Schokoladenkuchen einfach

4  20.10.2000

Pro:
Einfach zu machen

Kontra:
keine Ahnung

Empfehlenswert: Ja 

Silberreiter

Über sich:

Mitglied seit:15.10.2000

Erfahrungsberichte:2

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 2 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als hilfreich bewertet

So hier mal etwas ganz Triviales und zwar ein ganz normaler Schokoladenkuchen.


Für den Teig benötigt man:
250g Butter, 250g Zucker, 1P.Vanillinzucker, 4 Eigelg, 150g Schokolade, 125g Mandelstifte,250g Mehl, 2TL.Backpulver, 4 Eiweiß.

Für den Guß benötigt man:
Schokoladenfettglasur.

Das Mehl durchsieben und mit dem Backpulver mischen. Butter schaumig rühren, nach und nach Zucker, Vanillinzucker und Eigelb zugeben,
gut verrühren.
Schokoladenraspel, Mandeln und das mit dem Backpulver gemischte Mehl unterrühren. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen, unterheben.
Den Teig in eine gefettete Krazform füllen, bei 175°C ( bei Gas Stufe 2) 60-70 Minuten backen.
Dannach erkalten lassen und mit der Schokoladenglasur überziehen.

Kaffe kochen Tante Lieschen einladen und geniesen,fertig. ;-)

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Bericht!

max. 2000 Zeichen

Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 8920 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"sehr hilfreich" von (20%):
  1. Daniel_Goi

"hilfreich" von (60%):
  1. hoshi.de.vu
  2. motu666
  3. KingBenny

"weniger hilfreich" von (20%):
  1. II_Pac

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.