Cango Caves Restaurant, Oudtshoorn

Bilder der Ciao Community

Cango Caves Restaurant, Oudtshoorn

> Detaillierte Produktbeschreibung

80% positiv

1 Erfahrungsberichte der Community

Es gibt leider keine Angebote

Erfahrungsbericht über "Cango Caves Restaurant, Oudtshoorn"

veröffentlicht 08.05.2017 | karlheinz46at
Mitglied seit : 09.09.2011
Erfahrungsberichte : 2296
Vertrauende : 144
Über sich :
Hallo, ich bin Heinz. Manche kennen mich schon von dooyoo oder trivago. Ich bin 70 und lebe in Wien.
Sehr gut
Pro interessantes Essen
Kontra nicht ganz billig
sehr hilfreich
Essen & Trinken
Preis-/Leistungsverhältnis
Atmosphäre
Service
Anbindung

"Essen an südafrikanischen Höhlen..."

Cango Caves Restaurant, Oudtshoorn

Cango Caves Restaurant, Oudtshoorn

Hallo aus Wien!

An den Cango Caves in Oudtshoorn waren wir da im Restaurant zu Mittag schnell essen. Da habe ich lange nach eine Speisekarte gesucht, aber nur Hinweise auf der HP http://www.cango-caves.co.za/facilities.php?action=restaurant gefunden, dass da eine sehr schöne Aussicht ist und dass das Essen der Kleinen Karoo sehr gut und frisch gemacht wird.

Dann kann man da Straußenfleisch essen, haben wir aber nicht, sondern haben uns auf die schnellen Speisen gestürzt. Dazu würden dann noch Burger, Salate, Karoo Lamm, vegetarische Speisen und Desserts zählen. Da können sogar bis zu 100 Leuten essen und dann im westlichen, indischen und asiatischen Stil. Nachher kann man dann noch im Shop nebenan Kaffee, Kuchen und kleine Snacks kaufen.

Wir waren da essen und konnten nur weniges auswählen, da für eine Gruppe reserviert wurde und wurden dann gemeinsam an einem dunkelbraunen Tisch gesetzt. Da wurden wir sehr schnell und ohne viele Worte bedient. Zum Trinken habe ich uns dann ein großes Mineral bestellt.

Der Eingang zum Lokal sah dann sehr nett aus mit braun gekacheltem Boden und zwei traditionellen Vasen auf beiden Seiten. Dann ist da ein khaki Streifen drüber mit dem Namen des Restaurants und dahinter noch eine Bar mit hohen Hockern und weißen Rillen an der Thekenwand runter. Hinten waren dann noch Getränke zu sehen, meistens gekühlte.

Ich habe mir dann so ein schnelles Menü genommen mit Fritten und Omelette. Die Fritten war da so zu 15t und die waren fest und warm und nicht zu versalzen. Ich fand die geschmacklich sehr gut und mochte die. Dann war da noch eine Tomate mit grünem Salat und Karotten mit oben und das war da eher nur gering angemacht, aber schmeckte dennoch. Die Omelette war dann am wärmsten, hatte aber eine Farbe wie Orange und dann war da noch Schinken und was an Speck mit eingebracht und ich fand das insgesamt lecker. Süß war da noch der weiße Teller mit den schwarzen Sträußen im Tellerrand!

Vom zweiten Mahl habe ich dann nur gekostet, da es mir zu asiatisch aussah. Das waren dann Frühlingsrollen. Die waren auf einem schwarzen, quadratischen Teller mit schrägen Seitenwänden wie in einem Dreieck angeordnet und eben richtig warm! Zum Ansehen gab es außen noch unter den Frühlingsrollen grünen Salat mit Karottenstreifen und in der Mitte einen Glastiegel mit BBQ Sauce. Die Rollen waren da mit Gemüse wie Karotten, Kraut, Kohl oder Kartoffelstücken gefüllt und waren besser als erwartet.

Das Essen war besser als man es an solchen Orten wie Höhlen gedacht hätte, nur der Preis war dann mit umgerechnet 26 Euro nicht so niedrig.

Bis bald

Heinz

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 242 mal gelesen und wie folgt bewertet:
92% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • Leseliebe veröffentlicht 18.05.2017
    sh
  • Zilina veröffentlicht 10.05.2017
    Liebe Grüße
  • iceman1005 veröffentlicht 09.05.2017
    sh
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

Produktdaten : Cango Caves Restaurant, Oudtshoorn

Produktbeschreibung des Herstellers

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 26/04/2017