Die beste Mitternachtssuppe

Bilder der Ciao Community

Die beste Mitternachtssuppe

> Detaillierte Produktbeschreibung

98% positiv

30 Erfahrungsberichte der Community

Es gibt leider keine Angebote

Erfahrungsbericht über "Die beste Mitternachtssuppe"

veröffentlicht 14.03.2001 | woman
Mitglied seit : 21.04.2000
Erfahrungsberichte : 217
Vertrauende : 71
Über sich :
Ausgezeichnet
Pro einfach in der Zubereitung, preiswert
Kontra --
sehr hilfreich
Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

"Italienische Kartoffelsuppe"

Dass Italiener sich mit einer normalen Kartoffelsuppe nicht zufrieden geben ist klar.
In diese italienische Kartoffelsuppe gehören noch andere Gemüse und Kräuter.
Als Ergebnis erwartet uns eine sehr südländische Verführung, die sich hervorragend als Mitternachtssupper
servieren läßt.

Zutaten
*********

500 g Kartoffeln
1 ½ l Fleischbrühe (Würfel)
1 Knoblauchzehe
1 kl. Paket Tiefkühl-Erbsen (150 g)
2 Tomaten
Basilikum
Pfeffer
Salz


Zubereitung
**************

Wie gewohnt werden die Kartoffeln zunächst geschält und in kleine Würfel geschnitten. Die Würfel dann in mit einer zerdrückten Knoblauchzehe in der Fleischbrühe beinahe gar kochen. Danach kann man die gefrorenen Erbsen dazugeben.

Nach weiteren 5 Minuten gibt man die in der Zwischenzeit gewürfelten Tomaten dazu. Mit möglichst frischem, ansonsten getrocknetem Basilikum, Pfeffer und Salz würzen.

Zum Schluß läßt man die Suppe dann noch einmal kurz aufwallen.


VARIANTE
*************

Mit diesem Rezept läßt sich auch eine überraschende kalte Vorspeise für 6 Personen zaubern.

Die Kartoffelsuppe wie beschrieben kochen und abkühlen lassen. Mit einem Schuß Essig, reichlich frischem Knoblauch und gemahlenem Fencheln würzen.

Probiert es einfach mal aus. Es schmeckt einfach lecker!!!

Nun wünsche ich Euch noch einen guten Appetet,

Eure woman

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 1826 mal gelesen und wie folgt bewertet:
95% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • LoMei veröffentlicht 27.03.2001
    Meine Frau war in ihren jungen Jahren einmal ein Jahr in einer Familie in Nervi bei Genua. Von dort hat sie ein ähnliches Rezept mitgebracht. Wir nennen die Suppe oder den Eintopf "das Italienische", und das gibt es immer am Heiligabend. Schmeckt herrlich! Gruß, LoMei.
  • manoeuvres veröffentlicht 23.03.2001
    Das Rezept der warmen Suppe ist nicht schlecht, aber die kalte Variante werde ich nie geniessen können. Ich Hasse Fenchel.
  • Volker111 veröffentlicht 21.03.2001
    Hätte ich gerne in wenigen Minuten.
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

Produktdaten : Die beste Mitternachtssuppe

Produktbeschreibung des Herstellers

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 31/07/2000