"Bestatten, mein Name ist Tod!" - Friedhofsgeschichten aus dem Leben gerissen / G C Roth

Bilder der Ciao Community

"Bestatten, mein Name ist Tod!" - Friedhofsgeschichten aus dem Leben gerissen / G C Roth

Kuriose, grausige und auch ungeklärte Todesfälle - Bestatter wissen mehr, als sie laut sagen dürfen. Die beiden urigen Bestatter, die sich regelmäßig...

> Detaillierte Produktbeschreibung

49% positiv

7 Erfahrungsberichte der Community

Erfahrungsbericht über ""Bestatten, mein Name ist Tod!" - Friedhofsgeschichten aus dem Leben gerissen / G C Roth"

veröffentlicht 02.04.2011 | unwahrscheinIich
Mitglied seit : 26.08.2010
Erfahrungsberichte : 75
Vertrauende : 70
Über sich :
Das Leben ist schöner. :)
Nichts für mich
Pro *möp*
Kontra kannste knicken
hilfreich
Leserschaft
Niveau
Stil
Unterhaltungswert
Spannung

"Gestatten: Schrott"

Die liebe Sendorra hatte mir versprochen ein außerordentlich schlechtes Buch zu verschenken, Cosmay opferte sich vorher. Der grandios grausame Paul Watzlawick, die unterirdisch quälende Julia Onken und der extraschlimme Monsieur Bernhard brachten mich bereits an den Rand des literarischen Wahnsinns, das vorliegende "Werk" ist allerdings derart stümperhaft und sinnfrei verfasst, dass mir fast die 120 Worte fehlen, und ich bin im Grunde nicht maulfaul. Simpelste Umschreibungen einfachster Empfindungen schlagen fehl, die Schrift tut in den Augen weh, der Kopf schmerzt. (Erwähnte ich bereits mich aufgeregt zu haben?) Ich empfehle das grundsätzlich Niemandem, allenfalls Mentalsadisten oder Extremmasochisten. Wenigstens waren lediglich 89 Seiten zu verschmerzen. Wenn mich Irgendjemand nach dem Inhalt des Buches fragt engagiere ich Moskau-Inkasso. Erschöpfte Grüße in den Bücherfrühling...

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 1607 mal gelesen und wie folgt bewertet:
35% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • ceridwen66 veröffentlicht 02.05.2012
    Egal um was es geht, ich werde das also sicher nicht lesen - ich vertraue dir ;-)
  • Anduil veröffentlicht 21.11.2011
    Wie gut, dass es keinen Bewertungszwang gibt... Madame, wovon sprechen Sie? Der Text ist herrlich hämisch, ich bin begeistert. Und ich weiß trotzdem nicht, worum es geht. Gebundenes Klopapier?
  • LifeLines veröffentlicht 08.07.2011
    Also diese Überbewertungen soll mal einer verstehen...
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : "Bestatten, mein Name ist Tod!" - Friedhofsgeschichten aus dem Leben gerissen / G C Roth

Produktbeschreibung des Herstellers

Kuriose, grausige und auch ungeklärte Todesfälle - Bestatter wissen mehr, als sie laut sagen dürfen. Die beiden urigen Bestatter, die sich regelmäßig auf ihrem Friedhof treffen, haben längst das Zeitliche gesegnet und geben deshalb freimütig die Geheimnisse "ihrer Kunden" preis. Dabei wird offenbar, dass so manches Grab, das nach außen einen ganz normalen und nett gepflegten Eindruck macht, ein grausiges Geheimnis hütet ...

Haupteigenschaften

Produktform: Einband - flexibel (Paperback)

Nummer der Ausgabe: 1

Ausgabe: 1., Aufl.

Seitenzahl: 92

Erscheinungsdatum: 2008

ISBN: 3837057984

EAN: 9783837057980

Titel: "Bestatten, mein Name ist Tod!"

Untertitel : Friedhofsgeschichten aus dem Leben gerissen

Sprache: Deutsch

Kategorie: Belletristik / Krimis, Thriller, Spionage

Medium: Gebundene Ausgabe

Höhe: 210 mm

Breite: 148 mm

Gewicht: 145 gr

Lieferstatus: lieferbar

Verlag: Books on Demand

Autor: G C Roth

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 12/05/2010