Clarion VRX 928 RVD

Bilder der Ciao Community

Clarion VRX 928 RVD

Komplettsysteme - ausfahrbarer Monitor - Bildschirmformat: 16:9 - Bildschirmgröße: 7 Zoll

> Detaillierte Produktbeschreibung

100% positiv

1 Erfahrungsberichte der Community

Erfahrungsbericht über "Clarion VRX 928 RVD"

veröffentlicht 15.01.2005 | SirMighty
Mitglied seit : 24.11.2000
Erfahrungsberichte : 62
Vertrauende : 22
Über sich :
Ausgezeichnet
Pro Hervorragende Bild- und Tonqualität
Kontra etwas dürftige Serienausstattung
sehr hilfreich

"Touch it. Feel it."

Über Sinn und Unsinn mancher Produkte kann man sicherlich ausführlich diskutieren, über die Qualität des Produktes an sich eher selten. Entweder ein Produkt ist gut, oder aber es ist ein Reinfall. Kaum etwas zu kritisieren läßt jedenfalls der Clarion VRX928RVD zu.

Zugegeben, kein Mensch benötigt einen Fernseher im Auto, aber Fakt ist, daß Monitore mehr als nur ein Trend in der Tuningbranche sind. Oft werden Neuwägen schon mit Monitor geordert. Es erinnert mich ein wenig daran, wie sich Klimaanlagen durchsetzten. Wer braucht denn wirklich eine Klimaanlage in Deutschland, aber wenn man eine hat, ist es schon an den paar heißen Tagen schön. So ähnlich ist es eben auch mit Monitoren im Auto.

Der Clarion VRX928RVD ist nicht nur ein Monitor. Er zählt zu der beliebten Gattung der Moniceiver. Diese Alleskönner vereinigen die Funktionen eines Autoradios mit CD-Player und einem Monitor mit DVD-Player. So kann dieser Clarion neben normalen CDs auch MP3s, CD-Rs, CD-RWs, DVDs und VCDs abspielen.

Der Monitor:
Ausgestattet ist der Clarion VRX928RVD mit einem vollmotorisierten 7 Zoll LCD Bildschirm. Gestochen scharfes Bild, starke Leuchtkraft, Kontrastreichtum und hervorragende Farbwiedergabe werden durch 336.960 Bildpunkte dem Betrachter präsentiert. Und das auch noch, selbst bei Standbildern, flimmerfrei. Die gut durchdachte Menüführung erfolgt größtenteils auf dem Bildschirm. Die Einstellungen des Gerätes können auf dem Touchscreen durch Antippen der betreffenden Menüpunkte direkt auf dem Monitor vorgenommen werden. Leider entstehen dabei allzuoft auch Fingerabdrücke auf dem Monitor, aber dieses Gerät putzt man eh gerne.

Das Laufwerk:
Die Formate, die der CD- bzw. DVD-Player wiedergeben kann sind bereits weiter oben gelistet. Leider beschränkt sich die Auswahl auch auf diese. Allerdings empfehle ich sowieso jedem nur Original Cds und DVDs, da bei diesem Gerät die Bild- und Tonqualität erst so zur Geltung kommt. Das Laufwerk arbeitet jedenfalls sauber, präzise und nahezu geräuschlos.

Radioempfang:
Der Radioempfang gehört nicht zu den Stärken dieses Gerätes, läßt jedoch nichts zu wünschen übrig. Ausgestattet mit RDS erfüllt er die Anforderungen an solch ein Gerät in ausreichender Form, kommt aber leider nicht an die Empfangsqualität z.B. eines Blaupunkt-Radios. Ein DAB-Tuner kann angeschlossen werden, ist aber nicht im Lieferumfang enthalten.

Der Klang:
Was bei Clarion definitiv als Highlight bezeichnet werden kann ist der Klang. Nahezu unverfälscht liefert das Gerät die Audiosignale an die Lautsprecher. Selbst Original-Lautsprecher werden klanglich deutlich verbessert. Die 4x50 Watt max. Musikleistung ist Standard in dieser Preisklasse, allerdings ist die Leistung auch vollkommen ausreichend für die Serienlautsprecher. Wem das zu wenig ist, kann über drei Paar Cinch-Ausgänge externe Endstufen betreiben. An den Cinch-Ausgängen liegen dann bis zu 4 Volt an. Individuelle Einstellung des Klangbildes kann über einen eingebauten 3-Band Parametrischen Equalizer einstellen. Einen 5.1 Decoder für uneingeschränkten Surround-Genuß muß man allerdings für viel Geld dazu kaufen. Wirklich benötigen tut man ihn aber nicht.

Der Einbau:
Beim Anblick des Packungsinhaltes wird einem recht übel. Wenn man einen Kabelbaum als solches bezeichnen kann, dann diesen. Ich schätze, das die Kabel ein Gewicht von mindestens einem Kilo aufweisen. Nachdem man die Kabel näher betrachtet, stellt man allerdings fest, daß es kein großes Problem ist. Man sucht sich einfach zu den Steckern den Steckplatz aus, in den er auch reinpaßt und das war's mit dem anschließen. Plug&Play sozusagen, denn vertauschen oder verwechseln kann man da eigentlich nichts. Der Anschluß im Auto ist dem eines normalen Autoradios gleich. Einzig die mitgelieferte "Black-Box" möchte noch an geeigneter Stelle verstaut werden. Hier empfiehlt sich der Kofferraum am besten. Die Black-Box beinhaltet noch einiges an Elektronik, die in dem Hauptgerät keinen Platz mehr fand. Übrigens hat der Clarion VRX928RVD DIN-Größe und paßt somit in jeden Autoradio-Schacht. Bei modernen Autos ist leider oft ein Adapter-Einbaurahmen erforderlich, aber dieser ist bei allen Nicht-Original-Autoradios ebenso erforderlich.

Kurz Erwähnenswertes:
Das Gerät kann selbstverständlich auch CD-Wechsler bzw. DVD-Wechsler ansteuern. Ein Navigationssystem kann angeschlossen werden. Playstation, Playstation 2, X-Box und ähnliches natürlich ebenfalls. Eine Rückfahrkamera auch. Einfach alles, was ein geeignetes Audio-/ Videosignal liefern kann. Mit zusätzlichen Monitoren, die sie an das Gerät anschließen können, können sie auch im Fond für Kinoerlebnis sorgen. Eine serienmäßige Lenkradfernbedieung kann mittels "Adapter" (nicht im Lieferumfang) übernommen werden. Kurz, das Gerät hat alles, oder man kann alles nachrüsten, was in diesem Zusammenhang zur Zeit technisch verfügbar ist.

Mein Fazit:
Das Gerät ist für diese Preisklasse etwas mager ausgestattet. Man könnte auch von Grundfunktionen sprechen. Der Käufer bekommt statt viel SchnickSchnack exzellente Bild- und Tonqualität. Alles, was er darüber hinaus wünscht, kann er sich gegen Aufpreis dazu ordern. Für Car-Hifi-Freaks mit einer High-End-Anlage ein Muß, für Familienkutschen, die einen Monitor zum "Ruhigstellen" der Kinder benötigen, deutlich überqualifiziert. Ich habe jedenfalls das Gerät seit etwa einem halben Jahr, bin absolut begeistert und bereue nichts. Es gibt mittlerweile neuere Modelle, da dieses Teil nun doch schon in die Jahre kommt, aber zählt dennoch zu den besten dieser Art.

PS.: Da ich die ganze Zeit von Preisklassen schreibe, will ich auch den Preis ergänzen. Das Gerät hatte ursprünglich eine UVP von ca. 3.000,- Euro, welche momentan auf knapp über 2.000,- reduziert worden ist. Gehandelt wird das Gerät um die 1.500,-. Vor kurzem fiel mir ein Dumping-Preis von 1.099,- Euro auf, allerdings war dies ein eher fragwürdiger Internet-Anbieter.

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 4895 mal gelesen und wie folgt bewertet:
100% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • SirMighty veröffentlicht 20.01.2005
    Dieses Gerät hat kein Navigationssystem inkl. Kann man zwar nachrüsten, gehört aber eben nicht direkt zum Gerät. Ist ein kleiner Fehler von Ciao, daß der unter Navi zu finden ist. Cu
  • Mundi1 veröffentlicht 19.01.2005
    Und wie geht es mit dem Navigieren? Braucht man noch einen Kompas? lg mundi
  • Grafi veröffentlicht 17.01.2005
    was man nicht so alles brauchen kann ;-) LG Grafi
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : Clarion VRX 928 RVD

Produktbeschreibung des Herstellers

Komplettsysteme - ausfahrbarer Monitor - Bildschirmformat: 16:9 - Bildschirmgröße: 7 Zoll

Haupteigenschaften

EAN: 4710765065058

Hersteller: Clarion

DVD-Player / -Recorder: DVD-Player

Integrierter TV-Tuner: nein

Secure Digital Card: nein

Memory Stick: nein

Kategorie: Komplettsysteme

Integriertes Telefon: nein

Monitor-Typ: ausfahrbarer Monitor

Monitor-Format: 16:9

MP3 Wiedergabe: nein

Bluetooth: nein

Digital-Tuner: nein

Integriertes Radio: ja

USB-Anschluss: nein

Bildschirmgröße in Zoll: 7

Steckplatz für Speicherkarten: nein

Größe in DIN: 1

Bildschirmgröße in cm: 17,78

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 12/12/2004