Conrad.de

Erfahrungsbericht über

Conrad.de

Gesamtbewertung (334): Gesamtbewertung Conrad.de

 

Alle Conrad.de Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben

Produktgigant mit gutem Service

4  13.03.2008

Pro:
Sehr große Produktauswahl (auch Nischenprodukte), guter Service (Garantien, Beratung)

Kontra:
Usability/Nutzbarkeit des Shops, Preise oftmals höher als bei anderen Anbietern

Empfehlenswert: Ja 

Details:

Navigation / Übersichtlichkeit:

Umfang des Angebots:

Aktualität der Website:

Produktbeschreibungen:

Strukturierung der Angebote:

mehr


Markus_1972

Über sich:

Mitglied seit:22.01.2008

Erfahrungsberichte:7

Vertrauende:3

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 58 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Conrad.de ist der "Versender des Jahres 2007". Diese Auszeichnung ist durchaus berechtigt, da der Internetshop eine sehr große Produktpalette anbietet und mit einigen zusätzlichen Serviceleistungen aufwartet.

Für viele Nutzer ist Conrad die erste Anlaufstelle für Elektronikware jedweder Art. Der Shop hat jedoch auch Mängel und kann an vielen Stellen optimiert werden, um benutzerfreundlicher und übersichtlicher zu werden.


++ Strukturierung und Suchmöglichkeit ++

Die Strukturierung der Website ist sehr komplex, so dass allein auf der Startseite über 100 Links auf verschiedene Sortimente und Untershops verweisen.

Auf den ersten Blick scheint der Shop somit sehr unübersichtlich zu sein. Sobald man jedoch weiß, was man sucht, kann man sich recht gut an den 17 Hauptkategorien (u.a. Computer, Foto, Sound, Auto, etc.) und den jeweiligen Unterkategorien orientieren.

Alternativ kann die Suchfunktion verwendet werden, um gezielt nach einzelnen Produkten zu suchen. Die Suchergebnisseiten sind übersichtlich aufgebaut und helfen, sich in der Produktvielfalt zurechtzufinden. Eine Suche nach "Lautsprecher" gibt beispielsweise 899 Ergebnisse zurück. Die Einschränkungsmöglichkeiten, etwa nach Preisspannen oder der gezielten Suche nach reduzierten Artikeln, sind hierbei sehr hilfreich.


++ Kategorien und Spezialshops ++

Conrad.de ist in mehrere Spezialshops und Unterbereiche aufgeteilt, die die speziellen Bedürfnisse einzelner Zielgruppen bedienen sollen. Hier einige Beispiele:

Der "Restpostenmarkt" bietet eine verhältnismäßig große Auswahl an Produkten zu reduzierten Preisen. Unter der Kategorie "DVD und Games Verleih" kann man zu einem recht angemessenen Preis (ab 2,50€) das jeweilige Produkt für eine Woche ausleihen und genießen. Das Angebot fällt ebenfalls recht groß aus und es ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Der "Modellbauclub" bietet für Fans dieser Branche eine ebenfalls große Produktpalette und kann auf eine große Produktpalette verschiedener Hersteller verweisen. Auch für die "Mobiltelefonie" hat der Internet-Shop eine extra Kategorie eingerichtet, in der die Handys nach Marke oder Mobilfunkanbieter angeboten werden. Hier kann komfortabel zwischen einzelnen Modellen verglichen werden.

Des Weiteren bietet der Online-Shop von Conrad zwei Spezialisten-Shops zu den Themen Sicherheit (conrad-security) und Licht (licht-direct.de). Für gewerbliche Kunden bietet Conrad den Business-Shop an mit Praxis-Reports und Business-News. Die weiteren Konditionen und Angebote für den gewerblichen Bedarf habe ich als privater Nutzer nicht ausgetestet.

Unter der Kategorie Kompaktwissen werden technische Fachbegriffe erklärt. Dem Käufer werden so die einzelnen Vor- und Nachteile des jeweiligen Produkts erläutert und vorgestellt. Bei einem Flachbildfernseher werden zum Beispiel die Begriffe "Plasma" und "LCD" erklärt. Zusätzlich stellt der Shop aktuelle Tests seinen Kunden zur Verfügung.

Je Produktpalette werden vom Online-Shop Empfehlungen gegeben, die überwiegend ein gutes Preis Leistungs-Verhältnis auch beim Vergleich mit anderen Online-Anbietern darstellen. Positiv: Die Verfügbarkeit wird durch ein Ampelsymbol angezeigt. Dies wird dem Nutzer sofort angezeigt und nicht erst im Verlauf der Bestellung.


++ Bestellmöglichkeiten ++

Conrad.de bietet selbstverständlich die Möglichkeit, Artikel direkt über eine Online-Formular (SSL-Verschlüsselung zur sicheren Datenübermittlung) zu bestellen. Daneben gibt es aber noch weitere Bestellmöglichkeiten.

Zum einen gibt es die telefonische Bestellhotline unter 0180 5 312111 (14 Cent/Min aus dem Festnetz der Telekom, über Mobiltelefone wird es in der Regel teurer). Man kann seine Bestellung aber auch per Post oder per Fax (0180 5 312110) an Conrad schicken. Und wer es ganz klassich mag, der findet über die Filialsuche einen Conrad-Shop vor Ort.

Übrigens: Wer auch mal offline im Angebot von Conrad stöbern möchte, kann sich den kompletten Angebotskatalog als PDF-Datei herunterladen (http://www.pdf.conrad.de/). In dem umfangreichen PDF kann man zudem die Suchfunktion des PDF-Readers nutzen, um so schneller den gewünschten Artikel zu finden.


++ Garantie / Rückgaberecht ++

Wer als Kunde mit dem Produkt nicht zufrieden ist, kann dies ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen zurückgeben (per Post an Conrad zurücksenden, Originalverpackung sollte noch vorhanden sein).

Auf alle Produkte gibt es 24 Monate Gewährleistung. Wer diese auf 48 Monate verlängern möchte, kann die so genannte "Langzeit-Garantie" in Anspruch nehmen. Je nach Artikelwert werden hierfür zusätzlich 3,50 € bis 90 € (ab 2.000 € Produktwert) berechnet.


++ Lieferzeiten ++

Neben den normalen Zustellmöglichkeiten, die ggf. einige Tage auf dem normalen Postweg sind, gibt es bei Conrad die so genannte "Eil-Bestellung". Wenn eine Eil-Bestellung im Zeitraum von Montags bis Freitags (jeweils bis 15 Uhr) aufgegeben wird, erfolgt die Zustellung beim Käufer bereits am nächsten Werktag.

Dieser Service hat aber auch seinen Preis: Die Lieferung kostet 8,95 € plus 4,95 € Transportpauschale und 0,85% Versand- und Verpackungskosten.


++ Zahlungsarten ++

Der Shop bietet verschiedene gängige Zahlungsarten an, die prinzipiell jedem Kunden eine Zahlmöglichkeit bieten. Angeboten werden

- Bankeinzug (Zahlung 16 Tage nach Rechnungsstellung)

- Zahlung per Nachnahme (zusätzliche Inkassogebühr in Höhe von 2,50 €)

- Zahlung per Vorkasse (ab einem Bestellwert von 150 € entfällt die Transportpauschale i.H.v. 4,95 €)


++ Finanzierung ++

Bei Käufen, die getätigt werden müssen, aber eigentlich nicht im finanziellen Budget liegen, bietet der Conrad-Shop seinen Kunden einen Finanzierungsservice. Ab einem Bestellwert von 150 € kann über Conrad als Vermittler ein Kredit der Citibank in Anspruch genommen werden.

Der effektive Jahreszins beträgt aktuell bei 9,9% (Laufzeiten 3 - 36 Monatsraten) und liegt somit eher am oberen Ende der Zinsskala. Wer nicht unbedingt auf ein Produkt angewiesen ist, sollte erfahrungsgemäß aber besser warten und per Überweisung zahlen, um Zinsen sowie mangelnden Überblick über die Ausgaben zu vermeiden.

Hier noch einmal zusammengefasst die wichtigsten Pro- und Contra-Argumente:


++ Pro ++

- Sehr große Produktauswahl. Viele Produkte sind in verschiedenen Varaitionen erhältlich. Auch Nischenprodukte wie beispielsweise PVC-Messleitungen sind bei Conrad zu finden.

- Guter Service: Wer ein Produkt im Shop nicht findet, kann sich an den Beschaffungsservice von Conrad wenden. Die Mitarbeiter versuchen dann, das Produkt für den Kunden zu besorgen und zum Verkauf anzubieten.

- Werden mehrere Produkte bestellt und sind nicht alle Produkte auf Anhieb lieferbar, so sind die Nachlieferungen kostenlos (keine zusätzlichen Kosten für Porto und Versand)


++ Contra ++

- Einen Minuspunkt stellt die nicht immer mögliche Sortierfunktion nach Preis dar.

- Es ist empfehlenswert, sich die Produkte noch einmal bei anderen Anbietern anzuschauen und einen Preisvergleich zu erstellen. Oftmals sind die Produkte teurer als bei anderen Anbietern.

- Schade, dass man von den einzelnen Shops wie Licht-direct.de nicht die Möglichkeit hat wieder über einen Reiter zurück zum Conrad Shop zu gelangen. Unerfahrene Nutzer werden hierdurch eventuell verwirrt.

- Die optische Gestaltung von conrad.de (Design, Layout, Farben) wirkt etwas rückständig und nicht mehr ganz zeitgemäß. Das trübt ein wenig das Shoppingerlebnis.


++ Fazit ++

Insgesamt ist der Conrad-Shop für die meisten Nutzer aufgrund seiner Angebotsvielfalt zu empfehlen. Conrad.de bietet einen guten Service zu einem angemessenen Preis-Leistungs-Verhältnis. Einzelne Produkte können bei anderen Online-Shops jedoch günstiger sein, ein Preisvergleich lohnt sich.

Und noch ein Tipp:

Wer bei Conrad größere Mengen eines Produkt bestellen will und dabei einen hohen Bestellwert erreicht, kann durchaus den Preis verhandeln. Dazu wendet man sich am besten über die Hotline an die Servicemitarbeiter und fragt nach individuellen Konditionen.

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
Weederich

Weederich

16.07.2008 21:52

Dieser Erfahrungsbericht ist wirklich sehr ausführlich gestaltet und umfasst alles was man sich vor dem Kauf dieser Speicherkarte fragen könnte. Meiner Meinung nach sind alle Angaben korrekt und eindeutlich!

LoewieLoew

LoewieLoew

26.03.2008 15:43

Wir haben bei Conrad auch schon einige gute Sachen gekauft. Was mir allerdings auf den Nerv geht, ist, wenn man such zum Newsletter angemeldet hat, dann wird man überschwemmt mit Sonderangeboten-Mails, teilweise 2 oder 3 Stück am Tag. Kann also niemanden empfehlen, sich für diesen Newsletter anzumelden ;-(

bigsanuk

bigsanuk

25.03.2008 23:14

Sehr guter Bericht. Für die meisten Produkte von Conrad bin aber technisch leider zu doof. LG Hannes

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 3692 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"besonders hilfreich" von (12%):
  1. Weederich
  2. Chaoscrash
  3. Micaela030
und weiteren 4 Mitgliedern

"sehr hilfreich" von (88%):
  1. erga76
  2. Paukenfrosch
  3. lila25l
und weiteren 48 Mitgliedern

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.