Der Kuss der Schlange - Thriller / Jonathan Nasaw

Bilder der Ciao Community

Der Kuss der Schlange - Thriller / Jonathan Nasaw

Was passiert, wenn ein Serienkiller die ideale Partnerin findet? Lily leidet unter einem schweren Kindheitstrauma und flüchtet manchmal in fremde Pers...

> Detaillierte Produktbeschreibung

67% positiv

6 Erfahrungsberichte der Community

Erfahrungsbericht über "Der Kuss der Schlange - Thriller / Jonathan Nasaw"

veröffentlicht 04.03.2008 | Crowin
Mitglied seit : 05.06.2002
Erfahrungsberichte : 1288
Vertrauende : 255
Über sich :
Mal sehen, wo die Reise hinführt.. Gegenleser?
Gut
Pro Das Thema - leicht zu lesen - günsitg - Lily
Kontra Maxwell ist zu soft geworden - langweilige Stellen - manchmal verwirrend
sehr hilfreich

"Serienmörder zum VERLIEBEN ! ! !"

Jetzt habe ich doch tatsächlich seit Devil May Cry keinen Bericht mehr zu Stande gebracht. *gg* So kann's ja nicht weiter gehen.. Natürlich hatte ich auch andere Sachen um die Ohren. Heute will ich euch ein Buch vorstellen, das von Jonathan Nasaw geschrieben wurde.

Der Kuss der Schlange von Jonathan Nasaw

Eigentlich kennt man Maxwell, den Serienkiller schon aus dem Buch, die Geduld der Spinne. Maxwell leidet unter einer Persönlichkeitsspaltung und im ersten Teil vergewaltigte, tötete er und hielt Frauen mit rot - blondem Haar gefangen.

Doch hier im Schlangenkuss befindet sich der damals so taffe Serienmörder in einer Psychiatrischen Klinik und machte dort große Fortschritte. Sein Arzt wandte eine Methode an, die die Alters ( andere Persönlichkeiten ) verschwinden ließe und Max blieb nur noch das Kindliche Alter. Zuminderst das ungefährlichste. Aber ihm wurde schnell klar gemacht, dass er die Psychiatrie nie wieder verlassen würde. Nein, ganz im Gegenteil .. er müsse einen Prozess über sich ergehen lassen und darf damit rechnen, die Todesstrafe zu bekommen. Dabei ist unser kleiner Serienmörder doch fast schon geheilt. Verdient nicht jeder eine zweite Chance? *gg* Eine Ärztin, die er im ersten Teil ebenfalls entführt hatte, die aber mit dem Leben davon gekommen ist, arbeitet ebenfalls wieder mit DIS Patienten, die an einer Persönlichkeitsspaltung leiden. Darunter ist auch Lily. ein junges Mädchen.

Als auch sie anfängt, Leuten den Kopf weg zu pusten, wird sie ebenfalls in die Klinik eingewiesen. Auf Grund der großen Heilungschancen natürlich. Dort lernt sie Maxwell kennen, der übrigens im ersten Teil ein Bein verloren hatte. Dieser verliebt sich gleich in Lily. Beide knüpfen an einem Plan und wollen auf einer Geburtstagsparty die Flucht ergreifen. Und wenn sie über Leichen gehen müssen.

== Das Thema = =

Das Thema fand ich im ersten Teil schon richtig spannend. Da es tatsächlich Menschen gibt, die an DIS leiden.

( DIS = Dissoziative Identitätsstörung )

Das bedeutet, die eine Persönlichkeit schafft für jede Lebenslage ein neues Alter. ( Alter = Ein anderes ICH ). Manchmal kennen sich die Persönlichkeiten im selben Körper gar nicht und so kann man als DIS Person auch nicht wirklich sagen, was das andere Alter angestellt hat. Meistens leiden Menschen an einer Persönlichkeitsspaltung, wenn etwas sehr dramatisches geschehen ist. Zum Beispiel Mord oder wie bei Maxwell eine Misshandlung. Vom Thema her, ist das Buch fast so spannend wie der erste Teil.

== Was stört mich an dem Buch ==

Ganz klar erwartet man wieder so einen brutalen und schockierenden Thriller, wie bei der Geduld der Spinne. Aber hier bekommt man eine Softe Version. Auch einige Passagen ziehen sich doch ziemlich lang und sind auch etwas langweilig. Im ersten Teil hieß es noch Schlitzen, Morden und Quälen und hier ist es eher ein Buch über die Fluch der beiden. Auch ergibt es an manchen Stellen nicht immer einen Sinn. Und auch der Schluss hätte so nicht stehen bleiben dürfen.

Was war Positiv

Ganz klar das Thema. Das rettet sozusagen ein bisschen das andere langweilige Drumherum. Hier wird doch alles noch mal schön erklärt, was es mit der Persönlichkeit von Maxwell auf sich hat. Auch ist es einfach zu lesen. Natürlich fand ich auch die Beschreibung von Lily ziemlich klasse. So konnte man auch mit dem Mädel mitfühlen.

DATEN ZUM BUCH

Das Buch hat 443 Seiten und ist vom Heyne Verlag. Da das Buch tatsächlich nicht so der Hit ist, merkt man dies gleich am Preis. 8,95 Euro kostet der Softe Thriller. Das ist ok .. aber bei Ebay kann man das Buch wohl schon billiger haben. Die Schrift ist nicht zu klein.

TITEL DES BUCHES

Also hier steh ich genauso wie beim ersten Teil wieder vor einem Rätsel. Wie kommt der Autor denn immer auf die Tierischen Namen der Buchtitel. Die Geduld der Spinne. Der Kuss der Schlange ? Da bin ich noch nicht dahinter gekommen. Vielleicht kann mir das ja einer erklären.

MEIN FAZIT

Das Buch behandelt zwar ein Spannendes Thema, aber leider ist mir der Rest zu Soft und zu langweilig. Für Leute, die es aber auch gar nicht so brutal mögen, wird dieses Buch sicherlich sehr spannend sein.

Jonathan Nasaw

Er wird trotzdem einer meiner liebsten Autoren bleiben. Natürlich hat er auch ziemlich starke Werke geschrieben, wie :

Die Geduld der Spinne

Angstspiel

Seelenesser

Blutdurst

Reich der Schatten

So, dann wünsche ich euch noch einen schönen Tag und ich wünsche euch auch noch einen schönen Tag. *gg*

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 452 mal gelesen und wie folgt bewertet:
100% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • sweety179 veröffentlicht 02.09.2016
    =)
  • hochsauerlaender veröffentlicht 03.02.2016
    sh
  • Velu1961 veröffentlicht 28.07.2014
    SH und lg Sylvia
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : Der Kuss der Schlange - Thriller / Jonathan Nasaw

Produktbeschreibung des Herstellers

Was passiert, wenn ein Serienkiller die ideale Partnerin findet? Lily leidet unter einem schweren Kindheitstrauma und flüchtet manchmal in fremde Persönlichkeiten. In einer psychiatrischen Klinik lernt sie den Serienkiller Maxwell kennen, dem nach seiner Heilung der Prozess gemacht werden soll. Dabei droht ihm die Todesstrafe. In Lily findet er eine kongeniale Partnerin. Da beide noch einige Rechnungen offen haben, planen sie die Flucht. Eine beispiellose Mordserie beginnt.

Haupteigenschaften

Produktform: Einband - flexibel (Paperback)

Erscheinungsdatum: 2007

Seitenzahl / arabisch: 448

ISBN: 3453432533

EAN: 9783453432536

Titel: Der Kuss der Schlange

Untertitel : Thriller

Übersetzer: Sepp Leeb

Sprache: Englisch

Sprache: Deutsch, Englisch

Höhe: 187 mm

Breite: 118 mm

Lieferstatus: lieferbar

Titel in Originalsprache: When she was bad

Verlag: Heyne

Kategorie: Belletristik / Spannung

Medium: Taschenbuch

Biographische Notiz: Jonathan Nasaw lebt in Pacific Grove, Kalifornien. Mit "Die Geduld der Spinne" schaffte er es auf Anhieb in die Bestsellerlisten.

Autor: Jonathan Nasaw

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 14/06/2013