Erfahrungsbericht über "Dennerle Co2 Pflanzen-Dünge-Set Bio Starter"

veröffentlicht 14.01.2013 | Hendo84
Mitglied seit : 26.01.2006
Erfahrungsberichte : 64
Vertrauende : 51
Über sich :
Meinung muss sich Lohnen. Kurz und Knapp. Suche noch Zuverlässige Leser von meinen berichten. Liebe Grüße aus Dresden >>>Meine Neue Homepage<<< : http://traumaquarium.beepworld.de/ Habe noch paar UHU Berichte ,ich bitte um Bewertung, Danke
Sehr gut
Pro Günstiger Preis, viel Zubehör, Funktioniert immer
Kontra nachfüllflaschen sehr Teuer 4.95 Euro
besonders hilfreich
Akzeptanz beim Tier:
Design
Verarbeitung
Reinigung
Dauer des Besitzes/der Nutzung

"Bio Co² zum Start für Gesundes Pflanzen Wachstum"

Dennerle Co2 Pflanzen-Dünge-Set Bio Starter

Dennerle Co2 Pflanzen-Dünge-Set Bio Starter

Hallo Liebe Leser

heute möchte ich das Produkt aus dem Hause Dennerle vorstellen. Es handelt sich hier um das Bio Co² Starter Paket für Becken bis 60 Liter,man kann es aber auch für Becken bis 100 Liter benutzen. Bio Co² benötigt man für ein Gesundes Pflanzen Wachstum, also ist man hier mit einer kostengünstige Alternative zu den Profi Co² Anlagen sehr gut beraten.

Warum habe ich mir das Produkt gekauft?

Ganz am Anfang wo wir unserer Aquarium hatten ,da haben wir gar nicht gewusst, das es Bio Co² oder Co² Düngung gibt, geschweige den das man unbedingt Düngen muss. Doch irgendwie sahen die Pflanzen nach 4 Wochen nicht mehr so gesund aus. Es kamen Algen auf (was in der Einlaufphase normal ist) ,die Pflanzen sind nicht richtig gewachsen. Nach dem ich viel gelesen habe über Bio Co² wollte ich das das auch ausprobieren. Bio Co² soll das Pflanzen Wachstum steigern und damit auch gegen Algen wirken. Klingt einfach ,also ab zum Tiergeschäft. Da gibt es natürlich Produkte für Bio Co². Ich habe mich gleich für das Dennerle Bio Co² Starter Set zugelegt, weil es mit 8 Euro sehr günstig gegenüber anderen Produkten war.
Was habe ich mir von dem Dennerle Bio Co² Starter Paket versprochen

Sehr viel , das meine Pflanzen schön wachsen ,das die Braun Algen verschwinden. Alles im allen das meine Aquarium schöner aussehen wird. Natürlich habe ich nicht gedacht das es sofort passiert. Doch viele Schreiben, dass es nach 2 Wochen schon Verbesserungen geben kann. Man konnte schon sagen, dass ich gespannt war auf die Ergebnisse .Da ich nur einmal die Woche gedüngt habe mit einem Volldünger ,musste Co² ins Becken, so die Meinung von Fachleuten.

Was bekommt man alles für die 8 Euro im Starter Paket

Man bekommt wirklich recht viel für 8 Euro, ich war erstaunt , was da alles Drin war. Ich liste dies mal ganz einfach auf.

o Bio Co² Vorrats Depot mit Starter Kapsel und Mikrofilter im Verschluss
o Haltebox zur Befestigung am Aquarium aus Pappe
o Co² Schlauch ,damit kein Co² entweichen kann (dieser ist Grün)
o Co² Mini-tropper mit Blasenzähler Funktion und Saugnäpfen in Grün

Das Vorrats Depot ist in einer stabilen Flasche, darin befindet sich das Bio Co² Gel ,im Verschluss befindet sich die Starter Kapsel. Die Haltebox besteht aus Pappe, man bringt sie samt der selbst klebenden Streifen an die Aquarium Rückseite an. Was sehr einfach geht ,darin stellt man die Vorrats Depot Flasche. Der Co² Schlauch ist leider bisschen Kurz ca 60 cm ,darum sollte man die Haltebox nutzen. So steht die Flasche sicher und kann nicht umkippen. Der Co² Mini Tropper ist aus Stabilen Plastik hergestellt und hat zwei Saugnäpfe, die man leicht anbringen kann.

Wie Starte ich das Bio Co² Starter Paket

Es ist ganz einfach. Man muss wirklich nicht viel machen am Aquarium. Daher es geht ziemlich schnell und es ist nicht schwer. Jeder kann das. Hier eine kurze Zusammenfassung wie man es macht.

1. Zuerst wählt man eine Stelle am Aquarium aus, wo man die Haltebox anbringen möchte ,das beste ist hinter an der Rückwand. Dort sieht man es nicht und hinten an der Abdeckung hat man die Zugänge für den Schlauch. Nach dem man die Stelle nun ausgewählt hat zieht man die Klebestreifen von der Haltebox ab und klebt diese an die gewünschte Stelle.

Vorsicht der Kleber ,klebt sehr stark man bekommt die Haltebox nicht mehr so schnell ab.

2.Man nimmt die Flasche und schraubt den Verschluss ab. Klappdeckel öffnen und die Starter Kapsel entnehmen. Die Starter Kapsel vorsichtig öffnen. Es kann passieren das man die Hefe nämlich verschüttet. Den Inhalt der Kapsel in die Flasche füllen. Der Hersteller möchte das man die leere Kapsel mit in die Flasche macht, Unsinn. Man kann diese behalten und beim nächsten Mal selber füllen.

3. Vorrats Depot ( Die Flasche) bis zum Markierungsstrich (Pfeile) mit ca 20-25 Grad warmen Wasser füllen. Noch nicht zu schrauben

4. Den Klappdeckel abschneiden den benötigt man nicht mehr.

5. Den Co² Schlauch jetzt auf den Flaschen Deckel drauf drücken ,damit dieser fest auf dem Verschluss ist. Verschluss kann jetzt zugeschraubt werden.Dann kann man die Flasche in die Haltebox stellen.

6. Den Mini Tropper mit lauwarmen Wasser abspülen (ohne Spülmittel) Dann den Co² Schlauch mit dem Mini Tropper verbinden. Jetzt sucht man sich eine Stelle aus, wo viel Wasserbewegung ist damit sich das Co² verteilen kann. Am Besten auf der Seite, wo der Filter ist. Mini Tropper befestigen ,dieser sollte laut Hersteller 5-10 cm unter Wasser angebracht werden. Ich habe diesen knapp unter der Wasseroberfläche angebracht, damit das überschüssige Co² an die Luft gleitet werden kann. Der Mini Tropper hat nämlich auf der Oberseite eine kleine Öffnung.

Eine Anleitung mit Bildern liegt dem Produkt bei.

Was passiert als nächstes?

Jetzt muss man ca 24-48 Stunden warten. Damit eine Reaktion der Hefe mit dem Zuckergemisch ( besser gesagt dem Bio Gel) zustande kommen kann. Wenn man in der Wohnung ca 22 Grad hat, kann das schon nach 24 Stunden passieren. Das hängt von der Temperatur ab. Aber es kann auch passieren das gar nichts passiert. Dann sollte man bitte prüfen, ob der Schlauch richtig verbunden ist, oder ob die der Verschluss fest auf die Flasche gedreht worden ist. Wenn alles gut gegangen ist, kommen dann Blasen raus aus dem Mini-Tropper. Hier können sie die Blasen ganz einfach zählen. Am Anfang der Reaktion kommen in der Minute ca 10 Blasen raus ,was sich mit der Zeit ändert. Im Schnitt kommen 20 Blasen in der Minute raus. Das ist vollkommen ok für ein Becken der Größe von 60 Litern. Zur Überwachung vom Co² Wert bietet sich als Zubehör ein Co² Langzeit Test an, diese kosten im Handel um die 15 Euro.

Vorsicht

Flasche nicht Drücken, dies kann einen Unterdruck bewirken und Aquarium Wasser könnte in die Flasche kommen , hier kann schnell ein Unglück passieren. Es könnte passieren ,das Wasser von dem Vorratsdepot ins Aquarium gelangt. Nicht gerade gesund für die Fische. Hier gibt s im Aquarium Geschäft sogenannte Rückschlag Ventile ,die sollen verhindern das Aquarium Wasser in die Flasche kommt.

Was tun wenn die Flasche keine Blasen mehr abgibt

Leider eine Neue kaufen ,diese ist mit einer Starter Kapsel ausgerüstet, oder sich das Rezept aus Zucker und Hefe selber machen. Die Flasche dabei nicht entsorgen diese kann man nämlich weiter benutzen. Rezepte gibt es von mir auf Anfrage ,oder eben über Google

Mein Ergebnis nach ca 2-3 Wochen

Ich war sehr erstaunt ,die Pflanzen haben eine deutlich besserer Farbe bekommen. Sie wachsen besser und schneller. Das hat man gleich bemerkt wo man Pflanzen nämlich wegschneiden musste damit noch Schwimmraum für die Fische bleibt. Algen sind leider nicht alle weg gegangen. Aber das ist zu Komplex ,das schafft eben Co² auch nicht gleich. Gewisse Algen wie die Haaralge oder Pinselalgen deuten auf ein Co² Mangel hin. Es gibt aber auch an Pflanzen gewisse Mangelerscheinung, z.b das einstellen von Wachstum. Z.b die Pflanze Haarnixe,Wasserpest oder Wassernabel sind schnell wachsende Pflanzen im Aquarium ,wenn diese nicht Wachsen kann es am Co² Gehalt liegen. Ein guter Wert ist so im Schnitt 15 mg /l, besser ist aber ein Wert von 20mg/l bis 30 mg/l . Aber auch hier spielt der PH -Wert und die Kabrbonhärte eine Rolle. Damit ist auch der Co² Wert unterschiedlich. Trotz den ganzen Faktoren und meiner Laien Erfahrungen bin ich mit Bio Co² von Dennerle sehr zufrieden. Es funktioniert und liefert mir bis zu 4 Wochen Co² und das sogar sehr gleichmäßig. Meinen Pflanzen hat es auf jeden fall gut getan. Ich habe jetzt ein 160 Liter Becken, da hatte ich am Anfang auch auf Co² verzichten wollen. Doch nach ca 2 Monaten habe ich mich entschieden wieder auf Co² zusetzen. Warum?
Algen über Algen. Habe viel gedüngt doch irgendwie, waren die Algen dominant. Jetzt nach ca 6 Wochen mit Co² als Zusatz Dünger wächst alles optimal. Natürlich muss jedem klar sein das es ein Algen freies Becken so gut wie nicht gibt. Es gibt überall Ecken im Aquarium, wo sich die Algen gegenüber der Pflanze durchsetzen.

Was kann man nicht erwarten

Ein Wundermittel ist das Bio Co² nicht. Es gehören viele Faktoren zum Gesunden Wachstum von Pflanzen. Natürlich ist Bio Co² ein großer Faktor doch auch eine ausgewogene Düngung darf nicht fehlen. Algen werden nicht gleich verschwinden weil wir CO² dem Wasser zufügen. Oder nur die Düngung von Co² genügt. Klar einfach Aquarium Pflanzen wie Wasserpest,Wassernabel oder Haarnix kommen mit Co² gut aus. Aber auch gutes Licht spielt da eine Große Rolle. Wenn man optimal düngt und gutes Licht in seinem Aquarium hat dann wachsen auch die Pflanzen gut. Dann noch Co² dem Wasser zuführen dann wird es auch was. Insgesamt darf man hier nicht denken ,nur weil man CO² dem Wasser zufügt wachsen die Pflanzen besser. Es gehört mehr zum Gesunden Pflanzen Wachstum.

Persönliche Hinweise von mir

Durch die Zugabe von Co² verändert sich der PH Wert vom Aquarium Wasser ,dies muss man beachten im Zusammenhang mit der Karbonhärte( Der Wert ist der PH-Wert Puffer) liegt die Karbonhärte unter 3 ,sollte man öfter den PH-Wert testen vom Aquarium Wasser. Sonst gibt es einen Säuresturz ,diese kann zum Fischsterben führen. Also bitte vorher die Wasserwerte mit Fachleuten abklären. Wer einen Hohen PH-Wert im Leitungswasser hat und eine KH von 5-6 kann hier den PH Wert mit CO² von 7,5 PH auf 7,0 PH senken. Die KH bleibt gleich. Es hat somit auch Auswirkungen auf den PH Wert wenn man Co² dem Wasser zugibt.

Der Mini Tropper reicht wirklich nur bis zu 60 Liter ca, hier sollte man sich vielleicht etwas anders kaufen. Da gibt es Co² Flipper ,diese optimieren die Co² ausbeute und können den Wasser mehr Co² abgeben. Es gibt auch Co² Reaktoren ,diese lösen das Co² so fein auf das sich fast 100 % Co² im Wasser lösen, diese sind aber auch sehr Teuer von 25-100 Euro für Glas Reaktoren. Es gibt aber auch Paffrathschale ,hier muss man aber die Optimale Größe für das Aquarium haben. Ich habe dafür einfach eine ferrero Rocher Schale benutz. Diese hat Optimale Maße für ein 160 Liter Becken. Bei der Paffrathschale wird die gewünschte Co² Menge über die Wasserfläche abgegeben. Bei Außenfiltern kann man auch ein Außenreaktor anbringen ,dies ist auch eine sehr gute möglickeit Co² zu lösen.

Bei größeren Becken ab 200 Liter sollte man sich eine Druckgas Co2 Anlage zulegen. Diese kosten im Schnitt neu 100-200 Euro ,aber auch hier gibt es premium Artikel ,diese kosten dann 300-400 Euro und sind Computer gesteuert.

Nützliches Zubehör zu Co²

o Co² Reaktoren ,diese haben eine bessere Co² Ausbeute und geben mehr Co² an das Wasser ab, damit weniger verlust an Co²

o Co² Flipper ,auch die Geräte können mehr Co² an das Wasser abgeben

o Co² Langzeit Test zur Überwachung des Co² Wertes vom Wasser,man kann aber auch den Co² Wert mit den PH Wert und dem KH Wert ermitteln.

o Magnetische Nachtabschaltung ,hier kommt kein Co² ´nachts ins Becken ,weil ja die Pflanzen Nachts Co² produzieren. Diese Nachtabschaltung bietet sich aber nur bei einer Druckgasflasche an.

o Rückschlagventil ,sehr wichtig bei größeren Becken. Das Soll verhindern das Wasser vom Aquarium in die Flasche läuft. Leider kommt es oft vor das dann auch kein Bio Co² ins becken kommen kann. Kommt aber auf das Ventil an( Qualität)

o Waschflasche für Bio Co² ,oft kommt es vor das sich weißer Schleim am Mini-Tropper aufhält. Es sind Bakterien die sich vom Co² ernähren. Hier kann man eine Waschflasche zwischen Schalten( Anleitungen im Internet) Hier beim Dennerle Produkt nicht notwendig, weil ja ein Filter im Verschluss ist.

Mein Fazit

Wer sich überlegt in seinen Becken bis 100 Liter mit Co² zu düngen ,dem empfehle ich hier das Produkt zum Start. Man kann den PH Wert senken auf Natürlich Art und das Pflanzen Wachstum einfacher Pflanzen im Aquarium verbessert sich. Doch man soll bedenken man muss mehr machen als nur Bio Co² ,wenn man ein perfektes Pflanzen Wachstum haben möchte. Ich selber habe Bio Co² und eine ausgewogne Düngung. Mit dem Bio Co² Set von Dennerle habe ich meinen PH Wert senken können und den Pflanzen geht es auch sehr gut. Es ist leicht zu installieren. Doch jedes mal eine neue Flasche nach 4 Wochen zukaufen das wäre mir zu teuer für 4,95 Euro. Also macht man sich das Rezept selber. Hier kann man mit Tortenguss sein eigens Gel machen. Rezepte gibt es bei mir auf Anfrage oder eben über googel.

Meine Düngeplan.

Bio Co² ,Phosphat Dünger, Kalium Dünger, Eisen-Dünger, Magnesium Dünger und einen Volldünger für den Tag.
Wie man sehen kann , muss man hier wirklich mehr beachten, damit man Algen vorbeugt und bekämpft.

Auf www.flowgrow.de kann man sich mal ein Paar Profis anschauen.hier wachsen die Pflanzen fast alle mit Co² ,dort geht es ohne Co² gar nicht.

Top Produkt für ein sehr guten Preis

Vielen Dank fürs Lesen und Kommentieren,wäre auch für Kritik dankbar.

Rechtschreibung wurde mit dem Duden Programm berichtigt.

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 5034 mal gelesen und wie folgt bewertet:
72% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
besonders hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • pharaonen veröffentlicht 06.04.2013
    bh
  • Hedwig_2010 veröffentlicht 29.03.2013
    BH und LG
  • Hedwig_2010 veröffentlicht 27.03.2013
    Klasse berichtet und toll erklärt. BH folgt in wenigen Tagen. LG und viel Spaß beim Eierfärben ;-))
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : Dennerle Co2 Pflanzen-Dünge-Set Bio Starter

Produktbeschreibung des Herstellers

Haupteigenschaften

Hersteller: Dennerle

Produkttyp: Co2-Anlagen & Zubehör

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 12/01/2013