Canon CanoScan LiDE 110

Bilder der Ciao Community

Canon CanoScan LiDE 110

Dieser günstige LiDE-Scanner hat mit Auto Scan, Scan-to-Copy, -E-Mail, -PDF, 4 Scan-Buttons für die einfache Bedienung. Auto-Scan-Modus und Stromverso...

> Detaillierte Produktbeschreibung

97% positiv

6 Erfahrungsberichte der Community

Erfahrungsbericht über "Canon CanoScan LiDE 110"

veröffentlicht 25.06.2011 | jr4478
Mitglied seit : 15.09.2005
Erfahrungsberichte : 3520
Vertrauende : 230
Über sich :
Ich danke den Holländern. Ein Zeichen setzen ist gelungen. Siebzig Jahr, blondes Haar, eine scheiss Frisur......Angst kannte ich nie. Jetzt aber schaffen es zwei Präsidenten mir Angst zu machen..
Sehr gut
Pro Klein und Fein. Gut zu verstauen.
Kontra Die globale unvollständige Bedienungsanleitung. Ich erwarte nur die deutsche Anleitung-
sehr hilfreich
Scan-Qualität:
Geschwindigkeit
Benutzerfreundlichkeit
Software-Ausstattung
Installation

"Can you scan? Or are you CanScan lide 110"

Der Karton mit dem Canon CanoScan LiDE 110

Der Karton mit dem Canon CanoScan LiDE 110

1320

Canon CanScan Lide 110

Es handelt sich um einen Scanner aus dem Hause:

Canon Europa
Bovenkerkerweg 59 -61
NL 1185 Amstelveen


Vorwort:

Der vorliegende CanScan Lide 110 hat bei Media 79 Euro gekostet. Einen Vergleich mit anderen Anbietern habe ich nicht gemacht. Ich fand den Preis so Okay.

Die Verpackung war perfekt. Bis auf 2 Kunststoffbeutel für die Anleitungen, bestand der Rest nur aus Papier. Also kein Styropor® zur Dämpfung.

Sehr ärgerlich allerdings wurde ich auf der Suche nach der deutschen Anleitung. Canon verkauft seine Ware natürlich global. Das bedeutet aber nicht, das ich mir mühevoll aus den riesigen Bögen Papier meine Landessprache raussuchen muss. Ich halte es für eine perfide Respektlosigkeit gegenüber allen Ländern, in den Canon seine Ware vertreibt. Für jeden Markt kann Canon auch kleinere Hefte im DIN A 5 Format drucken. Die sind übersichtlich und lassen sich lesen. So aber ist der Kunde gezwungen, riesige Bögen leichten Papieres auszubreiten um dann seine Sprache zu finden.

Überhaupt, was soll der Quatsch, alle Sprachen in einem Produkt, das auf dem deutschenMarkt verkauft wird, mitzugeben. Für diese Unverschämtheit vergebe ich Minus 2 Punkte zusätzlich.

Nun zum CanScan Lide 110

Packungs Inhalt:

1. Scanner

2. USB Kabel

3. Installation CD

4. Kurzanleitung (Vorliegendes Dokument).

Die vorliegende Kurzanleitung ist im wahrsten Sinne eine Anleitung, die zuerst im Sprachen Mischmasch gesucht werden muss, dann aber wirklich für Anfänger nicht unbedingt geeignet ist.

Letztlich aber hilft der eigene Mut, den CanScan Lide 110 in den Betrieb zunehmen.

Meine ersten Erfahrungen

Dazu habe ich den CanScan Lide 110 natürlich nicht an gestöpselt, sondern etwas nachgedacht und erst die Installation CG eingelegt. Dabei tat sich zuerst nichts. Erst nachdem ich die CD im Ordner aufrief, meldete sich das Programm. Dabei waren die weiteren Schritte einfach und logisch aufgebaut. Ärgerlich ist aber, das die Kurzanleitung im weiteren Verlauf mit regelrecht Unprofessionell aufgebaut ist. Das Google Übersetzung Programm könnte wohl etwas geholfen haben.

Nachdem die Software

1. MP Navigator EX,

2. ScanGear,

3. Canon Solution Menu

installiert war, habe ich die ersten Versuch unternommen und eine Text sowie Bilder eigescannt.

Das Ergebnis:

Im Verglich zu meinem alten Scanner, ist hier die Geschwindigkeit rasant zu bezeichnen. Das Ausdrucken aber habe ich mir erspart. Denn meine Erfahrung besagt, das was ich auf dem Bildschirm für Gut befinde, wird mit großer Wahrscheinlichkeit auch im Ausdruck perfekt sein.

Die technischen Vorzüge:

Auf der Verpackung sind zwar einige zu lesen, aber Canon selbst hält es in der Beschreibung nicht für nötig, mich über das technische Innenleben näher zu informieren. Zumindest habe ich das im globalem Sprachen Gewirr nicht entdecken können. Gibt doch Internet, so die Canon Geister. Aber mal ehrlich, ich bin doch nicht blöd?

Also musste ich erst einmal Daheim ins Internet gehen.

Dort dann erfahre ich:

1. T yp:-----Flachbettscanner – Deskop Gerät
2. Maximal unterstütze Dokumentengröße DIN A 4

3. Format: 15 x 37 x 4 cm (B. T. H.)

4. Gewicht 1,6 kg.
Funktionen der Tasten im Bedienfeld

5. Kopie,

6. E-Mail,

7. AutoScan,

8. Scan-to-PDF

Stromversorgung über USB-Anschluss

Scanner: Einklappen
Eingabetyp Farb
Graustufentiefe 16-Bit (64000 Graustufen)
Graustufentiefe (extern) 8 Bit (256 Graufstufen)
Farbtiefe 48-Bit-Farbe
Farbtiefe (extern) 48-Bit-Farbe
Optische Auflösung 2400 dpi x 4800 dpi
Interpolierte Auflösung 19200 dpi x 19200 dpi
Scan-Elementtyp Contact Image Sensor
Typ der Lampe/Lichtquelle RGB-LED-Matrix

===Scanner-Merkmale===

Medienhandhabung: Einklappen

Max. Dokumentgröße 216 mm x 297 mm

Unterstützter Dokumenttyp Normalpapier

Dokumentenzuführungstyp Manueller Einzug

Erweiterung / Konnektivität: Einklappen

Schnittstellen 1 x Hi-Speed USB

Umgebungsbedingungen: Einklappen

Min Betriebstemperatur 5 °C

Max. Betriebstemperatur 35 °C

Zulässige Luftfeuchtigkeit im Betrieb 10 - 90%

Weitere Erfahrungen

Der CanScan Lide 110 ist mit 1,6 kg. ein Leicht Gewicht. Der Elektrische Anschluss ist mit einem Kabel schnell erledigt. Nach Gebrauch lässt sich das „kleine Ding“ schnell wegstellen und beansprucht dadurch nur wenig Platz. Die Bedienung ist einfach und zum Teil selbsterklärend.

Nach USB Anschluss erfolgt eine kleine Gedenkpause. Dann aber beginnt der Scanvorgang. Am Bildschirm ist der Vorgang zu beobachten.

Fazit

Ich brauchte einen Scanner um das eine oder andere Bild einzulesen. Texte und OCR Funktionen sind für meinen Bedarf Nebensache. Auch gelegentliche Kopien sollen gemacht werden. Besonders Wichtig . aber ist das recht kleine Format.
Ich hätte für 20 Euro weniger auch ein HP Kombi Gerät mit Fax, Drucker und mehr bekommen können. Der Platzbedarf aber war entscheidend.

Deshalb habe ich auch nur die Eigenschaften, die für mich wichtig sind, erwähnt. Ich gehe aber davon aus, das die anderen Funktionen, die ich nicht weiter beachtet habe, genauso gut und zufriedenstelld funktionieren. Also:

Meine Empfehlung.


Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 3461 mal gelesen und wie folgt bewertet:
87% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • Quasseltante veröffentlicht 29.06.2011
    BH & LG
  • sunflower76 veröffentlicht 28.06.2011
    So, BH endlich nachgereicht! LG, Dani
  • Quasseltante veröffentlicht 26.06.2011
    bh folgt
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : Canon CanoScan LiDE 110

Produktbeschreibung des Herstellers

Dieser günstige LiDE-Scanner hat mit Auto Scan, Scan-to-Copy, -E-Mail, -PDF, 4 Scan-Buttons für die einfache Bedienung. Auto-Scan-Modus und Stromversorgung über USB-Anschluss sorgen für echten Komfort.

Haupteigenschaften

Produktbeschreibung: Canon CanoScan LiDE 110 - Flachbettscanner

Gerätetyp: Flachbettscanner - Desktop-Gerät

Schnittstellentyp: USB 2.0

Scan-Elementtyp: Contact Image Sensor

Lichtquelle: RGB-LED-Matrix

Max. unterstützte Dokumentgröße: A4 (210 x 297 mm)

Eingabetyp: Farbe

Graustufen/Farbtiefe: 16-Bit (64000 Graustufen) / 48-Bit-Farbe

Graustufen/Farbtiefe (extern): 8 Bit (256 Graufstufen) / 48-Bit-Farbe

Optische Auflösung: 2400 dpi x 4800 dpi

Interpolierte Auflösung: 19200 dpi x 19200 dpi

Scangeschwindigkeit: 16 Sek. / Seite

Max. Dokumentgröße: 216 mm x 297 mm

Unterstützter Dokumenttyp: Normalpapier

Dokumentenzuführungstyp: Manueller Einzug

Systemanforderungen: Microsoft Windows XP SP2, Microsoft Windows 7, Microsoft Windows Vista, Apple MacOS X 10.6, Microsoft Windows Vista SP2, Apple MacOS X 10.5, Microsoft Windows Vista SP1, Apple MacOS X 10.4.11, Microsoft Windows XP SP3

Microsoft Zertifizierung: Compatible with Windows 7

Abmessungen (Breite x Tiefe x Höhe): 25 cm x 37 cm x 4 cm

Gewicht: 1.6 kg

Hersteller: Canon

Long Name: CanoScan LiDE 110, Lide 110

Scanner / Schnittstellentyp: USB

Scanner / Typ: Foto Scanner

Allgemein

MPN: 4507B010

Typ: Flachbettscanner - Desktop-Gerät

Schnittstellentyp: USB 2.0

Max. unterstützte Dokumentgröße: A4 (210 x 297 mm)

Scanner

Eingabetyp: Farbe

Graustufentiefe: 16-Bit (64000 Graustufen)

Graustufentiefe (extern): 8 Bit (256 Graufstufen)

Farbtiefe: 48-Bit-Farbe

Farbtiefe (extern): 48-Bit-Farbe

Optische Auflösung: 2400 dpi x 4800 dpi

Interpolierte Auflösung: 19200 dpi x 19200 dpi

Scan-Elementtyp: Contact Image Sensor

Typ der Lampe/Lichtquelle: RGB-LED-Matrix

Scangeschwindigkeit: 16 Sek. / Seite

Funktionen der Tasten im Bedienfeld: Kopie, E-Mail, AutoScan, Scan-to-PDF

Scanner-Geschwindigkeitsangaben: 16 Sek./Scan - Farbe - A4 - 300 dpi ¦ 3.7 ms/Zeile - Farbe - 300 dpi ¦ 16.7 ms/Zeile - Farbe - 2400 dpi ¦ 3.7 ms/Zeile - Graustufe - 300 dpi ¦ 5.6 ms/Zeile - Graustufe - 2400 dpi ¦ 3.7 ms/Zeile - Schwarz & Weiss - 300 dpi ¦ 5.6 ms/Zeile - Schwarz & Weiss - 2400 dpi

Scanner-Merkmale: Stromversorgung über USB-Anschluss

Medienhandhabung

Max. Dokumentgröße: 216 mm x 297 mm

Unterstützter Dokumenttyp: Normalpapier

Dokumentenzuführungstyp: Manueller Einzug

Erweiterung / Konnektivität

Schnittstellen: USB 2.0

Verschiedenes

Compatible with Windows 7: Die Anwendungen und Geräte mit dem "Compatible with Windows 7" Logo haben die Microsoft Versicherung, dass diese Produkte Tests für Kompatibilität und Zuverlässigkeit mit 32-Bit und 64-Bit-Windows-7 bestanden haben.

Stromversorgung

Stromverbrauch im Betriebsmodus (Standby): 2.5 Watt ( 1.4 Watt )

Software / Systemanforderungen

Software inbegriffen: MP Navigator EX, ScanGear, Canon Solution Menu

Erforderliches Betriebssystem: Microsoft Windows XP SP2, Microsoft Windows 7, Microsoft Windows Vista, Apple MacOS X 10.6, Microsoft Windows Vista SP2, Apple MacOS X 10.5, Microsoft Windows Vista SP1, Apple MacOS X 10.4.11, Microsoft Windows XP SP3

Peripheriegeräte / Schnittstellen: CD-ROM, XGA-Monitor

Details der Systemanforderungen: Windows 7 - 1 GHz - RAM 1 GB ¦ Windows 7 64-Bit-Edition - 1 GHz - RAM 2 GB ¦ Windows Vista - 1 GHz - RAM 512 MB ¦ Windows XP - 300 MHz - RAM 128 MB ¦ MacOS X 10.4.11 - PowerPC G3 - RAM 256 MB ¦ MacOS X 10.5 - PowerPC G4 - RAM 512 MB ¦ MacOS X 10.6 - Intel x86 - RAM 1 GB

Abmessungen und Gewicht

Breite: 25 cm

Tiefe: 37 cm

Höhe: 4 cm

Gewicht: 1.6 kg

Umgebungsbedingungen

Min Betriebstemperatur: 5 °C

Max. Betriebstemperatur: 35 °C

Zulässige Luftfeuchtigkeit im Betrieb: 10 - 90%

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 07/10/2010