Caneuon Cymraeg - Rhydian

Bilder der Ciao Community

Caneuon Cymraeg - Rhydian

> Detaillierte Produktbeschreibung

80% positiv

1 Erfahrungsberichte der Community

Es gibt leider keine Angebote

Erfahrungsbericht über "Caneuon Cymraeg - Rhydian"

veröffentlicht 19.12.2013 | celles
Mitglied seit : 27.02.2011
Erfahrungsberichte : 2179
Vertrauende : 188
Über sich :
Sehr gut
Pro wer sich für walisisch interessiert
Kontra Nischenmusik
sehr hilfreich
Cover-Design:
Klangqualität:
Langzeithörspaß:
Häufigkeit der Nutzung
Dieser Tonträger ist:

"Gehobener Gesang auf Welsh"

Caneuon Cymraeg - Rhydian

Caneuon Cymraeg - Rhydian

Grüß Gott aus Wien !

Gerade wie ich über die CD schreiben will, habe ich mich sehr geärgert. Gekauft habe ich sie im September bei amazon.de um 25,20 Euro. Jetzt kostet sie nur mehr 14,99 Euro. Ich empfand die CD schon sehr als überteuert, allein deswegen, weil sie gar keine fassbaren Verkaufszahlen erreichte.

Auch war der einzige Grund meines Kaufs, dass hier die Lieder auf Welsh gesungen werden und man solche CDs kaum bis gar nicht findet. Nachdem amazon.de diese Platte als „Import“ kennzeichnete, habe ich mit Knurren den hohen Preis bezahlt. Ärgerlich ist jetzt, dass diese 10 Euro billiger wurde und das nicht einmal in 2 Monaten.

Rhydian Roberts, besser vermarktet unter Rhydian, ist ein britischer Bariton, der 1983 geboren wurde. Bekannt wurde er 2007 aufgrund seiner Teilnahme bei X Factor. Er hat bisher 3 CDs herausgebracht, die keine Top Platzierungen in den Charts erreichten, mit Ausnahme der CD hier, die 2008 Nummer 3 in den UK Album Charts war.

Auf der CD ist der Kopf von Rydian sehr groß zu sehen und rechts ist es ziemlich weiß. Der Name ist in großen, schwarzen Lettern geschrieben, während der Titel in kleinerer Schreibschrift darunter steht.

Die damals teure CD hat nur 10 Titel, die alle auf Welsh gesungen werden. Die Lieder sind auch teils traditionelle Lieder aus Wales und die Art der Musik ist schwer zu beschreiben. Vielleicht so etwas, wie die 3 Tenöre, aber nur ein einer Person vereint. Textbook gibt es auch keines, nur ein Photo von Rhydian an der Innenseite.


1 Rhywbeth O'I Le 4:34

Dieser Titel ist sehr pompös und mit viel Orchesterunterstützung. Ich finde in sehr zeitlos und auch der Text ist gut zu verstehen. Eines meiner Lieblinge auf der CD.


2 Hafan Gobaith 3:51

Rhydian singt das Lied mit tiefer Stimme und es passt schon fast in eine Oper. Die Musikbegleitung ist hier sehr zurückhaltend und ein paar Blas- und Streichinstrumente sind zu hören. Das Lied hat ein eher langsames Tempo.


3 Myfanwy 3:12

Hier geht es auch sehr langsam zu. Das Lied wirkt fast einschläfernd und das Geklimper der Tasten ist auch gut zu hören. Die Gesangskunst ist sehr gut, aber das Lied schläfert mich ein. Man muss aber noch bis zum Refrain warten, denn der Männerchor bringt ein bisschen Leben ins Lied.


4 Yma o Hyd 4:24

Das Lied startet energischer los und auch der Chor setzt sehr schnell ein und das Tempo des Lieds ist schon mitreißender. Die Musik tut das Ihrige und das Lied hat schon etwas und ich höre es sehr gerne. Der Text wird sehr überzeugend und mit viel Inbrunst geboten.


5 Ysbryd Y Nos (Live) 3:40

Hier ist auch mit viel Klavierbegleitung gesungen worden. Das Lied hat ein mittleres Tempo und kann als einfühlend bezeichnet werden, mit einer festeren Stimme hin zum Refrain. Der Gesang ist fast schon sprechend, aber dennoch gefällt mir das Lied sehr.


6 Yn Ei Llygaid Hi 4:57

Hier ist der Refrain das Highlight. Der Teil bis dorthin ist Durchschnitt. Aber beim Refrain gibt Rhydian stimmlich viel und wechselt auch die Tonhöhe. Dieses ist hier ein sehr gutes Mittel, um mir das Lied gefallen zu lassen.


7 Dyrchefir Fi 2:56

Das Lied ist auch sehr stimmgewaltig und geht voll ins Herz, dafür sorgt auch das Flötensolo in der Mitte. Der Gesang hat mich sehr berührt und das Lied höre ich oft.


8 Rhywle 2:21

Auch hier ist es fast so wie beim Phantom oft the Opera. Hier wurde ein bekanntes Lied auf Welsh interpretiert. Leider fällt mir der Titel nicht ein, aber der Text passt nicht ganz zur Melodie, sonst ist das Lied schon in Ordnung.


9 Pan Fyddo'R Nos Yn Hir 3:32

Die ist das Lied, das musikalisch am stärksten beginnt. Rhydian setzt wieder seine tiefste Stimmlage ein und lässt alles mehr klassisch klingen. Die Begeisterung bleibt bei mir aber eher aus.


10 Fe Ddof I Adren i nol 4:06

Hier ist ein mystischer Anfang, zunächst mit Flöte und anderen Instrumenten. Der Gesang kommt erst zaghaft ins Spiel. Der Gesang ist mehr sprechend und die Musikinstrumente sind nur mehr zaghaft zu hören. Zum Schluss kommt noch ein Chorgesang dazu, der auch von weiblichen Stimmen unterstützt wird. Das Lied ist durchaus hörenswert.

Die CD hat mir schon ganz gut gefallen, obwohl manche Lieder nicht meins waren. Wenn man auch eine Mischung aus traditioneller Musik und Musical oder Oper mag, ist man hier richtig. Die CD sollte man aber nicht kaufen, wenn sie mehr als 15 Euro kostet.

Danke fürs Lesen

Celles

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 625 mal gelesen und wie folgt bewertet:
99% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • Rjoel veröffentlicht 19.05.2016
    Schön
  • handballwilhelmshaven veröffentlicht 06.01.2014
    bh
  • merbitz01 veröffentlicht 27.12.2013
    nicht schlecht
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : Caneuon Cymraeg - Rhydian

Produktbeschreibung des Herstellers

Haupteigenschaften

Atomic Keyword: Folk / Folklore

Artist RAW: R

Künstler: Rhydian

Title RAW: C

Medium: CD

Atomic Veröffentlichungsdatum Jahr: 2011

Label: 101 DISTRIBUTION

EAN: 5060250360304

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 22/11/2013