Aronia. Eine Wunderbeere aus dem Osten

Aronia. Eine Wunderbeere aus dem Osten

Gesamtbewertung Aronia. Eine Wunderbeere aus dem Osten 1 Erfahrungsbericht lesen | Erfahrungsbericht schreiben | Frage stellen

Vor einigen Jahren brachte ich mir aus Polen 2 Aroniapflanzen mit, weil sie so schöne schwarze Beeren hatten und das Laub im Herbst so herrlich rot sich verfärbte. Ende Mai erscheinen in kahlen Doldenrispen weiße, 15 mm große, weißdornähnliche Blüten, die selbstfruchtbar sind. Ich habe für ... Bericht lesen





Bitte warten ....
Dieses Produkt bewerten:  
 


   
Aronia- die Wunderbeere aus dem wilden Osten blüht jetzt
Von straus07

Pro: Etwas für das ewige Leben
Kontra: Glaube kann Berge versetzen

Vor einigen Jahren brachte ich mir aus Polen 2 Aroniapflanzen mit, weil sie so schöne schwarze Beeren hatten und das Laub im Herbst so herrlich rot sich verfärbte. Ende Mai erscheinen in kahlen Doldenrispen weiße, 15 mm große, weißdornähnliche Blüten, die ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

18.11.2008
(03.05.2011)

Vergleichen Sie ähnliche Themen mit Aronia. Eine Wunderbeere aus dem Osten

  • Tulpen
    (+) Frühlingsblume, sehr gute Schnittblume, farbenprächtig, Artenvielfalt (-) giftig wie die meisten Zwiebelpflanzen. Hierfür ein Punkt Abzug. (*)
  • Meine Frühlingsblüher 2011
    (+) Wenn die Frühlingsblüher kommen ist der Winter vorbei (-) nichts (*)
  • TiDeko
    (+) schnelle Lieferung, gute Qualität, nette Beratung, individuelle Anfertigung, faire Preise (-) trotz guter Bilder, kann ich mir die Stoffe immer schwer vorstellen (*)
  • Mein Sommerbalkon 2014
    (+) Pflanzen arrangieren macht Spaß (-) Nicht ganz billig, einjährige "Wegwerfpflanzen" (*)
  • Schneidern
    (+) Immer etwas Besonderes. (-) Arbeit , Zeit und viel Geduld (*)
(*) Meinungen von Ciao Mitgliedern