Erfahrungsbericht über

Apple iPod nano 16GB 5.Generation

Gesamtbewertung (9): Gesamtbewertung Apple iPod nano 16GB 5.Generation

3 Angebote von EUR 219,00 bis EUR 269,00  

Alle Apple iPod nano 16GB 5.Generation Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


 


Für den Preis zu wenig Ausstattung

4  09.02.2010

Pro:
Design, viele Funktionen

Kontra:
keine Fotokamera, billige Kopfhörer, Genius - Mix

Empfehlenswert: Ja  Der Autor besitzt das Produkt

Details:

Klang

Ausstattung

Bedienung

Verarbeitung

Service

mehr


student.xy

Über sich:

Mitglied seit:03.11.2009

Erfahrungsberichte:11

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 36 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Zu Weihnachten habe ich mir den Ipod nano (5.Generation, 16 GB) von Apple in lila gewünscht und bekommen ;)
Bis jetzt bin ich im Großen und Ganzen mit dem Gerät zufrieden, wobei mich allerdings ein paar Dinge stören, aber dazu später mehr.

* Technische Daten

äußere Merkmale:
~ Größe: 90.7 x 38.7 x 6.2 mm
~ Gewicht: 36.4 g
~ Kapazität: 16 GB
~ Display: 2,2" TFT-Display (5,58 cm Diagonale)
~ Auflösung: 240 x 376 Pixel bei 204 ppi

Radio:
~ Frequenzbereich: : 20 Hz bis 20.000 Hz

Unterstützte Audioformate:
~AAC (8 bis 320 KBit/Sek.), Protected AAC (aus dem iTunes Shop), HE-AAC, MP3 (8 bis 320 KBit/Sek.), MP3 VBR,
Audible (Formate 2, 3, 4, Audible Enhanced Audio, AAX und AAX+), Apple Lossless, AIFF und WAV

--> ACHTUNG: keine Unterstützung von .wma Dateien (Windows Media Player)

Videokamera:
~ H.264 VGA Video; 640 x 480 Pixel; bis zu 30 Bilder pro Sek. mit AAC-Audio
~ 15 Spezialeffekte in Echtzeit: Sepia, Normal, Schwarzweiß, Röntgen, Filmkörnung, Wärmebild, Überwachungskamera, Cyborg, Wölbung, Kaleido,
Bewegungsunschärfe, Spiegel, Lichttunnel, Beule, Dehnen, Wirbeln

Kopfhörer:
~Apple Earphones; Frequenzbereich: 20 Hz bis 20.000 Hz; Impedanz: 32 Ohm

Sprachen:
~Arabisch, Portugiesisch (Brasilien), Kantonesisch (Traditionelles Chinesisch), Kroatisch, Tschechisch, Dänisch, Niederländisch, Englisch,
Finnisch, Französisch, Deutsch, Griechisch, Hebräisch, Ungarisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch,
Rumänisch, Russisch, Chinesisch (vereinfacht), Slowakisch, Spanisch, Schwedisch, Thailändisch, Chinesisch (traditionell), Türkisch und Englisch (Großbritannien)

Akku:
~ Integrierte Lithium-Ionen-Batterie

Wiedergabedauer:
~ Musik: bis zu 24 Stunden bei voller Aufladung
~ Videos: bis zu 5 Stunden bei voller Aufladung

Aufladen via USB-Anschluss am Computer oder Netzteil (muss zusätzlich gekauft werden):
~ Dauer für schnelle Aufladung: ca. 1.5 Stunden (lädt die Batterie auf bis zu 80%ige Kapazität)
~ Dauer für vollständige Aufladung: ca. 3 Stunden

Systemvoraussetzungen
~ für Mac: Mac mit USB 2.0 Anschluss; Mac OS X 10.4.11 (oder neuer); iTunes 9 (oder neuer)
~ für Windows: PC mit USB 2.0 Anschluss; Windows Vista oder Windows XP Home oder Professional mit Service Pack 3 (oder neuer); iTunes 9 (oder neuer)

* Lieferumfang
Im Lieferumfang sind der iPod Nano, Ohrhörer, USB 2.0 Kabel und ein Dock-Adapter enthalten. Hiermit kann man den iPod direkt an den Computer anschließen, um ihn aufzuladen.
Wer aber z.B. schon alle USB-Schnittstellen an seinem Computer belegt hat, sei es mit dem Drucker, Scanner oder sonst was oder wer den iPod aufladen möchte,
ohne den Computer extra anzuschalten, dem empfehle ich, sich ein seperates Aufladegerät zu kaufen.
Dazu kann man dann einfach das mitgelieferte USB-Kabel benutzen und es in den Adapter stecken, den man wiederum in jede normale Steckdose stecken kann.
Mich hat wirklich geärgert, dass nicht noch extra ein Netzteil mitgeliefert wurde bzw. im Preis enthalten ist.
Ich habe nämlich nicht jedes Mal Lust extra den Computer anzuschalten,
nur um den iPod aufzuladen.

Was mich weiterhin geärgert hat ist, dass im Lieferumfang keine richtige Bedienungsanleitung enthalten war.
Diese kann man sich aber im Internet angucken,

wobei es mir aber lieber ist, wenn ich sie direkt in der Hand halten kann.

* Klang
Der Klang ist ok, wobei man mit den mitgelieferten Kopfhörern nicht wirklich ein super tolles Klangerlebnis hat. Ich muss mir demnächst erstmal teurere kaufen,
damit ich wirklich in den Genuss eines besseren Klangs komme.
Außerdem kann man noch beim Equalizer verschiedene Soundoptionen einstellen,
z.B. Pop, Klassik, Rock.

* Bedienung
Aufgrund der fehlenden Bedienungsanleitung wusste ich zuerst nicht, wie ich den iPod genau bedienen sollte.
Nach ca. einer halben Stunde habe ich dann aber herausgefunden,
dass der weiße Kreis zum Navigieren gedacht ist und
man per touch-Element nach links und rechts im Menü hoch und runter navigieren kann.
Wenn man ersteinmal herausgefunden hat,
wie es funktioniert, ist die Bedienung eigentlich sehr leicht ;)

* Videofunktion
Es ist ein bisschen umständlich, dass die Kamera genau dort ist, wo man den iPod eigentlich festhalten möchte.
Naja, hätte man auch besser lösen können.
Ansonsten sind die Videos von mittelmäßiger Qualität.
Die Farben sind bei mir etwas schwach, aber man doch schon einiges erkennen.
Die anderen Funktionen, wie z.B. schwarz-weiß, habe ich noch nicht ausprobiert.

* Genius Mix
Also, das hat mich ja wirklich richtig geärgert. Da alle von diesem tollen Genius-Mix schwärmen, wollte ich ihn natürlich auch mal ausprobieren.
Diese Funktion ist dafür gedacht, Musikstück zu finden ( auf dem iPod oder im iTunes Shop), die dem gerade angeklickten Musiktitel ähnlich sind.
Um diese Funktion wahrnehmen zu können, musste man sich aber erstmal mit allem drum und dran im iTunes Shop anmelden.
Dazu musste man seine komplette Adresse, den Namen, die Kontonummer, BLZ etc. angeben.
Wer jetzt wie keine Kreditkarte hatte oder sonstigen Schnick Schnack á la Paypal,
musste sich zusätzlich noch einen Account bei Click&Buy anlegen.
Dafür musste ich dann erstmal warten, bis Click&Buy einen Cent auf mein Konto überwiesen hatte mit dem PIN-Code angehängt.
Da ich aus Prinzip kein Online Banking betreibe,
musste ich erst zur Bank laufen und mir einen Kontoauszug holen. NERV!!!
Nachdem Apple nun komplett über mein Leben bescheid wusste,
konnte ich den Genius Mix endlich in Anspruch nehmen.
Also, dafür hat sich der Aufwand wirklich nicht gelohnt.
Ok, das Programm hat zwar einge Songs gefunden,
die so ähnlich waren, wie der Musiktitel, den ich ausgewählt hatte, aber es gab auch zahlreiche Songs, zu denen es nichts gefunden hat.
Naja, bleibt jedem selbst überlassen, was er davon hält.


* Radio
Die Radiofunktion finde ich ganz gut. Man verschiedene Sender auswählen und sie zu einer Favoritenliste hinzufügen.
So kann man sie später schneller wiederfinden.
Außerdem besteht die Möglichkeit, Musikstücke aus dem Radio aufzunehmen.


* sonstige Funktionen
~ Sprachaufzeichnung (Memo)
~ Wecker
~ Notizfunktion
~ Schüttel-Funktion: wenn man den iPod mehrmals schüttelt, spielt er Lieder in zufälliger Reihenfolge ab
~ Stopp-Uhr
~ Schrittezähler: kann leicht manipuliert werden, z.B. durch mehrmalige Schütteln
~ Adressbuch : dazu muss man sich erst einen Account beim iTunes Shop angelegt haben.
Außerdem kann man glaube ich nur Adressen aus dem Outlook Explorer importieren. Wer was gegenteiliges herausgefunden hat, bitte melden! ;)
(z.B. wie man Adressen von www.web.de o.ä. importieren kann)


* iTunes bzw. Musik etc. übertragen
Um Musik, Videos oder sonstige Sachen auf den iPod übertragen zu können, benötigt man das Programm iTunes,
das man sich vorher herunterladen muss,
da es nicht im Lieferumfang auf CD oder Ähnlichem enthalten ist.
Damit man das Programm nutzen kann,
ist es nicht erforderlich, sich einen Account beim iTunes Shop anzulegen.
Man wird zwar danach gefragt, ob man dies tun möchte,
man kann es aber auch ablehnen, wenn man dazu keine Lust hat.
Dann muss einem aber auch klar sein, dass man nicht alle Funktionen des iPod benutzen kann, wie z.B. den Genius-Mix (s. weiter unten)
Ansonsten ist das Programm recht einfach zu bedienen.
Am Anfang besteht die Möglichkeit, seine Musiktitel,
die man auf dem PC hat, in das Programm zu importieren. iTunes durchsucht dann den Computer nach Musik und fügt sie automatisch hinzu.
Natürlich kann man dann auch zu jeder Zeit neue Musiktitel zur iTunes Datenbank hinzufügen (Datei --> Datei zur Medienbibliothek hinzufügen).
Möchte man neue Musiktitel auf den iPod laden,
muss man sie einfach links unter "Geräte" in die richtige Rubrik reinziehen (z.B. Musik, Film, TV-Sendungen).
Außerdem kann man jedem Song ein individuelles Bild hinzufügen (von seinem eigenen PC) und auch Songtexte anhängen.
Auch eine Bewertung der einzelnen Titel ist möglich (5 Sterne Rating-Skala).


* iTunes Shop
Ich hatte jetzt nicht wirklich vor, mir Musik bei iTunes zu kaufen und habe es bis heute auch noch nicht gemacht.
Trotzdem sieht bei bei dem Programm iTunes den Button "iTunes Shop", so dass ich mir mal angeguckt habe, was es dort so gibt.
Was ich gut finde ist, dass es dort auch einige Sachen umsonst runterzuladen gibt, wie z.B. bestimmte Podcasts, Trailer, Nachrichten, Galileo.
Ansonsten kann man dort Musik, Filme, TV-Sendungen, Apps, Hörbücher und Podcasts kaufen.
Es besteht auch die Möglichkeit, z.B. einige Sendungen zu abbonieren, so dass sie immer automatisch heruntergeladen werden, wenn man den iPod mit iTunes verbindet.


* Robustheit oder "der Absturz"
Jaaaaaa, ich weiß auch nicht genau, wie ich das wieder geschafft hab,
aber ich hatte echte Panik, dass der iPod komplett seinen Geist aufgegeben hatte, obwohl ich ihn erst ein paar Tage hatte und das kam so:
Nachdem ich ein paar Lieder auf den iPod übertragen hatte und er auch noch mit dem PC verbunden war, ist mein Computer plötzlich abgestürzt und es ging gar nichts mehr.
Da ich Angst hatte, dass der iPod irgendwie auch von dem Absturz betroffen sein könnte, habe ich ihn vom USB-Kabel getrennt,
nachdem ich den Computer ausgeschaltet hatte.
Dies erwies sich jedoch als Fehler.
Ich habe alle möglichen Tasten gedrückt, aber der iPod ging einfach nicht mehr an ;(
Oh man, ich habe den versucht neu aufzuladen an der Steckdose,
verzweifelt einen Reset-Knopf gesucht und alle möglichen Tastenkombinationen gedrückt, aber nichts...
Also habe ich bei Google Hilfe gesucht und auch welche gefunden.
Offensichtlich hatten auch schon mehrere Leute das Problem gehabt.
Man musste mehrmals den Schalter für die Tastensperre hin- und herschieben und dabei glaube ich die Menütaste gedrückt halten.
Ich war heilfroh, als ich endlich das Menü wieder sah, das könnt ihr mir glauben ;)


* Fazit
Alles in Allem bin ich mit den iPod schon zufrieden, aber ich hätte mir für den Preis (ca. 160 Euro) deutlich mehr versprochen.
So finde ich z.B. richtig blöd, dass der iPod nur mit einer Videokamera ausgestattet ist, aber nicht mit einer Fotokamera.
Man kann zwar Fotos auf den iPod übertragen, aber keine damit aufnehmen.
Zudem hat es mich geärgert, dass kein zusätzliches Netzteil für die Steckdose, keine Bedienungsanleitung und nur "billige" Kopfhörer im Lieferumfang enthalten waren.
Schließlich finde ich es dreist, dass man seine kompletten Daten (inkl. Bankverbinung) angeben muss, um wirklich alle Funktionen nutzen zu können (Genius-Mix).
Trotzdem muss ich sagen, dass mir der iPod aufgrund des Designs und der relativ vielen Funktionen gut gefällt.
Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
Yolante

Yolante

11.02.2010 07:26

Genialer Bericht ! LG Yo

E-pro

E-pro

09.02.2010 10:49

Ich finde deinen Bericht mehr als "Sehr hilfreich" und nachvollziehbar. Aber kaufe mal einen Cisco Flip (eine Kamera wie im aktuellem iPod nano) und einen günstigen MP3-Player, da ist man auch bloß bei 150 Euro - und ist ähnlich ausgestattet, vom mäßigen Ohrhörer, zum Ladekabel, über die Funktionen, bis hinunter zu der Bedienungsanleitung. Man ist jedoch freier, wenn man aufpasst auch hinsichtlich der Dateiformate. Apropos Unfreiheit. Früher konnte man bei den iTunes-Zahlarten wenigstens auf "Keine" klicken, das hat sich seit iTunes 9 geändert, heute muss man sich für eine Zahlart entscheiden, sonst geht's nicht weiter ... Benötigst du ein Handbuch? - http://support.apple.com/de_DE/manuals/#ipodnano

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken
Preisvergleich sortiert nach Preis
Apple IPOD NANO (5.GEN.) Audio/Video Player ( 16384 MB )

Apple IPOD NANO ​(5.​GEN.​)​ Audio​/Video Player ​( 16384 MB )

Apple iPod nano silber 16GB 5. Generation ...

mehr

€ 219,00

Händler kann Preis
erhöht haben

Amazon.de  Marketplace Elektronik & Foto 166 Bewertungen

Versandkosten: EUR 3,00

Verfügbarkeit: Versandfertig in 1 -​ 2 Werktagen.​.​.

     zum Shop  

Amazon.​de Marketplace Elektronik & Foto

Apple iPod Nano MP3-Player mit Kamera grün 16 GB

Apple iPod Nano MP3-​Player mit Kamera grün 16 GB

iPod nano - Digital Player / Radio - Flash 16 GB

€ 259,00

Händler kann Preis
erhöht haben

Amazon.de Marketplace Elektronik &  Foto 166 Bewertungen

Versandkosten: EUR 4,00

Verfügbarkeit: Versandfertig in 1 -​ 2 Werktagen.​.​.

     zum Shop  

Amazon.​de Marketplace Elektronik & Foto

Apple iPod Nano MP3-Player mit Kamera orange 16 GB

Apple iPod Nano MP3-​Player mit Kamera orange 16 GB

16GB Apple iPod nano 5G orange

€ 259,00

Händler kann Preis
erhöht haben

Amazon.de Marketplace Elektronik & Foto 166 Bewertungen

Versandkosten: EUR 4,00

Verfügbarkeit: Versandfertig in 1 -​ 2 Werktagen.​.​.

     zum Shop  

Amazon.​de Marketplace Elektronik & Foto

* Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt und ggf. zzgl. Versandkosten. Preise, Verfügbarkeit und Versandkosten können im jeweiligen Shop zwischenzeitlich geändert worden sein,
da eine Echtzeit-Aktualisierung technisch nicht möglich ist. Maßgeblich sind immer die Preise und Angaben auf der Händlerseite. Alle Angaben ohne Gewähr.


Mehr über dieses Produkt lesen
Apple iPod nano 16GB 5.Generation - Testbericht von jinmil2006 Mein neuer Ipod
  sehr hilfreich
Apple iPod nano 16GB 5.Generation - Testbericht von juri.s91 Der neue Apfel *lecker*
  sehr hilfreich
Apple iPod nano 16GB 5.Generation - Testbericht von PCchecker22 Ein sehr guter iPod
  sehr hilfreich
Apple iPod nano 16GB 5.Generation - Testbericht von Akkon3141 Lifestyle Hype
  sehr hilfreich
Apple iPod nano 16GB 5.Generation - Testbericht von TheAwesome444 Musikgenuss pur!
  sehr hilfreich
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 1337 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"besonders hilfreich" von (3%):
  1. E-pro

"sehr hilfreich" von (97%):
  1. engel1502
  2. simrose_07
  3. Finetta12
und weiteren 32 Mitgliedern

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.
Das könnte Sie interessieren
Apple IPOD Shuffle (4.GEN.) 2 GB Apple IPOD Shuffle (4.GEN.) 2 GB
Tragbare Media-Player - ohne DAB
1 Testbericht
Zum Angebot für € 46,00
Apple IPOD NANO (7.GEN.) 16 GB Apple IPOD NANO (7.GEN.) 16 GB
Tragbare Media-Player - ohne DAB
Zu diesem Produkt wurde noch kein Erfahrungsbericht geschrieben. Jetzt bewerten
Zum Angebot für € 149,99
Apple IPOD NANO (7.GEN.) Apple IPOD NANO (7.GEN.)
Tragbare Media-Player
Zu diesem Produkt wurde noch kein Erfahrungsbericht geschrieben. Jetzt bewerten
Zum Angebot für € 104,55