Erfahrungsberichte

Filtern nach
Art des Erfahrungsberichts
  • Erfahrungsberichte mit Bildern (3)
  • Erfahrungsberichte (64)
Bewertung
  • (61)
  • (3)
Sortieren nach Nützlichkeit
  • Nützlichkeit
  • Produktbewertung
  • Datum

Ausgezeichnet

Proschmeckt gut, schmeckt fast jedem, sieht hübsch au...

Kontrakalorienreich

Da staunst du: Auf ciao gibt es bereits nicht weniger als 63 Guglhupf-Rezepte. Bevor ich mich entschloss, ein weiteres hier zum Besten zu geben, hab ich sie mir kurz angeschaut und war erstaunt, wie viele verschiedene „Guglhupfe“ es gibt. Es gibt sie mit Kokos, kandierten oder getrockneten...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

Prolecker - locker :-)))

Kontraenthält Alkohol - kleines bisschen Geduld erforder...

Es wird wieder gegugelt :-) nein, ich habe mich nicht verschrieben, ich backe Gugelhupf! Der gehört zu meinen top 5 Backrezepten und kommt regelmäßig in den Ofen, und Ostern ist Pflichttermin. Eigentlich mag ich Eierlikör gar nicht, ich finde ihn sogar eklig und würde ihn freiwillig nie trinken...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Da kommt ein Gugel gehupft!”

veröffentlicht 10.04.2004

Prolecker, locker, leicht zu machen

Kontranix

Ostern ist ähnlich wie Weihnachten, man isst und isst und stopft alles in sich hinein, was nur geht. Und um nicht aus dem Rhythmus zu kommen haben wir uns gestern, also Karfreitag, entschlossen einen Kuchen zu backen. Aber nicht irgendeinen, nein wir haben zu Weihnachten einen Gugelhopf-Backform...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“**** Oma Helenes Topfkuchen ****”

veröffentlicht 06.04.2005

Prolecker, locker, schnell gemacht

Kontranichts, höchtens für Kalorienzähler, denn der Kuch...

Hallöchen liebe Leser. Da ich vorhin grad einen Kuchen gebacken habe, dachte ich mir stell das Rezept doch mal bei Ciao ein. Dieses Rezept für Topfkuchen, manche sagen auch Guglhupf oder Marmorkuchen dazu, habe ich von meiner Oma Helene. Diese war eine begnadete Köchin und konnte auch wunderbar...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Bananen-Gugelhupf”

veröffentlicht 19.04.2001

Profruchtig, saftig

Kontranein

Er ist und bleibt der Klassiker. Weil ich als Mutter und Frau eines Kuchenliebhabers immer auf der Suche nach neuen Rezepten bin, fand ich doch dieses. Es ist so lecker, dass ich nicht das Rezept für mich allein behalten darf: Unter dem Schokomantel steckt ein Rührkuchen mit vielen...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Clementinen- Likör Gugelhupf”

veröffentlicht 18.04.2001

ProKlasse Rezept

Kontra?????

Jetzt zur Abwechslung mal wieder ein Rezept für einen leckeren Kuchen. Mal eine etwas andere Variante zum normalen Gugelhupf. Folgende Zutaten braucht Ihr für ca. 20 Stücke: 6 Clementinen Fett für die Form 250 Gramm Butter 250 Gramm Zucker 1 Päckchen Vanillin-Zucker 1 prise salz 4 Eier 200 Gramm...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Mozart-Gugelhupf”

veröffentlicht 17.03.2001

ProSchmeckt ausgezeichnet

Kontrarelativ aufwendig

Dieser Gugelhupf wird etwas anders zubereitet als der typische österreichische Gugelhupf. Ich liebe alle Arten von Süßigkeiten (Kuchen, Torten, Schoko,...) und ich finde, daß dieser Kuchen einfach fantastisch schmeckt!! Er ist ein bißchen aufwendig zuzubereiten, jedoch der Aufwand lohnt sich...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Gugelhupf mit Schokolade”

veröffentlicht 04.11.2001

Prolocker, Schokolade

Kontra---

Da hatte ich doch mal wieder Hunger auf was leckeres und wollte auch mal wieder backen. Da durchstöberte ich doch glatt mal all meine Rezepte und bin dann auf den Gugelhupf gestoßen. Ich esse den total gern und oft tunke ich ihn auch in Kaffe oder Milch :) Aber man sollte ja nicht immer den...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Is' a do, is' a ah scho' wieda weg”

veröffentlicht 25.08.2002

Proeinfach, locker, schnell, lecker, nicht so süß

Kontrada nenn ich wohl mal die Kalorienanzahl

Morgen ist ja bekanntlich Sonntag. Und weil an diesem Tag eine kleine Köstlichkeit durchaus angebracht ist, schreibe ich euch schon heute, welchen Kuchen es bei mir morgen zum Kaffee geben wird. Denn da hab ich ja keine Zeit, muss ja schließlich auch gebacken werden. Es handelt sich dabei um...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Kaisergugelhupf”

veröffentlicht 09.01.2002

Proschmeckt sehr gut, ist relativ einfach zu machen

KontraKalorien (aber was ist gut und hat die nicht?)

Wer eine Abwechslung zu dem bekannten Marmorgugelhupf sucht, sollte dieses Rezept probieren: Zutaten: 200 g Margarine (oder Butter) 200 g Zucker 200 g Mehl 4 Eier 3 gestrichene Tl. Backpulver 2 El. Rum Salz, Vanillezucker, etwas geriebene Zitronenschale 40 g Walnüsse (grob gehackt oder ganz) 40 g...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Der beste Marmorgugelhupf”

veröffentlicht 05.04.2003

ProToller Geschmack, saftig

Kontranix

Hallo Ich weiss nicht warum die Kategorie trockene Kuchen heisst, denn dieser Gugelhupf ist so schön saftig. So nun mein Rezept für den besten Marmorgugelhupf den ich jemand gegessen und gemacht habe: **** Zutaten 250 g Margarine oder Butter (je nach Geschmack – man kann auch von jedem die Hälfte...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Ein etwas farbiger Gugelhupf!!”

veröffentlicht 26.11.2002

ProSuper lecker und auch locker

KontraGibt es nicht

Ja, erst einmal ein Hallo an alle die diesen Bericht lesen oder auch bewerten. Wenn die Woche erst einmal angefangen hat, kann man sich schon wieder auf das kommende Wochenende freuen. Bei uns wird jeden Samstag Kuchen gebacken ,da es mein lieber Göttergatte nicht anders von zu Hause kennt. Also...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Gugelhupf, mit Erdbeergeschmack”

veröffentlicht 03.02.2003

ProSuperlecker und fruchtig frisch.

Kontraviele Zutaten

Hallo liebe Leser, heute möchte ich mal mein liebstes Gugelhupf-Rezept zum besten geben. Da ich am Wochenende mal wieder Kaffee-Besuch hatte, war ich schon gezwungen mal wieder einen Kuchen zu backen. Beim stöbern in meinem Rezepteordner fiel mir dann dieses Gugelhupf-Rezept in die Hände, und da...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Ich will lieber Schokolade ...”

veröffentlicht 28.09.2003

Profür Schokoladenliebhaber ein unbedingtes Muss, ähn...

Kontraaufgrund der Wartezeit muss man sich beizeiten Ged...

Da ich alles liebe, was irgendwie mit Schokolade im Zusammenhang steht, konnte ich natürlich nicht an folgendem Rezept vorbeigehen: > > > Der Schokoladenkranz < < < Schon beim Durchlesen tropfte mir der Zahn, ist ja nichts ungewöhnliches bei mir. Daher komme ich sofort und ohne Umschweife zu den...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

Proleichte Zubereitung

Kontraist nichts für Fruchttorteliebhaber

Vor kurzem überkam mich wieder einmal der Appetit auf ein selbstgebackenes Stück Kuchen. Ich suchte in einer meiner vielen Zeitschriften und fand dabei das folgende Rezept. Habe es natürlich ausprobiert – und da ich es als empfehlenswert empfand, will ich es euch nicht vorenthalten. Es geht...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Produktdaten : Der beste Gugelhupf

Produktbeschreibung des Herstellers

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 27/07/2000