Asterix, Asterix als Legionär / Albert Uderzo, René Goscinny

Bilder der Ciao Community

Asterix, Asterix als Legionär / Albert Uderzo, René Goscinny

ISBN: 9783770400102 - Verlag: Egmont EHAPA

98% positiv

21 Erfahrungsberichte der Community

Erfahrungsbericht über "Asterix, Asterix als Legionär / Albert Uderzo, René Goscinny"

veröffentlicht 18.08.2003 | HolyDevil
Mitglied seit : 14.08.2000
Erfahrungsberichte : 53
Vertrauende : 35
Über sich :
Ausgezeichnet
Pro witzig, Texte, Zeichnungen
Kontra höchstens der Preis
sehr hilfreich

"Großer Asterix-Test: Teil 2"

Hallo liebe Leute,

auch heute möchte ich Euch mal wieder eine meiner Lektüren präsentieren, die ich mir regelmäßig während eines entspannenden Bades zu Gemüte führe. Es handelt sich um einen weiteren Band aus der Asterix-Reihe von Uderzo, der für die Zeichnungen verantwortlich war und Goscinny, der sich um die Texte verdient gemacht hat.
Diesmal geht es um Band X: „Asterix als Legionär“. Also lehnt Euch zurück und vergnügt Euch an meinem neuesten Bericht.

°°°Hauptpersonen und Geschichte°°°
Neben den üblichen Hauptpersonen Asterix und Obelix und Nichtpersonen Idefix, möchte ich hier kurz auf die weiteren Hauptpersonen dieses Bandes eingehen.

- Falbala
ist eine wahre Gallische Schönheit. Sie hat wallendes „arschlanges“ güldenes Haar. Sie hat eine wunderbare Figur und als eine der wenigen Personen in der Asterix-Geschichte nicht die übliche „Knollennase“ sondern eine wunder anmutende Nase. Sie ist die Tochter von Quantaplanckix und studiert mittlerweile in Condate (Rennes).
Obelix hat sich hals über kopf in sie verliebt spricht nur wirres Zeug wie z.B. „wkrstksft“ und rennt im Wald Bäume um was er mit den Worten: „Na ja…der Wald hier ist aber auch in einem schlechten Zustand! Überall hat´s Bäume!“ quittiert. :) Dies wird noch zu einigen seltsamen Worten und echten Gefühlsausbrüchen führen.

- Tragicomix
ist der Verlobte von Falbala, den sie in Condate kennen gelernt hat und den sie in Kürze heiraten wollte. Er wurde von der Römischen Armee zwangsrekrutiert und soll in den Krieg nach Afrika geschickt werden.
Obelix bietet direkt Hilfe an. Und bricht danach unter Tränen zusammen (Liebe ist doch was schönes: Anm. der Redaktion). Idefix wird Falbala anvertraut.
Asterix und Obelix überlegen sich, wie sie am einfachsten zu Tragicomix gelangen können und kommen zu der Idee sich freiwillig zur Römischen Armee zu melden. Gesagt getan, sie melden sich an und begeben sich in die Grundausbildung mit vielen anderen Leuten aus vielen Nationen.

- Hotelterminus und Nixalsverdrus (sensationelle Namen)
sind die Ausbilder der Freiwilligen und man kann sich vorstellen, dass sie es mit der „Rasselbande“ nicht leicht haben. Die Ausbildung gestaltet sich schwieriger als die zwei sich das ausgerechnet haben. Doch lasst Euch gesagt sein, im Endeffekt werden Asterix und Obelix Römische Söldner. Ob sie es schaffen Tragicomix zu befreien, welche Probleme es bei der Einkleidung und der Ausbildung gibt, ob Nixalsverdrus wirklich verliebt ist, wie die römische Küche ist und ob dem Koch noch Hören und Sehen vergeht; das alles solltet ihr schon selber nachlesen. Hier schon mal kurz mein Urteil: Ihr solltet es Euch nicht entgehen lassen :)

°°°Text und Zeichnungen°°°
Die Zeichnungen sind wie in allen Bänden einfach liebevoll. Auch hier fiel mir auf, dass ich noch beim x-ten mal feine Nuancen entdecke, die mir zuvor so nicht aufgefallen sind. Wieder außergewöhnlich schön kann man die Empfindungen und Gefühle der beteiligten in Bildern sofort herauslesen. Man leidet förmlich mit den Ausbildern mit. Wirklich herzhaft gelacht hab ich bei Tennisplatzis. Er ist ein Ägypter und ebenfalls Rekrut in der Einheit von Asterix und Obelix und die Ägypter haben in den Bänden immer eine bildhafte Sprache. Bei der Aufnahme der Daten der Rekruten muß jeder sowohl Namen als auch Herkunft benennen und Tennisplatzis nennt seinen Namen, dies wird einfach dadurch gezeichnet, dass in seiner Sprechblase ein Tennisplatz abgebildet wird woraufhin der Dolmetscher übersetzt. Das kommt jetzt wahrscheinlich nicht so wirklich witzig rüber, wenn ich es hier erzähle, aber ich hab wirklich richtig gelacht. Auch der Text ist wieder einfach herrlich gewählt. Da ist die Übersetzung wirklich schön. Insbesondere die Namen sind einfach wieder göttlich. Hier ein kleiner Auszug: Verkrümeldich, Krigmichnich (Goten); Mannekenpix (Belgier); Militaros (Griche) und natürlich Nixalsverdrus, Hotelterminus (Römer). Es ist einfach herrlich, allein das ist schon immer wieder schön bei Asterix-Bänden.
Und natürlich bekommt man wieder ein bisschen Nachhilfe in Sachen Latein. Ein Beispiel: Dignus est intrare = Er ist würdig, einzutreten. So jetzt habt ihr dank Asterix mal wieder was gelernt :)

°°°Schlußinformationen und Fazit°°°
Auch dieser 10. Band ist im Delta Verlag Stuttgart erschienen und kostet als gebundene Version bei Amazon 8,60€, die Version die ich vorliegen habe ist von 1971 und kostete damals 4,50 DM. Er umfasst ebenfalls 48 Seiten.
Auch diesen Band kann ich uneingeschränkt empfehlen. Selbst Leute, die mit Comics sonst nicht viel am Hut haben, wie ich, lieben Asterix. Ein Test ist er auf jeden Fall wert. Und ich garantiere, hat man erst einmal begonnen, wird man süchtig nach dem kleinen schlauen Asterix und seinen Freunden. Der Preis ist wiederum etwas hoch, aber sollte keine Hürde darstellen.

Ciao
HolyDevil

P.S. Vielen Dank fürs Lesen, Bewerten und Kommentieren!

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 984 mal gelesen und wie folgt bewertet:
100% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • riederwald veröffentlicht 11.07.2005
    Sie sind weg ! "Weg wie weg ? " Mit Gepäck und Zelt, daß meine ich mit 'weg'" !
  • Lady-Alexa veröffentlicht 28.08.2003
    super bericht - asterix is echt super ;-) hab die heftln alle gelesen - immer wieder lustig! LG aus wien
  • FuerstKlaas veröffentlicht 19.08.2003
    Eines der besten! ;-) Klaas
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

beliebteste ähnlich Produkte