Braun SB 1 Satin HAIR Brush 648208

Bilder der Ciao Community

Braun SB 1 Satin HAIR Brush 648208

Stylish, handlich und leicht, passt die Satin Hair™ Brush in jede Handtasche und ist sicher bald der neue Dauerbegleiter jeder stylebewussten Frau. Au...

> Detaillierte Produktbeschreibung

90% positiv

41 Erfahrungsberichte der Community

Erfahrungsbericht über "Braun SB 1 Satin HAIR Brush 648208"

veröffentlicht 26.12.2009 | SumSum1986
Mitglied seit : 18.08.2008
Erfahrungsberichte : 1341
Vertrauende : 165
Über sich :
Die Kunst besteht darin es kurz, knackig und prägnant auf den Punkt zu bringen.
Sehr gut
Pro glättet das Haar,verleiht Glanz und Geschmeidigkeit, fliegende Haare sind weg!
Kontra lässt das Haar schneller fetten
sehr hilfreich
Kaufanreiz
Handhabung/Komfort:
Qualität/Verarbeitung:
Lautstärke:

"Glanzvoller Auftritt!"

NACH ANWENDUNG:
links im sonnenschein, rechts normale lichtverhätlnisse

NACH ANWENDUNG: links im sonnenschein, rechts normale lichtverhätlnisse

Vorwort


Im Rahmen eines trnd Projektes erhielt ich am 12.12. ein vorweihnachtliches Paket, indem die Satin Hair Brush, sowie ein Ersatzbürstenkissen und ein paar Luftballons enthalten waren.

Entsprechend teste ich die Ionenbürste nun seit 2Wochen tagtäglich und erlaube mir genügend Eindrücke gesammelt zu haben, um einen Erfahrungsbericht zu schreiben.


Rund um's Produkt


Bei der Satin Hair Brush handelt es sich um keine gewöhnliche Bürste, sondern um eine, die mit Ionen arbeitet, um fliegendes (statisch aufgeladenes) Haar zu vermeiden. Damit die Bürste funktioniert, muss man zunächst 2 Batterien, Typus AAA, einlegen. Diese sind im Lieferumfang enthalten. Für eine rund 45€ teure Bürste kann man das auch erwarten.

Die Bürste besitzt ein austausch- bzw abnehmbares Bürstenkissen, sodass die Reinigung leicht erfolgen und man ggbf. sich lediglich ein Ersatzbürstenkissen zulegen kann und nicht sofortigst nach Verschleißerscheinungen die gesamte Bürste entsorgen muss.

Die Batterieabdeckung, zwecks Einlegen und Austausch der Batterien, liegt im vorderen Griffbereich. Diese ist zwar leicht zu öffnen, jedoch braucht man beim alltäglichen Hantieren (bürsten,stylen) keine Angst zu haben, sie ausversehen zu öffnen. Über dem Batterieabdeckungsfach befindet sich der An-/Ausschalter. Jener ist zuständig dafür im Rückseitenbereich die Ionendüse freizulegen und anzuschalten. Während die Ionen zirkulieren leuchtet permanent ein grünes Licht auf. Spätestens nach 5Min Verwendung geht dieses jedoch aus und die Bürste schaltet sich von allein ab.
Auch über eine Batterieanzeige verfügt die Bürste, sodass sie "Alarm" -mittels Aufleuchten versteht sich- schlägt, sobald die Batterien ihren Geist aufgeben. Letzteres ist bei mir nach 3 Wochen täglicher Nutzung jedoch noch nicht aufgetreten.


Meine Erfahrung


Unmittelbar nach Eintreffen der Bürste habe ich diese zugleich ausprobiert. Mein erster Eindruck war: Ich bin positiv überrascht.
Habe ich doch schon viel über die Bürste gelesen und im TV bereits die Werbung gesehen, konnte ich kaum glauben, dass sie fliegendem Haar entgegen wirken könne.
Gerade bei dem Preis von 45€, bei Amazon jedoch schon für 33€ , ist man doch arg skeptisch. Doch ich kann vorweg sagen: Es funktioniert.

Ich habe leicht naturgewelltes, manchmal auch lockiges Haar. Mein Deckhaar ist kraus, während meine "untere Haarschicht" eher glatt ist.
Nach dem Haarewaschen oder auch kurz nach dem Aufstehen habe ich einen Wuschelkopf, der sich nur schwer bändigen lässt. Fliegende Haare habe ich zumeist nur, wenn ich meine geliebte Fleecekuscheljacke oder meinen pinken Plüschbademantel trage. Manchesmal verfluche ich meine naturgewellten Haare, zumal ich meistens ungekämmt ausschau, obwohl ich 2min zuvor mit der Bürste zigmal durchging.
Dank der Satin Hair Brush hat sich dieses Problem nun verdünnisiert.
Bereits mit der ersten Anwendung kann man einen spür- und sichtbaren Effekt feststellen.
Natürlich verwende ich die Bürste nur im eingeschalteten Zustand, nicht zusammen mitm Fön o. bei nassen Haaren.
Das grüne Licht ist zunächst irritierend, wirkt jedoch recht cool.Schließlich hat nicht jeder ne Leuchtbürste.
Die Bürste liegt, trotz ihrer metallischen Rückseite, sehr gut in der Hand und auch wenn diese ins Schwitzen kommen, rutscht einem die Bürste nicht fort. Auch vom Gewicht her ist sie sehr angenehm. Dadurch, dass sich die Batterien im unteren Handteil befinden, ist sie nicht kopflastig und lässt sich sehr gut durch die Haare führen.
Übrigens auch durch verknotete Haare, habe ich die Erfahrung gemacht. Fast mühelos gleitet sie durch ungebändigtes Haar, ohne einen Schmerz zu verursachen. Die Haare schauen aus, als würden sie sich dem Ionenstrom förmlich beugen. Denn schon nach 3-4Bürstenstriche wirken meine Haare gebändigt, sehr viel glatter und entsprechend auch glänzender. Heisst für die Naturwellen allerdings, dass diese förmlich herausgekämmt wurden. Wer also an seinen Naturwellen/locken hängt, für den ist die Bürste nix!

Die Struktur der Haare hat sich somit auch verändert, denn während sie sich zuvor immer aufgerauht anfühlten, so sind sie nun weich und seidig. Ein sehr angenehmes Gefühl.
Dennoch wirkt die Bürste nicht den gesamten Tag über, sondern nur für einen gewissen Zeitraum. Ich bürste meistens morgens und dann nochmal, bevor ich aus dem Haus gehe, die Haare. Der Effekt hält nur so lange an, wie man sich nicht ständig an und auszieht, sprich zB bei einer Shoppingtour in der Umkleide mehrere Oberteile anprobiert oder eben bei kaltem Wetter die Kapuze/Mütze auf und abzieht.
Darüber sollte man sich im Klaren sein, dass sie keinen 24-Std-Effekt verspricht.


Zudem habe ich die Erfahrung gemacht und das ist wahrlich ein Kritikpunkt meinerseits, dass die Bürste bei täglicher Anwendung die Talgproduktion der Kopfhaut anregt. Ich habe mir mittlerweile angewöhnt nur noch jeden zweiten Tag die Haare zu waschen. Anfänglich habe ich das gesamte Haar mit der eingeschalteten Ionenbürste gekämmt, sprich also auch den Ansatz und den Pony. Ich kann es nicht wissenschaftlich belegen, habe jedoch die Erfahrung gemacht, dass der Ansatz & der Pony schneller nachfetten, wenn man die Haarpartie ebenfalls damit bürstet. Ich habe nun 1Woche lang nur die Längen mit der Ionenbürste gekämmt & siehe da: der Ansatz fettet nicht mehr nach. Im trndblog las ich, dass einige andere Frauen ähnliche Erfahrungen machten,jedoch nicht alle, sodass es jeder für sich selbst ausprobieren muss.


Insgesamt gesehen bin ich jedoch mit dem Effekt der Satin Hair Brush mehr als zufrieden. Wenn ich gerne meinen Wuschelkopf zur Schau stellen möchte, vermeide ich es die Bürste zu benutzen, auch wenn das bedeutet, dass ich auf den gewissen Glanz und das seidige Gefühl verzichten muss.
Das mit dem Fett-Ansatz finde ich weniger schön, habe jedoch für mich die optimale Lösung gefunden, sodass ich diesen ungewünschten Effekt nun vermeiden kann.
Positiv aufgefallen ist mir noch,dass ich seit der Benutzung weniger Haarausfall habe bzw nicht mehr so viele Haare im Bürstenkissen sich gesammelt haben,wie mit meiner herkömmlichen Bürste.
Übrigens ist die Verarbeitung der Bürste klasse. Die Borsten sind nahtlos, sodass sie schonend zum Haar sind. Das man das Bürstenkissen abnehmen & somit unter fließendem Wasser reinigen kann, ist ein ganz großer Pluspunkt. Einzig & allein, was ich weniger gut finde, ist die Ionendüsenabdeckung. Diese lässt sich mit bloßem Finger sehr leicht zurückschieben, sodass beim Transport i.d.Tasche diese sehr schnell freigelegt & u.U. beschädigt werden könnte.
Bei eingeschalteter Ionendüse wird ein leichtes summen vernommen, dieses ist mal lauter, mal leiser, empfinde ich jedoch nicht als störend & habe mich dran gewöhnt.

Fazit


Es funktioniert tatsächlich und ich bin begeistert!
©SumSum1986

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 8604 mal gelesen und wie folgt bewertet:
91% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • Pxxxxxxil veröffentlicht 20.05.2010
    dinge, die die welt nicht braucht...
  • sim-one veröffentlicht 13.04.2010
    Die könnte ich auch gebrauchen...lg simone
  • Chaoscrash veröffentlicht 26.01.2010
    ...diese scheint wirklich überzeugen zu könne :o)CC
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : Braun SB 1 Satin HAIR Brush 648208

Produktbeschreibung des Herstellers

Stylish, handlich und leicht, passt die Satin Hair™ Brush in jede Handtasche und ist sicher bald der neue Dauerbegleiter jeder stylebewussten Frau. Auch Franziska Knuppe, seit Jahren eines der gefragtesten deutschen Models, reist nicht mehr ohne sie!

Haupteigenschaften

EAN: 4210201648208, 4210201647027, 4210201647935, 4210201647003

Hersteller: Braun

Gerätetyp: Ionen-Haarbürste

Energieversorgung: Batterie

Ionen-Technologie: ja

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 18/08/2009