Basteln

Erfahrungsbericht über

Basteln

Gesamtbewertung (70): Gesamtbewertung Basteln

 

Alle Basteln Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben

Ferrero Kreativ-Wettbewerb 2011 -wir basteln mit Ferrero-Pralinen

5  22.11.2011

Pro:
Ein sehr tolles Projekt wo man mit Ferrero - Pralinen basteln konnte .

Kontra:
Nichts .

Empfehlenswert: Ja 

Lenni26

Über sich: Umzug ist nun geschafft :)...Vielen Dank für die vielen Bewertungen :) Ich lese gegen, nur kann es e...

Mitglied seit:25.05.2011

Erfahrungsberichte:129

Vertrauende:21

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 84 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet
Ferrero Kreativ-Wettbewerb 2011 - wir basteln mit Ferrero-Pralinen

Heute berichte ich über den Kreativ-Wettbewerb 2011 mit Ferrero und Lisa-Freundeskreis.

***Vorwort:***

2000 Deko-Künstlerinnen zeigen was in Ihnen steckt beim weihnachtlichen Kreativwettbewerb 2011

Vorab möchte ich kurz erwähnen, wie ich zu dem Kreativ-Wettberwerb kam. Auf der Internetseite www.lisa-freundeskreis.de wurden 2000 Kreative Leute gesucht, die mit den Pralinen von Ferrero basteln. Ich hatte mich schon im letzten Jahr beworben, da konnte ich leider nicht teilnehmen. Doch dieses Jahr kam dann die Zusage.

Da ich auch viel basteln und gern kreativ bin, wollt ich unbedingt mal mit dabei sein. Und war sehr erfreut, wo die Zusage dann kam.
Man sollte eigentlich nichts gekauftes mit den Pralinen nur verschönern. Ferrero und auch das Lisa-Freundeskreis-Team wollte halt Kreativität sehen, ob man auch aus üblichen Haushaltsutensilien etwas zaubern kann. Ich werde jede Kreativwoche mal aufschreiben, was ich so gebastelt habe. Doch ich füge auch die Fotos mit hinzu, damit ihr sehen könnt, wie es zum Schluss ausschaut : )
Der Sinn dieser Kreativ-Aktion ist eigentlich ganz einfach. Ferrero will damit zeigen, das man auch mit den Pralinen tolle Geschenk-Ideen basteln kann.

***Inhalt des Ferrero-Produktpaket:***

1 x Mon Chéri 30 Stück
1 x Ferrero Rocher 25 Stück
1 x Ferrero Küsschen 20 Stück
1 x Dekorationsanregungen von Ferrero
1 x Lisa für Sie
1 x Lisa zum Weitergeben
1 x Projektablaufplan
1 x Anschreiben

(Nach Ablauf der 3 Wochen darf man natürlich auch alles behalten ;)

***Es gibt auch was zu gewinnen***

Jede Woche werden die drei schönsten Bilder zum Thema mit tollen Preisen belohnt:

1. Preis: ein mydays-Gutschein im Wert von 100 Euro
2. Preis: ein randvoller Bastelkoffer mit den Pralinen von Ferrero
3. Preis: ein köstliches Pralinen-Paket von Ferrero


1. Woche: Mon Chéri
Lassen Sie sich von der „Piemont-Kirsche®“ inspirieren und zeigen Sie uns Ihre traditionellen Weihnachsbräuche neu interpretiert – mit Mon Chéri.

Bilder von Basteln
  • Basteln Ferrero Produktpaket
  • Basteln Adventskranz-Adventskalender
  • Basteln festlich gedeckter Tisch
  • Basteln 3D-Tannenbaum
Basteln Ferrero Produktpaket
das war alles im Paket enthalten

***1.Kreativwoche: Weihnachtbräuche mit Mon Chéri***

In der ersten Woche sollte man alte Weihnachtsbräuche mit Mon Chéri aufleben lassen. Nur war die Frage, was sind Weihnachtsbräuche? Was doch etwas veraltet ist, man nimmt einen Kirschzweig und stellt ihn in eine Vase. Blüht er dann zu Weihnachten, hat man das ganze Jahr Glück.
Was auch ein Weihnachtsbrauch ist, der Adventskalender. Ich habe lange überlegt, was ich so basteln könnte. Erst war die Idee einen Adventskalender zu basteln, aber das haben sehr viele gemacht. Also habe ich einen Adventskranz-Adventskalender gemacht. Klingt etwas komisch, aber ich erkläre es kurz ;)

***Mein Adventskranz-Adventskalender:***

Ich dachte ich kombiniere einen Adventskranz mit dem Adventskalender.
Was ich dazu brauchte:
Tannenzweige, Tannenzapfen, 1 Holzbrett, 10 Muffinförmchen, 1 kleine Glasschale Reißzwecken, ein paar Haselnüsse und Mon Chéri

Als erstes wurden die 10 Muffinförmchen in einem Kreis gelegt und mit Reißzwecken befestigt. In die Mitte kam die Glasschale. Auf diese Glasschale kam 1 Kerze und ringsum wurden die Haselnüsse verteilt und auf die Haselnüsse kamen 4 Mon Chéri Ringsum wurden dann die Tannenzweige gelegt, auch zwischen jede Muffinform. In jede Muffinform legte ich 2 Mon Chéri rein und zierte jede 2 Muffinform noch mit einer Tannenzapfe. Die übrigen Mon chéri legte ich als Deko ringsum.
Es waren 24 Mon chéri auf dem Adventskranz drauf. So hat man einen kleinen Tischschmuck und kann jeden Tag 1 Mon chéri vernaschen.

Das war die erste Woche, doch in der 2. Woche wollte ich noch kreativer werden. Also auf zu Woche 2.


2. Woche: Ferrero Rocher
Welche zauberhaften Tisch-Dekorationen fallen Ihnen mit der goldenen Kugel ein? Bringen Sie mit Ferrero Rocher festlichen Glanz auf die Weihnachtstafel.

***2.Kreativwoche: Zauberhafte Tischdekoration mit Rocher***

Ich hatte mir schon in der ersten Woche überlegt, einen 3D-Tannenbaum herzustellen. Meiner Mutti gefiel die Idee auch ganz gut. Der Tannenbaum sollte als Tischschmuck dienen. Aber nun erstmal meine Erklärung dazu.

***Mein 3D-Tannenbaum mit Geschenken***

Dafür brauchte ich 2 verschiedene Tonpapierkartons, silbernes Krepppapier, Bastelleim, kleine, goldene Sterne.

Ich nahm einmal hellgrün und einmal dunkelgrün. Dann zeichnete ich einen Tannenbaum auf und schnitt diesen aus. So hatte ich einen hellgrünen und einen dunkelgrünen Tannenbaum. Nun fehlten nur noch die Schlitze. 1 Schlitz von unten, bis etwa in die Hälfte des Baumes. Bei dem anderen Tannenbaum kam der Schlitz oben rein, bis auch etwa zur Hälfte. Dann konnte man die Tannbäume ineinander stecken. Nun musste er nur noch festgeklebt werden also unten 3 einschnitte gemacht und diese auf silbernes Krepppapier aufgeklebt. Ich musste schon etwas drücken, damit es hielt. Nun habe ich die Spitzen oben etwas verklebt, sonst hätte der Baum nicht gehalten und wäre immer verrutscht.
Wo der Tannenbaum dann gut stand, habe ich überall noch kleine, goldene Sterne angeklebt. Und fertig war dann beim 3D-Tannenbaum.

***Unser gedeckter Tisch:***

Nun kam noch die Tischdekoration. Ich nahm einen weihnachtliche Steren-Tischdecke und stellte den 3D-Tannenbaum in die Mitte. Als Krone bekam er eine Rocher-Kugel. Auf jede Seite kamen je 3 Rocher-Kugeln. Diese stellten die viele Geschenke dar.
Nun nahm ich noch Geschirr und deckte den Tisch. Auf die Teller legte ich noch die restlichen Rocher-Kugeln drauf und parallel 2 silberne Pompoms. 2 kleine Kerzen standen links und rechts davon als kleines Farbspiel legte ich um die 2 letzten Rocher-Kugeln noch ein paar kleine, lilane Christbaumkugeln. Und fertig war unsere gedeckter Tisch.
Auch wenn es nur so „schlicht“ aussieht, mir hat es zum Schluss dann doch sehr gefallen. Eine einfache Tischdeko, die aber doch an Weihnachten erinnert.
Da ich wusste, das wir noch Besuch bekamen, ließ ich die Tafel gleich fürs Kaffee trinken so stehen. Wo meine Mutti dann von Arbeit kam, staunte sie nicht schlecht. Auch dem Besuch gefiel der gedeckte Tisch sehr gut. Und so saßen wir dann an dem gedeckten Tisch und ließen uns den Kaffee schmecken.

Und nun kam die letzte und 3. Kreativwoche mit Ferrero Küsschen.
Diesmal wollte auch meine Mutti mit kreativ werden. Ich dachte „o.k., warum nicht“


3. Woche: Ferrero Küsschen
Ein Küsschen kann ein kleines Kunstwerk sein! Wie sieht Ihr stimmungsvoller Adventsschmuck mit der Praline von Ferrero aus?

***3. Kreativwoche: Adventsschmuck mit Ferrero Küsschen***

***Mutti´s Apfelpyramide***

Sie brauchte dafür 5 Äpfel, Holzspieße, Tannenzweige, kleine, rote Schleifen, kleine Christbaumkugeln und 5 Ferrero Küsschen.

Sie nahm 4 Äpfel und befestigte die Holzspieße in den Äpfeln, sodass ein 4-Eck entstand. In die Äpfel kamen oben noch mal 4 Holzspieße, die sie zu einer Spitze machte und darauf den 5. Apfel platzierten. Die Holzspieße wurden mit Tannenzweige verdeckt. Um den obersten Apfel kamen noch 4 kleine, rote Dekoschleifen ringsum. Auf jeden unteren Zweig befestigte sie eine kleine, lilane Christbaumkugel und auf jedem Apfel war ein Ferrero Küsschen.
Und schon war Mutti´s Apfelpyramide fertig. Ich kannte das so gar nicht. Sie erklärte es mir. Da es früher nicht viel Geld gab, erfreute man sich auch an solch einfachen Dingen. Äpfel hatte auch früher jeder zu haus und Tannenzweige gab es auch überall. Und so entstand diese „Apfelpyramide“.
Ich fand sie nicht schlecht und es war mal was anderes.

***Mein Adventsstern:***

In der Zwischenzeit machte ich mich über den Adventsstern her. Dafür brauchte ich 1 Holzbrett, Reißzwecken, Räuchermännchen, lilanen Luftpolsterumschlag, 1 Glasschale, 4 blaue Kerzenhalter, 4 rote Kerzen und 4 kleine, goldene Deko-Glöckchen.

Nun ging es los. Ich schnitt aus dem lilanen Luftpolsterumschlag 8 Sternenzacken aus und legte diese in Sternform auf das Holzbrett. Diese wurden mit Reißzwecken befestigt Zwischen jede 2. Sternenzacke klemmte ich die blauen Kerzenhalter ran und steckte die roten Kerzen rein. Zwischen die anderen Sternenzacken legte ich die 4 kleinen, goldenen Deko-Glöcken und darunter je 1 Haselnuss. In die Mitte kam die Glasschale rein und darauf stellten wir ein Räuchermännchen. Unten rum verzierten wir die Glasschale mit Ferrero Küsschen.
Und fertig war unser Adventsstern. Diesen werden wir zum 1. Advent mit auf den Tisch stellen.

***Mein Fazit:***

Ich danke Ferrero und auch Lisa-Freundeskreis.de, das ich bei dem tollen Projekt mitmachen durfte :)
Das waren meine 3 Kreativwochen mit Ferrero und Lisa-Freundeskreis. Mir hat die Aktion sehr viel Spaß gemacht und man hat seiner Phantasie freie Lauf lassen können. Auch die anderen Kreationen sind sehr schön und anschaulich geworden. Es haben sich sehr viele Gedanken gemacht. Wenn ihr jetzt neugierig seid, schaut mal auf folgenden Link:


http://projekte.lisa-freundeskreis.de/project/ferrero2011/main.html?aeid=86498205970cefa9270fc7cdbbd3e54c

Dort sind auch noch mal alle Kreativwochen beschrieben und viele Bilder von anderen Teilnehmern.
Vielleicht seid auch Ihr kreativ und verschenkt Ferrero mal anders?

In diesem Sinne ein besinnliches Weihnachtsfest :)

Ich hoffe mein Bericht und auch die Bilder haben euch etwas gefallen.

Liebe Grüße schickt die Lenni26

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
hasen4

hasen4

24.05.2013 16:53

BH ist daaaaa, lg

hasen4

hasen4

23.05.2013 15:24

BH folgt, lg

Frkruemel

Frkruemel

23.07.2012 15:23

BH! Sehr schön sieht das aus!

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 3905 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"besonders hilfreich" von (36%):
  1. hasen4
  2. Frkruemel
  3. Sush
und weiteren 27 Mitgliedern

"sehr hilfreich" von (64%):
  1. v_to_the_a
  2. AnnaHaeberle
  3. pascha84
und weiteren 51 Mitgliedern

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.