Erfahrungsbericht über "Auna Karaboom"

veröffentlicht 17.11.2016 | LadyKarola
Mitglied seit : 29.12.2008
Erfahrungsberichte : 523
Vertrauende : 78
Über sich :
Ich schreibe auch über Produkte, die ich mal hatte, aber im Laufe der Jahre nicht mehr besitze, das fehlende Foto ändert aber nichts an meinen Erfahrungen damit...
Sehr gut
Pro Sieht optisch gut aus, macht den Kids Spaß...
Kontra Nicht die perfekte Tonqualität, aber völlig in Ordnung...
sehr hilfreich
Klangqualität:
Verarbeitung
Design
Bedienkomfort:
Zuverlässigkeit

"Meine Kinder singen..."

Auna Karaboom

Auna Karaboom

Hallo alle zusammen

Meine Kinder lieben es zu singen, wir hatten auch schon verschiedene Anlagen dafür, bzw. Spiele, wie bei der Playstation das Spiel Singstar gehabt.
Da sie aber immer wieder mal singen wollten und ich nicht immer die Zeit hatte, alles am Fernseher aufzubauen, bekamen sie ihren eigenen Turm für das Kinderzimmer, das praktische da dran ist, dass er nicht nur zum singen verwendet werden muss...

Kaufort und Preis

Kaufen kann man ihn im Internet zum Beispiel, der Preis liegt um die 40 Euro.

Aussehen

Ich habe den Lautsprecher in der Farbe pink.
Er ist nicht all zu hoch, so c.a. 60 cm, etwa 12 cm breit und 15 cm tief.
Er hat zwei Mikrofone dabei und bietet verschiedene Funktionen.
Er hat einen Standfuß, der muss noch angebracht werden, wenn der Turm ganz neu ist, das geht aber schnell.
Gebrauch

Der Gebrauch ist sehr einfach, der Lautsprecher selber muss mit dem Strom verbunden werden, ein Netzkabel liegt bei, bzw. ist direkt mit dem Gerät verbunden. Die beiden Mikrofone müssen auf der Rückseite eingesteckt werden, hier wird auch die Lautstärke der Mikrofone eingestellt, dabei kann jedes einzeln eingestellt werden. Das Mikrofon selber kann auch ganz aus gestellt werden, dafür sind direkt an den Mikrofonen ein Knopf dran.
Oben, auf dem Turm findet die Bedienung statt, hier kann zwischen Bluetooth, Aux, UKW und USB ausgewählt werden.
Lauter und leiser wird ebenfalls darüber bedient.
Ruck zuck ist hier alles eingestellt und der Turm kann bespielt werden...

Meinung

Mir gefällt alleine schon die intensive, pinke Farbe.
Aber auch die leichte Einstellung finde ich sehr gut.
Bei nicht Gebrauch können die Mikrofone hinten einfach eingehängt werden, somit liegen sie nicht im Zimmer rum.
Die Lautstärke ist nicht extrem laut, aber für Kinder finde ich das auch völlig ausreichend.
Die Tonqualität selber ist in meinen Augen okay, nicht perfekt, aber für die Zwecke völlig in Ordnung.
Wenn sie singen kann man es gut hören, auch wenn die Box voll aufgedreht ist.
Einen Bildschirm gibt es hier nicht, hier muss man also Textsicher sein.
Meine Kinder, sowie unsere Besucherkinder haben viel Spaß damit, mal wird gesungen damit, mal nur Radio gehört oder über den USB Stick.
Das schöne ist, dass er nicht so groß ist, so passt er in jeder Ecke mit rein und nimmt kaum Platz weg...


Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 595 mal gelesen und wie folgt bewertet:
98% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • eisblume2386 veröffentlicht 29.05.2017
    SH und LG
  • Brionys veröffentlicht 27.02.2017
    •:*¨ ¨*:•. Liebe Grüße 🐾🐾🐾von Briony .•:*¨ ¨*:•.
  • Zilina veröffentlicht 11.02.2017
    Schöne Farbe. LG
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

Angebote "Auna Karaboom"

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : Auna Karaboom

Produktbeschreibung des Herstellers

Haupteigenschaften

Hersteller: Auna

EAN: 4260440469140

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 12/03/2016