Colgate Total Plus Whitening

Erfahrungsbericht über

Colgate Total Plus Whitening

Gesamtbewertung (42): Gesamtbewertung Colgate Total Plus Whitening

12 Angebote von EUR 2,39 bis EUR 74,09  

Alle Colgate Total Plus Whitening Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


DIESE ZAHNPASTA; KONNTE DJANGO NICHT ÜBERZEUGEN

3  15.02.2003

Pro:
relativ günstig, für einen Zahnweißer

Kontra:
Geschmack, Leistung, Reinigugsgefühl

Empfehlenswert: Ja 

Details:

Kaufanreiz

Reinigungswirkung:

Geschmack:

Funktionalität der Verpackung:


Django006

Über sich: AKTUELL: zur Zeit nicht so aktiv, wünsche alles ein SUPER neues jahr 2014, melde mich wenn ich wiede...

Mitglied seit:16.02.2001

Erfahrungsberichte:411

Vertrauende:271

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 220 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Da wir ja nun so gut wie alles beim Zahnarzt selbst tragen müssen, was Zahnersatz betrifft ist dass A & O die Pflege der Zähne. Doch es gibt so viele Zahnpasten, dass man nicht immer weiß, welche denn nun die Richtige ist. Ich habe schon einige ausprobiert in allen Preisklassen, doch so ganz bin ich immer noch nicht auf die richtige gestoßen. Nun man zu der Colgate Total Plus Whitening, die ich beim DM im Angebot für 1,49 Euro bekommen habe. Laut Hersteller soll sie eine Antibakterielle Langzeitwirkung haben und für natürlich weiße Zähne sorgen. Auch soll sie langanhaltend vor Karies, Plaque, Zahnstein, Zahnfleischproblemen und für frischen Atem sorgen, ob dass so ist werdet Ihr in diesem Bericht erfahren.

Die Verpackung
°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Die Zahnpaste ist zusätzlich auch noch in einem Karton, was ich nicht gerade Umweltschonend finde. Der Karton ist sehr ansehnlich und fällt durch seinen Metallic Effekt auch auf. Darauf steht in großen weißen Buchstaben, auf rotem Untergrund „Colgate“ daneben in goldenen Buchstaben Total und darunter der Rest. Die Paste selbst ist in einer Tube mit einem Klappverschluss, die aber gegenüber dem Karton recht unscheinbar klein ist, sodass man meinen könnte, es sei eine Mogelpackung.

Der Geschmack und dass Aussehen
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Die Zahnpasta schmeckt leicht nach Minze und ist nicht zu scharf, sogar recht angenehm. Nur sie schmeckt auch ein wenig Künstlich bzw. nach Kaugummi. Für Kinder könnte dass Ideal sein, auch für Anwender die keinen scharfen Geschmack mögen. Auch hat sie eine angenehme Farbe, sie ist Türkis blau mit leichten fast unsehbaren weißen Streifen.

Anwendung
°°°°°°°°°°°°°

Hier braucht man zuerst eine Zahnbürste, die sollte natürlich dem Anwender entsprechend Hart, mittel oder weich sein. Dann sollte man sich einen etwas 1cm langen Streifen von der Zahnpaste auf die Zahnbürste tun. Dann etwas Wasser darüber und in den Mund zu den Zähnen führen. Danach in auf und ab Bewegungen über die Zähne gehen und ca. 2 bis 3 Minuten putzen, klar dass man die innen Seite der Zähne nicht vergessen sollte. Auch in den Hinteren Bereichen der Backenzähne, sollte man gründlichst putzen. Dass ganze mindestens zwei bis dreimal am Tag. Am besten nach dem Frühstück, oder nach jedem Essen und kurz bevor man schlafen geht. Dann dürfte auch Euer Zahnarzt zufrieden mit Euch sein.

Die Wirkung
°°°°°°°°°°°°°°

Ich benutze diese Zahnpaste nun schon seit 2 Monaten und ich bin im Großen und Ganzen recht zufrieden doch nicht überzeugt. Bei der Anwendung wird sehr viel Schaum Produziert, was nach angaben von meinem Zahnarzt nicht gerade gut ist. Denn durch den Schaumzusatz, wird dass Zahnfleisch angegriffen und man bekommt schneller Zahnfleisch bluten, was ich allerdings nicht bestätigen kann. Zwar blutet es ab und zu mal, aber dass kann auch an anderen Dingen liegen.

Die Reinigungswirkung ist aber nach meiner Erfahrung gegeben, aber auch nicht überzeugend. Zwar werden die Zähne glatt und auch Optisch sauber, doch dass Saubere Gefühl hält nicht so lange an. Auch werden die Zähne nicht so weiß wie man es gerne möchte. Denn bei meiner Odol Med 3 Samt weiß, werden sie weißer. Dass kann man sich als Raucher und Kaffeetrinker, ja nur wünschen.

Die Inhaltsstoffe für die Allergiker unter uns
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Natriumfluorid 32%, Aqua, Hydrated Silica, Glycerin, Sorbitol, PVM/MA, Copolymer, Sodium Lauryl, Sulflate, Aroma, Cellulose, Gum, Sodium, Hydroxide, Sodium Fluoride, Triclosan, Carrageenan, Sodium Saccharin, Mica, CI 42090, CI 77891. Die Angaben waren in Englischer Sprache.

Preis, Inhalt und Ergiebigkeit
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Ich habe für diese Zahnpasta 1,49 Euro im Angebot beim DM bezahlt und in der Tube sind 75ml drin. Sie reicht, wenn man sich dreimal Täglich die Zähne putzt, knapp 2 Wochen. Wenn man etwas weniger von dieser Zahnpasta nimmt auch drei Wochen.

Djangos Schlussfazit
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Ich muss ganz Ehrlich sagen, dass mir diese Zahnpasta von Colgate nicht so überzeugt hat, trotz 2 Monatiger Anwendung. Dass Reinigungsgefühl hält nicht gerade lange an und die Zähne werden schon nach dem ersten Essen wieder ein wenig Stumpf. Auch dass die Paste beim putzen so Schäumt ist nicht gerade vom Vorteil, denn man sieht dann beim Putzen aus, als hätte man Tollwut. Der Geschmack ist ganz OK, könnte aber etwas weniger nach Kaugummi schmecken, das gleiche gilt auch für den Geruch.

Colgate behauptet man hätte dann einen längeren frischen Atem, auch dass ist nicht richtig, denn dieser ist schon sehr schnell verflogen. Da halten andere Pasten Deutlich länger den Atem frisch, z.b. Odol Med 3. Ich kann diese Paste für alle empfehlen die einen Künstlichen nicht zu scharfen Geschmack mögen. Doch für alle die einen hohen Reinigungswert wünschen und dazu noch einen etwas angenehmeren Geschmack haben wollen kann ich sie nicht empfehlen. Daher vergebe ich mal drei Sterne und empfehle sie nur bedingt.

Jeder sollte aber seine eigenen Erfahrungen machen und daher probiert sie aus, oder lasst es sein.

Bis dann Euer

♣Django006♣

INFO: wie alle meine Berichte, habe oder werde ich diesen Bericht auch bei q-test, dooyoo, eComments und talk-on veröffentlichen
Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
Hedwig_2010

Hedwig_2010

01.05.2011 15:47

Bin von Meridol überzeugt :-))

AndreaRo

AndreaRo

29.04.2009 15:51

Das Problem bei solchen Zahncremes ist, das sie oft den Schmelz aufrauhen und die Zähne noch mehr "Dreck" annehmen und grau werden....

mozarteum

mozarteum

11.02.2007 00:05

komisch, ich bin auch irgendwann bei odol gelandet ... und geblieben ... .-) lg detlef

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken
Preisvergleich sortiert nach Preis
Palmolive COLGATE TOTAL Plus Whitening Zahnpaste, 75 ml

Palmolive COLGATE TOTAL Plus Whitening Zahnpaste, 75 ml

Grundpreis: 3.99 / 100 ml Mit der Colgate Total ""Whitening""haben Ihre Zähne ...

mehr

€ 2,00

Händler kann Preis
erhöht haben

Amazon.de Marketplace Drogerie 168 Bewertungen

Versandkosten: EUR 3,39

Verfügbarkeit: Versandfertig in 1 -​ 2 Werktagen.​.​.

     zum Shop  

Amazon.​de Marketplace Drogerie

Colgate Total Plus Whitening Zahnpasta 75 ML

Colgate Total Plus Whitening Zahnpasta 75 ML

...

€ 2,39

Händler kann Preis
erhöht haben

Ipill.de 6 Bewertungen

Versandkosten: EUR 3,95

Verfügbarkeit: keine Angabe

     zum Shop  

Ipill.​de

CP GABA GmbH Colgate Total Plus Whitening Zahnpasta, 75 ml EUR 3,43 / 100ml

CP GABA GmbH Colgate Total Plus Whitening Zahnpasta, 75 ml .​.​.

PZN: 02417715 Colgate - Zahncreme mit 12-Stunden-Langzeitwirkung Schutz vor ...

mehr

€ 2,57

Händler kann Preis
erhöht haben

apo-rot.de 39 Bewertungen

Versandkosten: EUR 4,50

Verfügbarkeit: 1-​3 Tage

     zum Shop  

apo-​rot.​de

* Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt und ggf. zzgl. Versandkosten. Preise, Verfügbarkeit und Versandkosten können im jeweiligen Shop zwischenzeitlich geändert worden sein,
da eine Echtzeit-Aktualisierung technisch nicht möglich ist. Maßgeblich sind immer die Preise und Angaben auf der Händlerseite. Alle Angaben ohne Gewähr.


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 1868 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"sehr hilfreich" von (100%):
  1. Finetta12
  2. MarenF
  3. Traumelfenkind
und weiteren 223 Mitgliedern

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.