Russische Gurkensuppe

5  06.06.2001

Pro:
erfrischend, wohlschmeckend

Kontra:
nichts

Empfehlenswert: Ja 

holgerz1

Über sich:

Mitglied seit:23.02.2001

Erfahrungsberichte:8

Vertrauende:5

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 35 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Liebe Leserinnen und Leser,

für die kommende warme Jahreszeit (sie wird ja wohl kommen??!!), empfehle ich heute:

Russische Suppe
*****************

Für 4-6 Portionen benötigt man:

375 ml (3/8 1) Gurkensaft (frisch gepresst aus etwa 1 ungeschälten Salatgurke),
dieser wird mit

3 Bechern (je 150 g) saurer Sahne verrührt, nun nehmen wir noch

1/2 Salatgurke, welche wir waschen
1/2 rote Paprikaschote
1/2 grüne Paprikaschote

die Paprikaschotenhälften müssen wir entstielen, entkernen, die weißen Scheidewände entfernen, die Schotenhälften waschen

anschließend nehmen wir etwa
200 g Rote Bete (aus dem Glas) lassen selbige abtropfen,
die drei Zutaten Salatgurke, Paprika und Rote Bete schneiden wir als nächstes in kleine Würfel, jetzt können wir

2 hartgekochte Eier pellen, klein hacken

2 Bund Schnittlauch werden gewaschen, dann trockentupfen, klein schneiden
all die Zutaten unter den mit der Sahne verrührten Gurkensaft rühren

jetzt die Suppe mit etwa 3 Esslöffel Wodka., Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken,

Wir sind fertig und können das Ganze gut gekühlt servieren. Als Dekoration ist z. B. ein frischer Dillzweig gut.

Guten Appetit

© Holgerz1

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
rufri

rufri

18.09.2003 17:01

Das werd ich mal probieren, obwohl Wodka ?, nicht mein Fall, :-)

rufri

rufri

18.09.2003 17:00

Das werd ich mal probieren, obwohl Wodka ? nicht mein Fall, :-)

Einstein-Jan

Einstein-Jan

26.12.2002 10:28

Yo, probieren wir lieber nicht aus, wegen Allergie und so.

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 1651 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"sehr hilfreich" von (97%):
  1. deliziosi
  2. rufri
  3. FredOnly
und weiteren 32 Mitgliedern

"hilfreich" von (3%):
  1. mame005

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.