Der beste Marmorkuchen

Bilder der Ciao Community

  • Der beste Marmorkuchen
  • so sieht der Teig aus
  • so sieht der Kuchen nachd em Backen aus
  • Lenja prüft, ob die Glasur schon fest ist! ;-)
  • das ist das Innenleben

Erfahrungsberichte - Der beste Marmorkuchen

> Detaillierte Produktbeschreibung

Arbeits- und Zeitauf...
Gut für welchen Anla...
Kostenaufwand:

Erfahrungsberichte

Filtern nach
Art des Erfahrungsberichts
  • Erfahrungsberichte mit Bildern (2)
  • Erfahrungsberichte (106)
  • Fragen (1)
Bewertung
  • (97)
  • (8)
  • (1)
Sortieren nach Nützlichkeit
  • Nützlichkeit
  • Produktbewertung
  • Datum

Ausgezeichnet

“Lieblingskuchen einfach gemacht...”

veröffentlicht 04.11.2004

Lecker, saftig, duftet herrlich, einfach zu backen...

Kalorien, Backen will und kann nicht jeder

Liebe Baecker, Baeckerinnen, und auch alle anderen Leser, heute moechte ich wieder mal ein Rezept zum Besten geben, was ich schon seit Jahren (fast ein Jahrzehnt) ausprobiere bzw. backe. Warum gerade ein Marmorkuchen? ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ E in Marmorkuchen besticht zum Einen...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Meinen Blumentopf kann man essen”

veröffentlicht 09.07.2007

was schickes für´s Auge

Zeitaufwand

Hallo liebe Leser, heute möchte ich euch mal ein Rezept vorstellen, das ich allerdings nicht sehr oft mache, da es doch sehr viel Zeit benötigt und eher für besondere Anlässe geeignet ist. Das letzte Mal habe ich dieses Rezept im März für meine Enkelin zum Geburtstag gemacht und musste mit...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Der beste Marmorkuchen”

veröffentlicht 24.04.2005

schmeckt einfach super

???

Hallo liebe Ciao Mitglieder! Hab mir gedacht, dass ich euch mal von meinem Lieblingsmarmorkuchen berichte. Früher habe ich den immer zu meinem Geburtstag bekommen. Ich habe mich immer so darauf gefreut, ein Stück von dem köstlichen, schokoladeüberzogenen Kuchen zu Essen. Man kann den...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

für Milchallergiker geeignet

gibts keine

Da zwei meiner drei Kinder eine Milchallergie (Milchzucker und Milcheiweißallergie) haben, mußte ich mich koch- und backmäßig total umstellen. Leider findet man kaum Koch- und Backbücher, die Rezepte für milchfreie Kuchen enthalten. Deshalb möchte ich meine selbsterprobten Rezepte an Betroffene...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Kaffeeklatsch Teil 2”

veröffentlicht 01.06.2005

lecker, mal ein bisschen raffinierter

---

Das Abi ist endlich rum und ich habe mal endlich wieder mal Zeit einen Kuchen zu backen und ihn euch dann bei Ciao aufzudrängen. Wir kennen ja alle den typischen Marmorkuchen: hell und dunkel. Dieser hier wird aber dreifarbig, weil noch Nüsse mit dazu kommen... Werkzeug °°°°°°°°°°°° - Waage - 2...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

s. Text

s. Text

Hallochen Leute, gestern haben meine beiden Kinder (5 und 3 Jahre alt) Kuchen gebacken. Es handelt sich hier um einen Marmorkuchen, den wir gegen die üblich bekannte Trockenheit mit Kirschen bestückt haben. Was heißt wir? Eigentlich war es so. Meine Kinder haben den Teig gemacht, alles...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

leicht zuzubereiten, einfach lecker

nichts!!

...aber unsere Liebe nicht! Da ich heute Urlaub habe und bei meiner besseren Hälfte bin, habe ich mir gedacht, ich mache heute einen Kuchen. Aber welchen kann ich denn überhaupt zaubern, ohne dass eine mittelschwere KAtastrophe in der Küche zu erwarten ist?? Das waren meine Gedanken...und als ich...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Sehr gut

“Marmorkuchen”

veröffentlicht 24.02.2012

schnell zubereitet und gut für anlässe

-

Hallo Leute, Ja warum ausgerechnet Marmorkuchen, die meisten Kinder lieben den Marmorkuchen einfach lecker und schnell gemacht man kann den Marmorkuchen schön ausdeckorieren und schmeckt ausgezeichnet nach schokolade. Zutaten: 250 g Margarine 200 g Zucker 1 päckchen Vanillezucker 4 Eier 500 g...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Baileys-Mamorkuchen”

veröffentlicht 06.07.2006

einfach nur lecker/ simple Zubereitung

Kalorien :)

Liebe Kuchenfans, da ich unheimlich gerne Baileys in allen möglichen Variationen trinke hat eine Bekannte mir vor einiger Zeit ein super leckeres Baileys-Kuchen Rezept aufgeschrieben. Da ich höchstens einmal im jahr backe (oder auch alle 2 Jahre) hatte ich zuerst bedenken ob ich es hin bekomme...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

Schnell, einfach und lecker...mmhh

kenne ich keins...

Hallo meine Lieben, heute möchte ich Euch eins meiner Lieblings-Backrezepte verraten:Marmorkuchen!!!!Da ihr ja wisst, dass ich es hasse stundenlang in der Küche zu stehen, ist somit dieses Rezept ein einfaches und schnelles!!! Marmorkuchen ist zwar nicht der originellste Kuchen, aber für...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Kids-Kuchen "KUNTERBUNT"”

veröffentlicht 05.02.2004

schnelle Zubereitung, der Hit auf jeder Kinderpart...

gibts nix

Jedes Mal, wenn ein Kindergeburtstag bei uns angesagt ist, geht es schon Wochen vorher los: Welchen Kuchen backe ich diesesmal? Es ist nämlich gar nicht so einfach den Ansprüchen meiner Mädels gerecht zu werden - denn: zu langweilig darf́s nicht sein, am besten bunt und ohne Creme und...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Kein Granit”

veröffentlicht 26.02.2004

schnell und lecker und lang haltbar

schnell weg

Wer kennt noch Kliby und Caroline? Ein schweizer Komiker und seine Handpuppe. Sie erzählt von einem Marmorkuchen, den sie bei ihrer Tante gegessen hat: "Aber das war kein Marmor - das war Grrrrranit!" Weil mir Marmorkuchen auch grundsätzlich zu hart, zu staubig oder zu trocken waren, habe ich...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Marmorkuchen reloaded”

veröffentlicht 24.09.2007

einfach zu machen

wer eins findet, bitte melden!!

Hallo, Ihr Lieben! Nachdem ich die Ciao-Gemeinde nun eigentlich schon seit Jahren mit mäßig guten Berichten nerve, hab ich mir gedacht ich könnte mich mal nützlich machen und ein richtig gutes Kuchenrezept verraten. Die Vorgeschichte zu dem Kuchen ist ganz einfach erzählt - das Rezept ist von...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Sehr gut

“der Marmorkuchen des Jahres”

veröffentlicht 06.02.2005

genial,lecker,ausehen.form

nichts

Dieses Rezept ist gedacht für 20 Stücke Kuchen °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° °°°°°°°°°° 250 g Butter oder Margarine, 200 g Zucker, 1 Päckchen Vanillinzucker, 3 Eier, 125 g Mondamin, 375 g Mehl, 1 Päckchen Backpulver, etwa 1/8 l Milch (3,5% F), 50 g Kakao, 50 g Zucker, 2-3 EL Milch...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“So macht das Backen Spaß!”

veröffentlicht 04.02.2002

für den leckeren Nachmittagskaffee

keins

Heute möchte ich euch ein Rezept für einen leckeren Marmorkuchen vorstellen. Letzte Woche war Premiere, ich hatte noch nie einen Marmorkuchen gebacken. Aber diesmal sollte es das erste Mal sein. Es sollte auch nichts Fertiges aus einem Päckchen sein, sondern alles selbstgemacht. Ich möchte euch...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0