  • Fliegenrute , Blinker , Kunstköder , lebende oder tote Köderfische und das Angeln ohne Schwimmer sind nicht erlaubt. (Blinkern ist erlaubt beim Kiloangeln und noch ein paar sachen muss aber nachgefragt werden)
  • Ein Haken pro Rute
  • Kein Zugfischen
  • Unterfangkäscher ist pflicht
  • Jegliches Anfüttern ist verboten
  • Platzwechsel nur mit Erlaubnis eines Verantwortlichen
  • Bei Verlassen des Angelplatzes ist die Angel aus dem Wasser zu nehmen
  • Gegenüber den Angelfreunden ist faires Verhalten selbstverständlich
Wer diese Regeln missachtet , wird unverzüglich vom Tageskartengewässer verwiesen!!!

6. Sonstiges
###############

Die Regeln sind echt wichtig denn ich habe mich auch schon über andere Leute aufgeregt die diese Regeln nicht befolgt haben und so mehr Fische gefangen haben. Bis sie der Chef verwiesen hat :-)

7. Fazit
###############

Der Angelpark Letscher ist für mich sehr gut. Da ich keine Fischereischein besitze kann ich dort meinem Angelvergnügen nachgehen ohne Angst haben zu müssen das ich beim Schwarzangeln erwischt werde. Habe bisher immer so circa 6-10 Fische gefangen und geniese den Tag immer wenn ich dort bin. Meine Freundin (bald Frau) findet das zwar immer nicht so lustig wenn ich Angeln gehe denn dann bin ich von morgens um 6.00Uhr bis abends um 21.00Uhr weg :-)
Also für mich ist der Angelpark Letscher nur zu empfehlen für den ob klein oder groß.
Ich werde auch nächste Woche wieder dort sein.
Vieleicht sieht mann sich ja dort

Greetz Hechtel

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
AnnaHaeberle

AnnaHaeberle

16.05.2006 06:31

Da waren wir am Sonntag auch, das war ein Erlebnis für die ganze FAmilie. wir haben zwar nichts gefangen, aber dann so eine Lachsforelle gekauft. Der Kilopreis von 7 Euro dafür ist okay, hat fein geschmeckt. Grüße Sabine

BIGTHEOS

BIGTHEOS

31.10.2004 13:05

Lachsforelle...was für eine Delikatesse.....!!

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Mehr über dieses Produkt lesen
Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 8176 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"sehr hilfreich" von (100%):
  1. AnnaHaeberle
  2. Karpfenfraek
  3. MaikiTaiki
und weiteren 22 Mitgliedern

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.