Erfahrungsbericht über

Apple MacBook - 33.8 cm ( 13.3" ) - Core Duo - MacOS X 10.4 - 512 MB RAM - 60 GB HDD

Gesamtbewertung (2): Gesamtbewertung Apple MacBook - 33.8 cm ( 13.3" ) - Core Duo - MacOS X 10.4 - 512 MB RAM - 60 GB HDD

 

Alle Apple MacBook - 33.8 cm ( 13.3" ) - Core Duo - MacOS X 10.4 - 512 MB RAM - 60 GB HDD Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


 


Eine gute Alternative für den Heimanwender

5  14.09.2006

Pro:
Design, Bildschirm, Funktionalität, Tastatur

Kontra:
Verarbeitung, Wärmeentwicklung und Lüftergeräusche

Der Autor besitzt das Produkt

Details:

Verarbeitung

Akkulaufzeit

Kontraste

Festplatten-Kapazität

Bedienung/Ergonomie

Software-Ausstattung

mehr


eisbaer2211

Über sich:

Mitglied seit:28.08.2006

Erfahrungsberichte:4

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 24 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Ich habe mir das MacBook in weiss mit 2,0 Ghz Intel Prozessor geholt, da ich mit meinem vorherigen iBook nicht mehr ganz zufrieden war. Obwohl viele Kritiken das MacBook zerrissen, habe ich es mir gekauft. Mein MacBook hat folgende Spezifikationen:

2,0 Ghz Intel Prozessor
1 GB DDR2 SDRAM
Intel GMA 950 Grafikprozessor mit 64 MB DDR2 SDRAM
80 GB Festplatte
SuperDrive Laufwerk ( DVD±RW, CD+RW)
Ethernet, Airport (WLAN 802.11 b/g), Bluetooth 2.0+EDR
USB 2.0, Firewire 400
13,3" TFT-Bildschirm mit integrierter iSight
Mehr und ausführlichere Daten unter der Apple HP

Zum MacBook selbst:
Ich habe es bei einem Händler gekauft und zusätzlich aufrüsten lassen, so dass sich die o.g. Werte für Arbeitsspeicher und Festplatte von der Basisversion unterscheiden. Ich habe den Arbeitsspeicher von 512 MB auf 1GB umrüsten lassen, da Apple Computer meiner Meinung nach immer mit zuwenig RAM vom Werk ausgeliefert werden. Die Festplatte hat in der Basisversion 60GB, die waren aber schon bei meinem vorherigen iBook ausgelasten, so dass ich die 80GB genommen habe.
Als ich das MB auspackte fiel mir wieder einmal das formschöne Appledesign in die Augen, weisser Kunstoff und eine elegante Form. Vom Start des MB bis zur Nutzungsbereitschaft vergingen nur wenige Minuten, um den User zu registrieren. Da ich MacOSX gewöhnt bin, hatte ich auch innerhalb weniger Minuten meinen WLAN Zugang eingerichtet, aber selbst Apple-Anfänger dürften dabei keine Probleme haben, da die Apple Software selbst in vielen Bereichen einfach und intuitiv aufgebaut ist.

Zum Betriebssystem Mac OS 10.4:
Brauch man nicht viel drüber zu sagen, es gibt hier genügend Erfahrungsberichte zum Mac OS X.

Zusätzliche Software:
Ich nutze das iLife Paket, damit sind u.a. GarageBand (Musik erstellen), iDVD (DVD erstellen), iMovie(Filme erstellen) und iWeb (Webseiten erstellen) dabei. Bei der Installation kann man Komponenten, die man nicht benötigt weglassen, um Speicherplatz zu sparen.
Da Apple jetzt Intel Prozessoren nutzt, ist es möglich Software zu nutzen, die für Windows gedacht ist. Möglich macht dies z.B. BootCamp (noch BETA), welches die Option bietet, Windows nativ laufen zu lassen. Aber auch ohne Windows kann man Microsoft Office nutzen, in der Mac version.
Alle Software Pakete die für Mac OS X mit dem alten IBM Prozessor gedacht waren, laufen auch auf den Intel Macs, dank Rosetta einer automatisch in Mac OS X integrierten Software, welche eine Art Emulation bietet. Einfach z.B. Photoshop starten und arbeiten.
Man merkt dabei nur, dass die Programme die mit Rosetta laufen langsamer sind.
Aber spätestens wenn diese Programme auch als Universal Binary vorliegen und dem user zur Verfügung stehen hat sich Rosetta erledigt.

Bildschirm:
Der 13,3" TFT Monitor ist nicht mehr matt, sondern in hochglanz.
Viele Kritiker führten an, dadurch Probleme mit dem Sonnenlicht und Spiegelungen zu haben. Dies kann ich nicht nachvollziehen, höchstens wenn man genau mit dem Rücken zur Sonne sitzt. aber selbst dann kann man das Display hoch oder runterklappen.
Mit dem neuen Monitor ist eine farbgetreue Wiedergabe von Bildern möglich wie ich sie bei einem Laptop selten gesehen habe. Die integrierte iSight im oberen Bildschirmrahmen hat eine hervorragende Qualität, im unterschied zur externen iSight kann man sie nicht manuell verstellen (links/rechts), rauf und runter geht nur über den Bildschirm. Aber nichtsdestotrotz hat sie für ihre Größe eine hervorragende Auflösung. Via der mitgelieferten Software iChat kann man so mit anderen iChat/AOL Usern Videokonferenzen mit bis zu vier Teilnehmern halten.

Akku:
Der Akku hat eine Laufzeit von etwa 4 Stunden, dies kann bei DVD schauen oder intensiver Bildbearbeitung schnell weniger werden. Für die Zugfahrt oder die Uni reicht er aber bei normaler Textverarbeitung.

Hitzeentwicklung:
Die MacBooks leiten die Wärme an die Unterfäche ab, so das vom User aus gesehen links Richtung Monitor das MB relativ heiss wird. Mit einem Firmwareupdate wurde der Lüfter neu konfiguriert, so dass die Wärmeentwicklung etwas reguliert wurde, dafür aber der Lüfter jetzt eher und lauter arbeitet.
Dies ist in meinen Augen ein kleiner Minuspunkt, denn bei starker Prozessorauslastung surrt der Lüfter oft.

Verarbeitung:
Bei meinem MB lies sich der Rahmen des Displays ohne Probleme lösen, was nicht weiter schlimm ist, da er nur gesteckt ist, um Reparaturen zu vereinfachen. Jedoch knackt und knarrt die Kunststoffhülle meines MB regelmässig, was einen weiteren Minuspunkt darstellt.

Bedienungsanleitung:
Das MB ist kinderleicht zu bedienen, jedoch gibt es keine richtige Anleitung für das Book, bzw. das Betriebssystem. Das ist jedoch Apple typisch. Sollten unerwartet Probleme auftreten, hilft in den ersten 90 Tagen die AppleHotline oder generell der Händler vor Ort.

Fazit:
Wer switchen will (von Win zu Mac) oder einen Laptop für den nicht professionellen Bereich braucht, ist vom Preis/Leistungsverhältnis, sowie von der Bedienbarkeit beim MacBook gut aufgehoben. Da ich mein MB recht früh gekauft habe, sind die von mir beschriebenen Minuspunkte hoffentlich eine Kinderkrankheit und bald behoben.

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
Palmuser

Palmuser

19.04.2007 18:15

Ich finde Deinen Bericht sehr hilfreich, weil ich keine Erfahrungen mit Macs habe, aber eventuell auch umsteigen möchte. Da ist es hilfreich schon im Vorfeld von Eigenheiten wie diesem Rosetta-Ding zu hören. Ich habe bisher geglaubt, das von Software immer eigene Versionen für MacOS erstellt werden.

TOBSENd

TOBSENd

22.10.2006 14:04

Echt super bericht, da kriegt man schon lust sich selbst ein MacBook zu kaufen!

felix.h

felix.h

27.09.2006 23:51

Ich kriege in den nächsten Tagen auch mein MacBook *freu*! Dann kann ich endlich switchen! BTW, sehr schöner Bericht. LG Felix

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Mehr über dieses Produkt lesen
Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 5813 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"sehr hilfreich" von (96%):
  1. JethroGibbs
  2. Palmuser
  3. kabeluser16
und weiteren 21 Mitgliedern

"hilfreich" von (4%):
  1. pigmeo77

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.
Das könnte Sie interessieren
Apple MacBook Air - 29.5 cm ( 11.6 Apple MacBook Air - 29.5 cm ( 11.6" ) - Core i5 - OS X 10.9 Mavericks - 4 GB RAM - 256 GB Flashspeicher
Prozessor: Core i5 - 1.4 GHz - RAM: 4 GB - Apple OS X 10.9 Mavericks - Laufzeit: 9 Stunden
Zu diesem Produkt wurde noch kein Erfahrungsbericht geschrieben. Jetzt bewerten
Zum Angebot für € 1.068,00
Apple MacBook Pro - 33.8 cm ( 13.3 Apple MacBook Pro - 33.8 cm ( 13.3" ) - Core i5 - OS X 10.9 Mavericks - 4 GB RAM - 500 GB HDD
Prozessor: Core i5 - 2.5 GHz - RAM: 4 GB - Apple OS X 10.9 Mavericks - Laufzeit: 7 Stunden
3 Testberichte
Zum Angebot für € 959,99
Apple MacBook Air - 33.8 cm ( 13.3 Apple MacBook Air - 33.8 cm ( 13.3" ) - Core i5 - OS X 10.9 Mavericks - 4 GB RAM - 256 GB Flashspeicher
Prozessor: Core i5 - 1.4 GHz - RAM: 4 GB - Apple OS X 10.9 Mavericks - Laufzeit: 12 Stunden
1 Testbericht
Zum Angebot für € 1.099,99