Erfahrungsbericht über

BMW X5 3.0d

Gesamtbewertung (18): Gesamtbewertung BMW X5 3.0d

1336 Angebote von EUR 4.990,00 bis EUR 99.010,00  

Alle BMW X5 3.0d Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


 


Aus SUV wird SAV

5  07.07.2002

Pro:
Motor,Fahrwerk

Kontra:
Platz

Empfehlenswert: Ja 

Jackrabbit

Über sich:

Mitglied seit:09.03.2002

Erfahrungsberichte:168

Vertrauende:41

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 54 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Hi Leute, gestern war es wieder einmal so weit. Ich durfte mal wieder einen BMW fahren. Es war aber nicht einfach irgendein BMW. Es war auch nicht wieder der Basis 318d, der mir übrigens nicht schlecht aufgefallen war, nein, es war ein BMW SAV. Was ist jetzt ein BMW SAV, die heißen doch normalerweise SUV, wie Sport Utility Vehicle. Der BMW den ich gefahren habe, der heißt wirklich SAV. Der Begriff SAV, wie Sport Activity Vehicle, wird von BMW gepflegt und ich auch nicht ganz umsonst gewählt, wie ihr bald erfahren werdet.
Also, wie komme ich nun zu einem BMW X5 3.0d ?
Ich habe einen Freund, einen sehr guten Freund, sein Name hier bei Ciao ist „Offroad“, der ist ein bekennender BMW Fan und der hat auch recht gute Kontakte zu diversen Freuden, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, einen BMW zu fahren.
Eine dieser Freundinnen hat ihm nun, auf Grund eines Familien Urlaubs, einen netten X5 über einen Woche geliehen. Aber nun mehr zum Thema Auto.


Design und Aussehen:

Wenn man sich den BMW X5 optisch aufwerten will, dann muss man in der Aufpreisliste genug Geld auf den Kopf hauen. Das Geld spielte bei diesem X5, den ich erfahren durfte, offenbar nicht die Hauptrolle.
Also fange ich mal an mit der Farbe, es handelt sich dabei um ein sattes Schwarz mit zusätzlich abgedunkelten Fensterflächen hab der B-Säule. Die B-Säule ist die Säule die auf Höhe des Kopfes vom Unterboden in die Dachstruktur einfließt. Sie dient maßgeblich der Stabilität eines jeden Autos. Nur ganz wenige Hersteller verzichten auf diese Säule (MB CLK neu hat keine B Säule).
Rein optisch fällt Außen noch auf, dass die Blinkergläser im sportlicherem weiß gehalten sind und die Radhäuser mit üppigen 19 Zoll Rädern gefüllt werden. Vorne sorgen 255er für Grip, hinten übernehmen 285er Breitreifen die Kontaktaufgabe zur Straße (oder leichtem Gelände).
Für eine gute Fahrbahnausleuchtung sorgten bei dem gefahrenen Exemplar natürlich Xenon Scheinwerfer, die sich natürlich auch auf die sportlichere Optik schlagen (das bläuliche Licht wirkt einfach sehr dynamisch).
Ansonsten unterscheidet sich der BMW noch durch seine Alu Trittbretter von seinen Artgenossen. Die Trittbretter verhelfen dem Softgeländewagen noch zu mehr Bulligkeit auf der Straße.


Die Innerenwerte:

Im Innenraum präsentiert sich der X5 auch nicht gerade billig und zurückhaltend bestückt. Man sitzt auf schönen Ledersportsitzen, die auch bei höheren Kurventempi für den nötigen Seitenhalt sorgen. Die Sitzposition ist naturgemäß etwas höher als bei herkömmlichen Autos, was einem eine gewisse Macht beim fahren gibt. Natürlich beläuft sich diese Macht nur auf das Ego, rein objektiv ist man einen jeden besser motorisierten Kleinwagen unterlegen. Diese Demütigung des Fahrens beläuft sich natürlich nur auf die Beschleunigungswerte und auf die Straßenlage, im Gelände kommt man mit einem Golf GTI natürlich nicht so weit. Wobei ich noch festhalten möchte, dass die Beschleunigung und die Straßenlage für einen „Geländewagen“ wirklich ein Maßstab ist.
Aber nun weiter zum Innenraum, das Multifunktionslenkrad (3 Speichen) liegt sehr gut in der Hand, auch wenn mir die Servounterstützung zu einem zu leichten Gefühl verholfen hat. Ich würde mir hier etwas mehr Widerstand vom Richtungsgeber wünschen.
Die Instrumente sind sehr übersichtlich angeordnet und geben auch keine Rätsel auf. Ein Navigationssystem komplettiert die Ausstattung und ist mittig am Armaturenbrett angeordnet. Die Aluleisten, die sich durch das ganze Auto schwingen, verleiben dem Innenraum eine gewisse Leichtigkeit ein. Wobei das Auto mit 2,2 Tonnen sicher keine Leichtes Modell ist.
Übrigens ein Raumwunder ist der X5 dank Außenlänge von 4,6 Metern keines und man darf sich vom Kofferraum nicht zu viel versprechen. Für einen schnellen Ausflug reicht es aber sicherlich locker.


Motor und Kraft:

So nun kommen wir aber endlich zu den wirklichen Sahnestücken des Autos.
Der Motor, der im X5 3 Liter Hubraum hat und einen Leistung von 184 PS für sich verbuchen kann, der verfügt nebenbei noch über 410 Nm Drehmoment. Ein Diesel eben.
Wenn man die Maschine mit einen Schlüsseldreh zum leben erweckt, dann merkt man dem Diesel noch seine Abstammung an, sobald man aber losfährt und die Drehzahl anhebt, so ist nichts mehr von einem alten Diesel zu hören. Der Motor hat einen dezenten Spruch und stört nie. Auch Vibrationen kann man nur im Standgas spüren.
In Kombination mit der 5 Gang Automatik reißt der Motor keine Bäume aus, aber er läuft kultiviert und leicht sportlich dahin. Es ist eben kein Auto zum Rasen, es ist ein Auto, entschuldigung SAV, zum gleiten und bequemen fahren.
Wenn man den X5 an einer Ampel mal mit vollem Gas loslässt, dann spürt man natürlich schon die Kraft im Kreuz, aber auf der Autobahn ist man eher bei den gemächlicheren Fahrten zu Hause. Wer mehr will, der sollte sich für einen X5 4,6is entscheiden, weil der über 340 PS hat und den X5 in eine andere Dimension hinauf stellt.
Der Verbrauch lag bei unserer etwas ausgiebigeren Probefahrt bei knappen 12 Litern auf 100 km. Das ist ein nicht mehr genügender Wert für einen Diesel, auch wenn das Auto so schwer ist und hauptsächlich VOLL gefahren wurde. Den Verbrauch können andere Hersteller besser zügeln, dass steht somit fest.


Meine Erfahrungen:

Der X5 fühlt sich auf der Straße definitiv wohler als im Gelände. Aber der X5 ist ja auch nicht wirklich fürs schwere Gelände gemacht. Er verfügt über keine Differentialsperren, er hat lediglich einen 4 Rad Antrieb und eine HDC Regelung, die eine konstante Bergabwärtsgeschwindigkeit von 7 km/h regelt, ohne dass man irgendwas zusätzlich tun muss.
Die breiten Reifen sind auch nicht wirklich optimal bei nasser Fahrbahn, weil sie sehr schnell zum Aquaplaning neigen und somit das Auto manövrierunfähig machen. Auf trockener Piste bescheren sich jedoch dem X5 den nötigen Grip und Halt.
Ich will mich hiermit auch noch einmal ein Offroad alias Alex B. für die Fahrt bedanken und werde mich sicher demnächst revanchieren.


Jackrabbit alias Hannes für Ciao.com @ 2002-07-07
Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Fahrberichtes

Wie hilfreich ist dieser Fahrbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
robbyrod

robbyrod

01.10.2002 13:42

Danke für den Hinweis zu den 19-Zoll Reifen, wohl nicht die ideale Wahl fürs Gelände. Wunderdinge im Verbrauch kann man ja nicht erwarten, bei dem Gewicht wie Du schon schreibst. Bei Volllast und Ausloten der Leistungsreserven finde ich 12 Liter noch o.k. Ist ja auch kein Sparmobil :-).

Offroad

Offroad

13.07.2002 17:39

Du Sack!!!!!!!!!! wehe du hast mehr Lesungen als ich! Cooler Bericht über ein noch cooleres Auto!

kami9

kami9

10.07.2002 14:16

hallo, dann sieht es natürlich anders aus, habe nun den bericht auf sehr hilfreich umgewertet.

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken
Preisvergleich sortiert nach Preis
BMW X5 3.0 d *Automatik*Leder*Xenon*Klima*

BMW X5 3.​0 d *Automatik*Lede​r*Xenon*Klima*

Gebrauchtfahrzeug - EZ: 2002-06 - KM: 240746- Leistung: 135kW - Kraftstoff: ...

mehr

€ 5.480,00

Händler kann Preis
erhöht haben

mobile.de 152 Bewertungen

Versandkosten: keine Angabe

Verfügbarkeit: 24768 Rendsburg

     zum Shop  

mobile.​de

BMW X5 3.0 d,LEDER,KLIMA,PDC!!!

BMW X5 3.​0 d,LEDER,KLIMA,P​DC!!!

Gebrauchtfahrzeug - EZ: 2001-07 - KM: 163000- Leistung: 135kW - Kraftstoff: ...

mehr

€ 5.900,00

Händler kann Preis
erhöht haben

mobile.de 152 Bewertungen

Versandkosten: keine Angabe

Verfügbarkeit: 76646 Bruchsal

     zum Shop  

mobile.​de

BMW X5 3.0 d  SPORTPAKET

BMW X5 3.​0 d SPORTPAKET

Gebrauchtfahrzeug - EZ: 2003-10 - KM: 270000- Leistung: 135kW - Kraftstoff: ...

mehr

€ 5.900,00

Händler kann Preis
erhöht haben

mobile.de 152 Bewertungen

Versandkosten: keine Angabe

Verfügbarkeit: 77933 LAHR

     zum Shop  

mobile.​de

* Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt und ggf. zzgl. Versandkosten. Preise, Verfügbarkeit und Versandkosten können im jeweiligen Shop zwischenzeitlich geändert worden sein,
da eine Echtzeit-Aktualisierung technisch nicht möglich ist. Maßgeblich sind immer die Preise und Angaben auf der Händlerseite. Alle Angaben ohne Gewähr.


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 7811 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"sehr hilfreich" von (88%):
  1. acegjorgi
  2. Zerni
  3. seek_and_destroy
und weiteren 47 Mitgliedern

"hilfreich" von (12%):
  1. photoart
  2. yorg
  3. Snowmaus
und weiteren 4 Mitgliedern

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.
Das könnte Sie interessieren
BMW X3 2.5i BMW X3 2.5i
SUV - Geländewagen - Benzin
1 Fahrbericht
Zum Angebot für € 1.011,88
BMW X6 xDrive 30d BMW X6 xDrive 30d
SUV - Geländewagen - Diesel
Zu diesem Produkt wurde noch kein Erfahrungsbericht geschrieben. Jetzt bewerten
Zum Angebot für € 24.900,00
BMW X3 2.0d BMW X3 2.0d
SUV - Geländewagen - Diesel
7 Fahrberichte
Zum Angebot für € 4.900,00