Cappuccino-Cremelikör

5  07.04.2001

Pro:
cremig und einfach nur lecker

Kontra:
man sollte nicht zuviel trinken

Empfehlenswert: Ja 

sonnenschein00

Über sich:

Mitglied seit:04.04.2001

Erfahrungsberichte:31

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 107 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Dieser herrlich sahnige Likör mit seinem feinen Cappuccino Aroma schmeckt in fröhlicher Runde oder auch alleine sehr gut.
Er weckt Erinnerungen an den sonnigen Süden:Italien und Dolce vita rücken ein Stück näher.
Gönnen Sie sich und Ihren Freunden zur Feier des Tages ein Schlückchen davon.
Servieren Sie ihn zum Kaffee am Nachmittag oder zum Dessert.

Den Zuckersirup und die Geschmackszutaten sollten Sie kräftig mit dem Schneebesen schlagen,und das mindestens eine Minute lang.
Stellen Sie dann die Flüssigkeit für etwa 11/2 Stunden kühl.
Die Masse soll eine cremige Konstinenz aufweisen.Erst dann geben Sie dem Weinbrand dazu..
Bevor dann der Likör in Flaschen abgefüllt wird,müssen diese mit Wasser gründlich aufgewaschen werden und ordentlich abgetrocknet sein.
Wenn die Flasche mit dem Likör gut verschlossen ist,hält der Likör etwa 3 Wochen lang.
Vor dem Ausschenken muss die Flasche gut geschüttelt werden.

Und diese Zutaten brauchen Sie:
- 350g Sahne
- 2 gehäufte EL Espressopulver(Instant)
- 2 Pck. Vanillezucker
- 200g Zucker
- 3 Messerspitzen Zimt
- 1 Messerspitze frisch geriebener Muskat
- 1 gehäufter EL Schokoladencremepulver(ohne Kochen)
- 200ml Weinbrand

Jetzt gehts los:
Alle Zutaten werden nun einmal abgemessen.
Die Sahne wird bei mittlerer Hitze in einem kleinen Topf erhitzt.
Das Espressopulver und das Vanillepulver unterrühren.Danach 15 Minuten abkühlen lassen.
Zucker mit 75 ml Wasser etwa 10 Minuten köcheln lassen,dann 5 Minuten abkühlen lassen.
Zuckersirup,Sahne,Zimt,Muskat und Schokopulver mit einem Schneebesen verrühren.
Die Flüssigkeit durch ein feines Sieb gießen und kalt stellen.Danach den Weinbrand unterrühren.
Nun wird der Likör in eine Flasche gefüllt und gut verschlossen.
Fertig ist der Cappuccino-Likör!

Für das ganze brauchen Sie etwa 30 Minuten und danach können Sie mit Ihren Gedanken nach Italien wandern.
Der Likör wird bei Ihren Freunden und Bekannten sicherlich sehr gut ankommen,denn er ist wahrlich eine Gaumenfreude.


Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
Evil_Angel

Evil_Angel

28.05.2001 23:07

Hi Sonnenschein ;-)....ich sagte glaube schon das du genau weißt wie man mich schwach machen kann ;-)...wenn du weiter so süsse tolle Rezepte schreibst...brauch ich a.) ne neue Druckerpatrone und b.)...ne Diät die auch wirklich funktioniert ;-)....aber ich werde ihn versuchen wie übrigens die Nougat Pralienen...ich kann nur sagen ....mhhhhhhhh...bye und liebe Grüße *Angel*

shultzie

shultzie

18.05.2001 00:35

Ich kann mir gut vorstellen, daß der ganz schön in die Birne geht... *fg* Ciao Shultzie

freedman_mp

freedman_mp

10.05.2001 12:50

hallo sonnenschein, hört sich echt lecker an. und anpreisen kannst du auch sehr gut. zuviel werbung geschaut :-) kritik: ich muss mnowak zustimmen, dass der text sehr unübersichtlich ist. aber wenn´s schmeckt...

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 2712 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"sehr hilfreich" von (98%):
  1. MikeNRW
  2. Clara12
  3. oli_f
und weiteren 124 Mitgliedern

"hilfreich" von (2%):
  1. darius
  2. freedman_mp

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.