Praktisches Design für einen USB-Hub

5  11.09.2007

Pro:
Viele Ports, 2 Ports an der Oberseite, Status LED für jeden Anschluss

Kontra:
noch nichts .  .  .

Empfehlenswert: Ja  Der Autor besitzt das Produkt

Details:

Ausstattung

Benutzerfreundlichkeit

Zuverlässigkeit

Handbuch/Dokumentation/Hilfe:

Stromverbrauch:


Sk0rp

Über sich:

Mitglied seit:11.06.2006

Erfahrungsberichte:3

Dieser Erfahrungsbericht wurde von 10 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als weniger hilfreich bewertet

Ich habe mir das Gerät gekauft, obwohl ich vorher bereits einen "normalen" USB-Hub mit 4 Ports hatte. Mir hat das Design des Geräts sehr gut gefallen und daher habe ich mir dieses Gerät zugelegt. Die 2 auf der Oberseite angebrachten Ports sind sehr praktisch für typische Wechselmedien wie z.B. USB-Sticks oder externe Festplatten. Auf der Rückseite lassen sich -stationäre- Geräte wie z.B. Drucker, Scanner, Maus/Tastatur, Fingerabdruckscanner, Gamepads, Grafiktabletts, etc. anschließen.
Als ich den USB Hub per Post bekam und das Paket öffnete wunderte ich mich doch schon sehr wie klein das Gerät doch ist. Auf den Produktfotos erscheint es größer als es in Wirklichkeit ist. Das hat mich positiv überrascht.
Über die Verarbeitungsqualität kann ich mich nicht beklagen. Das Gerät hat zwar keine besonderen Funktionen, aber das Design macht den Unterschied.

Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes
Diesen Bericht empfehlen auf

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Bericht!

max. 2000 Zeichen

Kommentar abschicken
Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 1075 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"weniger hilfreich" von (100%):
  1. Jabelchen
  2. Saentis
  3. Miamibeach-Mike
und weiteren 7 Mitgliedern

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.
Das könnte Sie interessieren