Erfahrungsbericht über "Cooper Vision Biofinity"

veröffentlicht 29.04.2009 | michay
Mitglied seit : 13.01.2004
Erfahrungsberichte : 236
Vertrauende : 0
Über sich :
Ausgezeichnet
Pro hoher Tragekomfort, hohe Sauerstoffdurchlässigkeit
Kontra höchstens der Preis
sehr hilfreich
Tragekomfort:
Sauerstoffdurchlässigkeit:

"Meine neuen Linsen"

Nachdem ich nun im vergangenen Jahr schon über sehr viele Kontaktlinsen geschrieben habe, die alle nichts für mich waren, möchte ich nun über die Linsen schreiben für die ich mich entschieden habe und die ich nun seit einem halben Jahr trage.
Wer meine anderen Berichte gelesen hat, kennt ja meinen Marathon was Kontaktlinsen betrifft. Nachdem ich fast 9 Jahre die gleichen Linsen hatte wollte ich endlich Sauerstoffdurchlässigere tragen, da ich Angst um meine Augen hatte. Ich trage ausschließlich bis auf abends oder wenn ich mal krank bin und im Bett liegen muss, Kontaktlinsen. Daher ist es wichtig eine Linse mit hoher Sauerstoffdurchlässigkeit zu nutzen. Meine alten, die W 50d von Wöhlk hatten dies jedoch nicht. Nachdem ich bei meinem Stammoptiker nun auch noch einen blöden Spruch um die Ohren bekommen habe, habe ich diesen nach 10 Jahren verlassen und bin zu Fielmann Dresden gegangen um mir neue Linsen anpassen zu lassen. Über das erste Paar Proclear habe ich schon berichtet. Dafür habe ich mich aber nun nicht entschieden, sondern für das zweite Testpaar, die Biofinity.

Bei Fielmann muss man sich zur Anpassung immer einen Termin geben lassen. Das habe ich gemacht und zu diesem Termin wurden meine Augen 1 Stunde vermessen und auch Rötungen etc. untersucht. Ich wusste ja, dass alles okay war und ich keine eingewachsenen Adern oä. hatte, da ich ein paar Tage vorher erst beim Augenarzt war. Also war alles kein Problem. Ich hatte einen netten Fielmannbetreuer und bekam die gewünschten Linsen mit bzw. eine Sorte musste nochmal bestellt werden.

Was aber sind die Biofinity?
Es handelt sich dabei um eine weiche Kontaktlinse aus Silikon Hydrogel. Sie verfügt über eine extrem hohe Sauerstoffdurchlässigkeit von 160 dk. Der Wassergehalt beträgt 48% und die Linse ist mit einer Krümmung von 8,6 mm und einem Durchmesser von 14,00 mm erhältlich. Durch die hohe Sauerstoffdurchlässigkeit ist die Linse auch für das Dauertragen von Tag und Nacht geeignet. Man muss sie jedoch immer nach 30 bzw. 31 Tagen ersetzen. Die Linse hat eine leichte, bläuliche Tönung.


Meine Erfahrungen

Nachdem ich nun bei Fielmann meine linsen bekommen habe, hab ich sie anschließend zu Hause eingesetzt. Ich wusste ja schon wie es geht und was ich beachten muss. Ich habe also die Packungen geöffnet und nacheinander die Linsen in die Augen gesetzt. Im Gegensatz zu den anderen Linsen, die ich vorher probiert habe, habe ich auf beiden Augen sofort gestochen scharf gesehen.- Ich muss aber dazu sagen, dass der Fielmann Mitarbeiter von sich aus schon 0,25 Dioptrin höher bestellt hat wie ich eigentlich hatte. Das liegt am Material. Somit sollte man bei diesen Linsen immer damit rechnen, dass ein höherer Wert benötigt wird.
Ansonsten war das Tragegefühl einfach nur perfekt. Ich habe die Linse zu keinem Moment gemerkt. Bis heute habe ich die Linsen noch nie groß im Auge gespürt, es sei denn es ist wirklich ein größeres Haar oder eine Wimper drauf.
Ich nutze die Linsen auch nur am Tag. Ich möchte meinen Augen nachts Erholung gönnen und so mache ich sie vor dem Schlafen aus den Augen. Außerdem gibt es noch keine Langzeittests, die in irgend einer Form schon mal die Auswirkungen das rund um die Uhr Tragens getestet haben. Daher gehe ich da lieber auf Nummer sicher. Allerdings trage ich die Linsen sonst recht viel. Ich mache sie morgens etwas 1 Stunde nach dem Aufstehen rein und nehme sie abends wieder raus. Am Wochenende trage ich sie etwas weniger. Bisher habe ich noch nie eine Rötung oä. bekommen. Ich hatte zwar auch mit meinen vorhergehenden Linsen keine Probleme, aber diese Biofinity sind einfach noch besser im Tragegefühl und man ist bei dem dk Wert auch beruhigter.

Reinigen tue ich meine Linsen immer mit Opti Free Express. Ich nutze es seit Jahren und bin nur kurzzeitig immer mal wieder zu anderen Sorten, die ich aber ganz schnell wieder weg getan habe, da auf den Linsen immer Ablagerungen entstanden sind. Das ist mir mit Opti Free noch nie passiert.

Ich trage die Linsen immer um die 31 Tage plus manchmal 2,3 Tage mehr. Man merkt schon wann man die Linsen tauschen muss.
Zahlen tue ich übrigens für 2 mal 6 Stück 99 Euro bei Fielmann. Da ich mir alle 6 Monate da auch – zusätzlich zum Augenarzt – meine Augen untersuchen lasse, werde ich das auch weiter zahlen. Das ist es mir wert. Ich habe noch nie im Netz bestellt und kann bei den Linsen auch nicht dazu raten, denn eine ordentliche Kontrolle sollte, gerade bei den Linsen, die man doch etwas länger trägt, immer sein.


Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 4718 mal gelesen und wie folgt bewertet:
100% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • mikio veröffentlicht 22.06.2009
    Übers Internet zu bestellen, muss nichts über die Qualität der Linsen aussagen. LG^^
  • Thueringerin veröffentlicht 26.05.2009
    Schade, ich habe 8,9...und da kann ich die wohl nicht nehmen...LG
  • schlumilu veröffentlicht 29.04.2009
    Nehme keine Kontaktlinsen. Habe eine Brille. Gruss Dieter
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : Cooper Vision Biofinity

Produktbeschreibung des Herstellers

Monatslinsen - Inhalt: 6 Linsen

Haupteigenschaften

Hersteller: Cooper Vision

Kontaktlinsen / Typ: Monatslinsen

Packungsinhalt: 6 Linsen

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 30/10/2007