Erfahrungsbericht über

Clean Maxx Dampfbesen Premium

Gesamtbewertung (11): Gesamtbewertung Clean Maxx Dampfbesen Premium

 

Alle Clean Maxx Dampfbesen Premium Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


Clean Maxx Premium Dampfbesen - hier macht der Dampf alles rein.

4  22.09.2009

Pro:
sehr gute Reinigung ohne Chemie

Kontra:
Gerät selbst schwer, Kabel könnte länger sein .

Empfehlenswert: Ja  Der Autor besitzt das Produkt

Details:

Bedienung

Design

Lautstärke

Zuverlässigkeit

mehr


FelixiF

Über sich:

Mitglied seit:09.08.2009

Erfahrungsberichte:123

Vertrauende:7

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 29 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Ich kaufte ich mir den

~~~ Clean-Maxx Premium Dampfbesen~~~

bei Weltbild um 49,99 Euro.

Da mir schon sehr viele positiv Erfahrungen berichtet wurden, dachte ich mir, "den brauchst du auch". Gedacht - bestellt und innerhalb weniger Tage klingelte auch schon der Postbote und übergab mir meinen neuen Haushaltshelfer.

Ich wählte das Modell in den Farben weiß-blau mit Dreiecksfuß, das Modell gefiel mir auf Anhieb.
Dabei waren eine Bedienungsanleitung und außerdem 2 Stück Mikrofaserbezüge, die man bei 60°C in der Waschmaschine waschen kann, wobei man hier keinen Weichspüler verwenden darf.

Der Dampfbesen hat folgende Maße:
26,5 x 117 x 14,5 cm

Von der Größe ist ideal, man kann ihn gut benutzen und auch gut verstauen.

Die Wattleistung von 1.500 hat mich auch überzeugt, denn Elektrogeräte müssen schon ein bißchen Power haben.
Aus den Erfahrungen anderer wußte ich mittlerweile, dass Dampfbesen schon über 1000 Watt haben sollten, damit sie auch was taugen.

Die Handhabung ist denkbar einfach.
Man nimmt den blauen Wassertank vorne ab und befüllt ihn mit 750 ml Wasser und steckt ihn wieder auf.
Danach streift man den Mikrofaser - Überzug über den Dreiecksfuß und zieht ihn mittels Kordelzug fest.
Dann schließt man das Gerät mittels Stecker an die Steckdose an.
Das Kabel hat eine Länge von 5 Metern und kann auf der Rückseite des Dampfbesens aufgewickelt werden.
Die Aufheizphase dauert ca. 1 Minute, dann kann man auch schon mit dem Putzen beginnen.
Es empfiehlt sich allerdings vor Anwendung des Dampfbesens den Boden zu kehren oder staubzusaugen, damit gröbere Schmutzteilchen schon vorab beseitigt werden.

Mittels im Griff integrierter Taste regelt man den Dampfaustritt.
Doch Vorsicht, denn der Wasserdampf hat eine Austrittstemperatur
von 100° C, da dampft es ganz gewaltig.

Mit dem Clean Maxx-Premium-Dampfbesen kann man die verschiedensten Böden schnell, bequem und gründlich reinigen!
Das alles ganz ohne Chemie!
Gut für die Gesundheit, die Umwelt und die Geldtasche!

Er ist laut Hersteller geeignet für:
Linoleum, Fliesen, Naturstein, versiegelte Parkett- und Holzböden, Laminat, PVC u.v.m.

Ich verwende ihn auf Fliesen, Laminat und PVC.

Zugleich werden Staubmilben, Bakterien und Haustierhaare hygienisch beseitigt. Die werden sozusagen einfach "weggedampft".

Das ist in unserem Haushalt von besonderem Vorteil denn wir haben:

1. einen kleinen Sohn mit 18 Monaten, der sich viel auf dem Boden bewegt, sitzt, krabbelt und spielt.
Da ist hygienische Reinigung besonders viel wert besonders dann, wenn das Ganze auch ohne Chemie möglich ist.
2. Zwei Hunde und zwei Katzen, die natürlich auch eine ganze Menge Schmutz ins Haus tragen. Sie verlieren auch Haare oder sabbern mal rum.

Für den Dampfi (sein Kosename) kein Problem, der wird mit jedem Schmutz fertig.

Bei der Reinigung des Bades ist der Dampfbesen eine wirklich große Hilfe, die Fliesen erstrahlen in neuem Glanz und es ist alles blitzeblank.
Durch den schwenkbaren Dreiecksfuß kommt man ideal in Ecken und kann auch unter den Badmöbeln putzen. Man hat nach dem Putzen das Gefühl, dass wirklich alles hygienisch sauber ist.
Lamimatböden kennt ja jeder und jeder weiß, dass man die nicht allzu feucht reinigen darf. Auch die werden mit dem Dampfbesen bestens gereinigt.

Der Vorteil des Dampfbesens besteht auch darin, dass man den Boden wischt und dieser ist nach kürzester Zeit wieder trocken.
Man muß nicht ewig lange warten bis man wieder darauf gehen kann.
Das ist besonders dann sehr wertvoll, wenn man einen größeren Haushalt führt.

Bin im Großen und Ganzen sehr mit dem Clean Maxx Premium Dampfbesen zufrieden.

Es gibt lediglich zwei Mankos:
Kabel: könnte länger sein
Gewicht: doch relativ schwer (daher Muskeltraining inklusive)

Abgesehen von den zwei gerade erwähnten Punkten möchte ich doch eine Kaufempfehlung aussprechen.

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
Skybob

Skybob

22.09.2009 02:13

soso "Dampfi" ? ;-)) ... sehr schön vorgestellt, ich hatte auch mal vor mir so was anzuschaffen ... scheint ja ganz praktisch zu sein ... GLG Sven

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 2534 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"sehr hilfreich" von (97%):
  1. Fanatico
  2. schmusenase
  3. Micaela030
und weiteren 25 Mitgliedern

"hilfreich" von (3%):
  1. Magistix

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.
Das könnte Sie interessieren
Clean Maxx Dampfbesen Kompakt Clean Maxx Dampfbesen Kompakt
Dampfreiniger - 0.4 l - 1300 Watt
Zu diesem Produkt wurde noch kein Erfahrungsbericht geschrieben. Jetzt bewerten
Zum Angebot für € 29,99
Clean Maxx Multi Dampfreiniger XXL Clean Maxx Multi Dampfreiniger XXL
Dampfreiniger - 0.4 l - 1500 Watt
Zu diesem Produkt wurde noch kein Erfahrungsbericht geschrieben. Jetzt bewerten
Zum Angebot für € 79,97
Clean Maxx 04960
Dampfreiniger - 0.2 l - 800 Watt
Zu diesem Produkt wurde noch kein Erfahrungsbericht geschrieben. Jetzt bewerten
Zum Angebot für € 24,95