Berlin, Zoologischer Garten

Bilder der Ciao Community

Berlin, Zoologischer Garten

Der Berliner Zoo liegt als grüne Oase im Herzen der City West. Heute ist er der artenreichste Zoo der Welt.

> Detaillierte Produktbeschreibung

92% positiv

38 Erfahrungsberichte der Community

Erfahrungsbericht über "Berlin, Zoologischer Garten"

veröffentlicht 20.01.2003 | wmasrina
Mitglied seit : 30.11.-0001
Erfahrungsberichte : 40
Vertrauende : 0
Über sich :
Sehr gut
Pro Artenreich und übersichtlich
Kontra hoher Eintrittspreis
sehr hilfreich

"Hier sieht man fast alle Tiere"

Der traditionsreiche Berliner Zoo ist mit seiner Artenvielfalt eine große Touristenattraktion, aber natürlich auch bei den Berlinern sehr beliebt.

Historisches:
1841 begann der Aufbau des Zoos und zwar mit Tieren die auf der Pfaueninsel bzw. in der damaligen in Tiergarten gelegenen Fasanerie beheimatet waren
1844 Eröffnung als erster Zoo Deutschlands
1987 Vergrößerung des Zoos über den Landwehrkanal hinaus.

Der Berliner Zoo ist trotz seiner größe recht übersichtlich angelegt und man findet auch überall Bänke die zum verweilen einladen.
Auch befinden sich auf dem Gelände mehrere Eisdielen, kleine Imbisse sowie jeweils ein Soveniershop und ein sehr großes Restaurant, das zwar vom Aufbau und Geschmack eher an eine Kantine erinnert, aber für „Kantinenessen“ sehr gute und leckere Gerichte zu einem annehmbaren Preis anbietet.
Die Preise für ein Mittagessen liegen zwischen 5,-€ und 10,- € bei täglich wechselnder Speisekarte.
Das Essen kann man zwar nicht mit einem guten Restaurant vergleichen ist aber doch zu empfehlen wenn man dort länger verweilt.

Persönliche Tipps für den Zoo
Im Berliner Zoo kann man fast 2000 verschiedene Tierarten bewundern wobei ich erst mal die Hauptattraktionen hier aufführen möchte:

- Panda Bären (sehr selten in Zoos zu sehen, hier gleich 2 stück zu bewundern die ein Geschenk der Chinesischen Regierung waren)
- Gorillafreigehege
- Das neue Robben- und Pinguinhaus (2002 fertiggestellt)
- Antilopenhaus mit Antilopen und Giraffen
- Elefantenhaus
- Das große Vogelhaus mit Fasanerie und Papageienabteilung
- Bärenabteilung mit Eisbären und Braunbären
- Flusspferdehaus
- Affenhaus
- Raubtierhaus mit Löwen, Tigern Geparden
- Nachttierhaus
- Hirschgehege

Zusätzlich gibt es noch viele andere Tiere wie z.B.:
Kamele, Lamas, Nashörner, Flamingos, Kraniche, Greifvögel, Sumpfvögel, Eulen, Bisons, Zebras, Gnus und Nagetiere
Zu besichtigen.

Für Kinder empfehle ich auch den Streichelzoo, wo man viele verschieden Tiere, wie z.B. Ziegen, Esel, Gänse und Ponys anfassen und füttern kann. Man sollte hier aber etwas aufpassen weil die Tiere frei herumlaufen und einen gleich hinter dem Eingang sehr bedrängen, so das manche Kinder auch erst mal einen riesigen Schreck bekommen. Man sollte auch auf seine Kleidung achten, da die Tiere immer wieder versuchen irgendetwas Essbares in den Taschen zu finden.
Auch gibt es für Kinder einen großen Spielplatz in der nähe der Bärenabteilung.

Auch zu empfehlen ist der kurze Rundweg auf dem neuen Gelände jenseits des Landwehrkanals, wo man u.A. Kängurus, Hirsche und andere südamerikanische bzw. Afrikanische Tiere bewundern kann.

Zusätzlich sind auf dem Gelände mehrere Seen mit Wassertieren zu sehen.

Fazit:
Ein wirklich schön und übersichtlich angelegter Zoo der sehr sauber ist, viele Tiere einem bietet und auch alle Wege sehr gut ausgeschildert sind. Die Tierkäfige sind außen mit einer kleinen Abbildung und mit dem Namen in Deutscher und Lateinischer Sprache versehen, sowie Informationen zu deren Lebensraum und ihrer Ernährung.
Kleines Defizit ist das sich nur an den Kassen und an den jeweiligen Tiergehegen hinweise auf Fütterungszeiten finden lassen und es gibt auch keine Tiervorführungen. Auch ist kein orientierungsplan zu bekommen.

Öffnungszeiten:
Während der europäischen Sommerzeit (meist April – Oktober)
Mo – So 9:00 – 18:00
Ansonsten
Mo –So 9:00 – 17:00

Eintrittspreise:
Erwachsene: 9,00€
Ermäßigt: 4,50€


Tipp:
Es gibt auch vergünstigte Tickets für eine Kombination von Zoo und Aquarium
Erwachsene: 9,00€
Ermäßigt: 4,50€

Verkehrsanbindungen:
Es gibt 2 Eingänge einmal am Hardenbergplatz (Nr. 8) direkt gegenüber dem
S- und U-Bahnhof Zoologischer Garten der eigentliche Haupteingang.
Dort gibt es auch noch diverse Busverbindungen u.A.
100, 109, 110, 119, 129, 145, 146, 149, 245, 249, X 34 und X 9.

Ich empfehle aber den anderen Eingang, weil er touristisch Attraktiver ist und weil sich dort das berühmte wunderschöne Elefantentor befindet und danach sich gleich ein schöner mit immer wieder verschiedenen Blumen bepflanzter Hauptweg anschließt der dann an dem schönen, immer wieder als Fotomotiv verwendeten Seelöwenbrunnen endet.

Adresse und Verkehrsanbindung:
Budapester Straße 34, Elefantentorplatz
S- und U-Bahnhof Zoologischer Garten und ein ca. 5 minütiger Fußweg oder direkt mit den Bussen 100, X9, bzw. wiederum mit einem kleinen Fußweg gibt es noch die Busse 146, 219, 129 und 119

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 1256 mal gelesen und wie folgt bewertet:
100% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • Plavalaguna21 veröffentlicht 26.02.2003
    Schön informativer Bericht...auch wenn ich mir noch ein paar Mehr Fakten zum Zoo selbst gewünscht hätte. Ich hoffe mal, ich schaffe es noch mal dahin, bis dato kenne ich nur den in hannover (auch sehr schön) und den Kölner Zoo...LG, Nina
  • dieanke veröffentlicht 01.02.2003
    ich fahre im Mai hin und bin schon auf der Suche nach ein paar Tips!!!
  • zamexa veröffentlicht 22.01.2003
    Wir haben in Leipzig einen sehr schönen ZOO, auch mit großer Tradition und es in den letzten Jahren sehr viel neu gestaltet worden. Das Pongo-Land war zu seiner Eröffnung ja in aller Munde! Leider wird er von Jahr zu Jahr immer teurer, für eine Familie eignentlich schon nicht mehr bezahlbar! LG Zamexa
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : Berlin, Zoologischer Garten

Produktbeschreibung des Herstellers

Der Berliner Zoo liegt als grüne Oase im Herzen der City West. Heute ist er der artenreichste Zoo der Welt.

Haupteigenschaften

Stadt: Berlin

Typ: Einrichtungen, Bauten

Region/Bundesland: Berlin

Genre: Zoologischer Garten

Long Name: Zoologischer Garten

Category: Konzerte Weitere,Sonstiges Weitere

City: Berlin

Street: Hardenbergplatz 8

Postleitzahl: 10787

Land: DE

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 14/08/2000