Die beste Tiramisu

Bilder der Ciao Community

Die beste Tiramisu

> Detaillierte Produktbeschreibung

99% positiv

200 Erfahrungsberichte der Community

Es gibt leider keine Angebote

Erfahrungsbericht über "Die beste Tiramisu"

veröffentlicht 05.07.2002 | Lady-83
Mitglied seit : 18.01.2002
Erfahrungsberichte : 22
Vertrauende : 0
Über sich :
Ausgezeichnet
Pro lecker!!! fett- und kalorienarme Variante
Kontra absolut nix meiner Meinung nach
sehr hilfreich
Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

"***Fett- und kalorienarmes Tiramisu***"


Heute Nachmittag ist es mal wieder soweit, ich werde für das Wochende mal wieder mein leckeres Tiramisu zubereiten! Ich achte sehr auf meine Ernährung, besonders auf das Fett. Daher würde ich nie ein "gewöhnliches" Tiramisu mit Marcarpone und Eiern essen. Diese Variante schmeckt mindestens genauso lecker und ist dazu noch relativ fett- und kalorienarm.
Und da ich ja nicht geizig bin, geb ich Euch hier mal das Rezept.

Man nehme:

1 Päckchen Vanillepuddingpulver
1/2 Liter Milch
40 Gramm Zucker
--
80 Gramm Zucker
250 Gramm Magerquark
2 cl Cognac (ich nehme Amaretto)
3 Eiweiße
24 Löffelbiskuits
2 Tassen kalter Espresso (ca. 150 ml)
Kakaopulver

Zubereitung:

1. Laut Packungsangabe den Pudding kochen und kalt werden lassen
2. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen.
3. Quark, restlichen Zucker und den Cognac (bzw. Amaretto) mit dem Handrührer cremig schlagen und den Pudding drunterrühren.
4. Den Eischnee unter die Pudding-Quark-Masse heben.
5. Die Löffelbiskuits in eine Auslaufform legen und mit Espresso tränken. Einen Teil der Creme darauf verteilen und wieder ein paar Löffelbiskuits auslegen - mit Espresso beträufeln und Creme drauf. Immer so weiter ... Am Schluss sollte die letzte Schicht aus Creme bestehen.
6. Das Tiramisu dick mit gesiebten Kakaopulver bestreuen und für 3 Stunden in den Kühlschrank durchziehen lassen. Mit Espresso servieren. *schleck* :o)


Noch ein paar Fakten:

Pro Portion 747 kJ oder 178 kcal * 8g Eiweiß * 2g Fett * 29g Kohlenhydrate * 1 g Balasststoffe * 41 mg Colesterin

Zubereitungszeit: 225 Minuten
Arbeitszeit: 45 Minuten

Das Besondere daran ist, dass es besonders fettarm ist und trotzdem lecker schmeckt. Wenn ich da nix falsch verstanden habe hat das ganz Rezept nicht mal so viel Fett wie eine Portion von dem normalen Tiramisu.

Schönes Wochenende und lasst es Euch schmecken!

Eure Lady-83

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 3162 mal gelesen und wie folgt bewertet:
96% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • Filia veröffentlicht 24.07.2002
    Fett und kalorienarm ist gut ,nach den Kalorienbomben die man sonst so isst . *g* Grüße Filia
  • bibianca veröffentlicht 22.07.2002
    Mhhh, wenn Du das, das nächste Mal machst, schick mir mal eine Schale rüber, ja!? LG Bianca
  • Skywalkeratwork veröffentlicht 22.07.2002
    Na das hört sich aber lecker an!Mag Tiramisu auch sehr gerne!Gruß Sky
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

Produktdaten : Die beste Tiramisu

Produktbeschreibung des Herstellers

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 27/07/2000