Die Lügen der Frauen!!!

3  29.12.2002

Pro:
Es gibt fürs Lügen weder pro

Kontra:
noch kontra, wie ich finde !

Empfehlenswert: Nein 

sammyjoe

Über sich:

Mitglied seit:01.01.1970

Erfahrungsberichte:44

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 32 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Jede Frau lügt! Das behaupte ich mal einfach so in den Raum hinein! Und Hand aufs Herz: Wenn wir näher nachdenken stimmt es, oder?

Aber: Da sind wir bestimmt nicht die Einzigen, nicht wahr liebe Männer? Aber darum soll es ja eigentlich nicht in diesem Bericht gehen, obwohl das vielleicht auch mal ein Berichtsthema wert wäre...

Nun zurück zum Thema: Den Lügen der Frauen.

Es fängt doch schon, wie heutzutage jeder Mann weiß, bei dem Alter an. Nicht umsonst sind wir auch mit 34 noch 29 Jahre JUNG. In den 20ern sein, das heißt, jung sein, frisch und knackig, im Besten Alter, allein schon um Kinder zu kriegen, oder es zu lassen... Und das Leben genießen (Ich will hier sicherlich keine Kinder schlecht machen, Mütter, bitte nicht falsch verstehen).

Oder das Gewicht--- Glaubt ihr Männer wirklich, wir würden Euch unser wirkliches Gewicht verraten? Wie blauäugig könnt ihr eigentlich noch sein??? Schließlich leben wir im Zeitalter der Schönheit, wir werden umgarnt von Solarien, Wellness, Beautyfarms, Friseuren, Nagelstudios, Schönheitschirurgen und das zu attraktiven Preisen... Und dann schaut Euch doch mal die berühmten Versandhauskataloge an, oder die Werbung im Fernsehen oder die Models auf den Laufstegen... Alle total abgemagert, aber dies soll das Schönheitsideal sein, und ihr Männer fallt drauf rein, oder wer von Euch würde eine Heidi Klum oder eine Claudia Schiffer von der Bettkante stoßen? Das blöde ist nur, wir Frauen fallen auch drauf rein, denn sonst würden wir wohl auf diesen ganzen Schönheitswahn nicht eingehen...

Kein Wunder also, das wir auch brav auf unser Gewicht achten und die Realität außen vor lassen. Denn wieso, hier muß ich zugeben belügen wir uns eigentlich selber, glaubt ihr Männer, fragen wir Euch nach unserem Aussehen? „Gefällt’s Dir? Findest Du nicht, ich sehe ein wenig zu dick darin aus. Meine Hüfte quillt an der Seite so hervor, oder?“ Sicherlich wollen wir ein „Quatsch, du siehst bezaubernd aus, mein Schatz“ hören und kein „Stimmt, an dieser Stelle könntest Du noch etwas tun“, selbst, wenn’s nicht stimmt. Aber das brauchen wir nun einmal: Selbstbestätigung! Auch irgendwie eine Art der Lüge.

Das nun zu den reinen Äußerlichkeiten. Hier mal zu den geliebten Ex-Freunden. Klar das ich von 30 Bettgeschichten höchstens 10 nenne. Wieso sollte ich alle aufzählen? Die Hälfte, mindestens, davon kennt er doch eh nicht!? Warum also schlafende Hunde wecken und wohlmöglich einen Streit damit entfachen? Also wird knallhart reduziert. Zusätzlich kommt noch, das uns 5 der 10 Namen nicht mehr einfallen, wie dumm... Oder soll ich erzählen, das sein bester Freund und ich schon mal was hatten??? Lieber nicht.

Und natürlich war von den 10 keiner im Bett so brillant wie der Jetzige, ist ja klar. Sicherlich werden wir Euch Männern nicht sagen „Heinz-Hugo konnte ehrlich gesagt etwas länger durchhalten und war nicht schon nach zwei Minuten fertig...“ oder „Seine Lippen... Der Wahnsinn!“. Auch wieder eine Art Selbstschutz, denn wir haben keine Lust auf Streit und wollen die Männerschaft natürlich auch nicht verletzen. Wenn man den Kerlen beibringen will, was im Bett anders laufen soll, sollte man das sicherlich niemals über den beispielhaften Ex-Freund tun! Also, hier schützen wir Euch Männer; so müsst ihr das mal sehen! Oder wollt ihr wirklich immer die Wahrheit wissen???

Und befreundet mit einem Ex-Freund? Ach, niemals! Wozu? Den haben wir doch durch. Auf Christian wird rasch ein Christiane im Handy oder Telefonbuch. Wer ist Christiane? „Och, eine Arbeitskollegin, sehr nett“. Die Sache ist vom Tisch!

Naja, und da wir grad beim Thema sind. Orgasmusvortäuschung! Wer hat das noch nicht gehört (Oder erlebt???)? Allein in den 20 Talkshows die auf 5 verschiedenen Sendern täglich laufen, wird dieses Thema doch mindestens alle 2 Wochen mal angesprochen, oder? Und Frauen sind wirklich so dumm, setzen sich dahin und erzählen erstmal, wie gut sie einen Orgasmus vortäuschen können. Drei Minuten später kommt dann der Freund/Mann dazu. Wow, superstarke Leistung kann ich nur sagen. Wie gesagt, spätestens seit den Talkshows sind einige Lügen aufgedeckt worden. Obwohl, ist es wirklich eine Lüge?

Da liegt man als Frau im Bett, total erregt. Küssend bringt der Mann uns auf die Palme und die Hände fangen langsam an über den Ganzen Körper zu gleiten. Stück für Stück, als würden sie Neuland ertasten... Das Mondlicht schimmert wie bestellt durch die Vorhänge, leise Musik gibt den romantischen Touch. Dann seine Lippen, sie wandern den Hals hinunter, der Atem streichelt zart die Brüste, vorsichtige Küsse werden platziert. Seine starken Hände wandern an die richtige Stelle und bringen einen fast um den Verstand. Kurz vorher hört er auf, grinst, setzt sich auf dich und reitet auf dir rum...

Kein Wunder das da mal schnell ein Orgasmus vorgetäuscht wird. Denn war man eben nicht gerade fast so weit? Hätte er nicht nur eine Minute weiter machen müssen? Muß es immer der pure Sex sein? Da wird man als Frau doch nur wütend und denkt sich nur noch: Hoffentlich gleich vorbei. Oder? Also, ihn antörnen, indem man ein wenig kreischt oder hechelt, seinen Körper kreisen lässt und darauf wartet, das alles wieder vorbei ist. Auch nicht so prickelnd. Nur damit das arme Kerlchen beruhigt ist, der dann nichts ahnend erschöpft neben dir liegt und wirklich keinen Blassen Schimmer haben kann, ob die Frau nun einen hatte oder nicht... Irgendwie schon armseelig von uns Frauen, oder?

Hm... nicht so mein Ding. Wer so was heutzutage noch braucht, sollte ein wenig an seinem Selbstbewusstsein arbeiten, denn kann man als Frau nicht mal den Mund aufmachen und sagen, „nicht aufhören“!? Ok, beim ersten Mal oder überhaupt beim ersten Freund will man sicherlich noch die Große sein, und alles war so toll und ich hatte jedes mal einen Orgasmus, bla bla, aber mit der Zeit kommt wohl auch mal der Richtige, einer, vor dem man sich nicht verstellen muß. Oder will. Einer, dem man sagen kann, ich hatte noch nie einen Orgasmus beim Sex ohne dabei rot zu werden.

Vor allem, da eine Studie gezeigt hat (hab ich mal gehört), das nur jede 5. Frau per Sex zum Orgasmus kommen kann, denn der zu stimulierende Punkt liegt nämlich außen. Tja, auch schade, das das nicht so bekannt zu sein scheint, denn dann würden sich auch die Männer vielleicht mal ein wenig mehr mühe geben und wir Frauen müssten nichts mehr vortäuschen, oder?!

In diesem Sinne... Nehmt die Frauen wie sie sind, Männer. Und wenn Euch die Orgasmusfrage ernsthaft interessiert, baut Vertrauen auf und redet mit der Partnerin, ansonsten fragt Eure beste Freundin! Die kann sicherlich einiges erzählen...

Zur Bewertung: Lügen sind nicht gut, das wissen wir schon seit es Omi gibt, aber Notlügen müssen manchmal sein, oder? Und wir haben gesehen, es ist öfter als man denkt, besser zu lügen, als die Wahrheit zu sagen. Also gibts 3 Sterne!


Promi-Zitate: (Quelle: Zeitschrift Glamour)

Die Lüge tötet die Liebe. Aber die Aufrichtigkeit tötet sie erst recht. (Ernest Hemingway)

Eine Frau, die ihr wahres Alter verrät, ist fähig, alles zu verraten! (Truman Capote)

Frauen lügen nie. Sie erfinden höchstens die Wahrheit, die sie gerade brauchen. (Yves Montand)
Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
frenchybabee

frenchybabee

04.01.2004 03:11

Ich versuche einfach immer alles so zu machen, dass ich nicht lügen brauche! Ich bin schlank, habe keine Bettgeschichten auf Lager, und wenn ich nicht 16 wär sondern 34 wäre ich eben 34 und wahrscheinlich sowieso verheiratet oder sowas. Schließlich erzähle ich jetzt auch niemandem ich wäre 18, was manche ja machen... Und wenn man so ein so bescheidenes Liebesleben hat kann man da wahrscheinlich auch drüber reden (*ihrem ersten Freund gesagt hat, dass er scheiße küsst und es verziehen bekommen hat* hrhr*)

gracjanski

gracjanski

16.10.2003 18:06

Lügen sind scheisse, dann lieber die Fresse halten :p

GretaGarbo

GretaGarbo

01.10.2003 17:19

Ich würde mein wahres Gewicht schon sagen, wenn ich es wüsste! *wunder mich*

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Mehr über dieses Produkt lesen
Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 10181 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"sehr hilfreich" von (95%):
  1. nicki28
  2. Lynda67
  3. missschlau
und weiteren 32 Mitgliedern

"hilfreich" von (5%):
  1. Seesternchen30
  2. Trikla

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.