Dora Schlemmerfilet Italiano

Erfahrungsbericht über

Dora Schlemmerfilet Italiano

Gesamtbewertung (1): Gesamtbewertung Dora Schlemmerfilet Italiano

 

Alle Dora Schlemmerfilet Italiano Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


Schlemmerfilet Italiano: Nicht nochmal bitte!

1  27.04.2011

Pro:
nichts

Kontra:
alles !

babyd84

Über sich:

Mitglied seit:23.04.2011

Erfahrungsberichte:23

Vertrauende:5

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 29 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Bei uns gab es neulich mal wieder Schlemmerfilet von der Firma Dora.
Diesmal haben wir die Sorte „Italiano“ ausprobiert
Dieses Schlemmerfilet habe ich für 2,65€ beim Penny Markt gekauft.
Es sind 400g enthalten.

Zur Verpackung:
Das Filet ist in Folie eingeschweißt in einer in Blau gehaltenen Pappschachtel enthalten.Auf dem Cover sieht man das lecker zubereitete Filet,welches mit einer Tomatenscheibe verziert ist.
Über dem Filet steht die Produktbezeichnung und rechts oben ist das Firmenlogo (ein kleiner Fisch mit der Aufschrift Dora".
Es ist ein "Pro Planet" Prodikt , was man sehr schnell an dem Siegel links unten erkennen kann.
Auch ein MSC-Zeichen ist daneben.
Es wird vorne auch drauf hingewiesen das dieses Produkt Mikrowellengeeignet ist und eine kleine Kalorientabelle findet man unten links.

Haltbarkeitsdatum bzw Seitenklappe:
Links an der Seitenlasche zu finden und auch den Buchstaben,welches den Fisch der verarbeitet wurde klar deklariert.
Auch das Fanggebiet (NO-Pazifik (Beringsee / Golf von Alaska) ist dort aufgedruckt.

Rückseite:
Auf der Rückseite ist die Zubereitung beschrieben und es wird auch klar gesagt das dieses Filet Grätenfrei ist.
Zudem wird auf eine Tomaten-Paprika- Auflage hingewiesen.
Rechts stehen die Buchstaben und die dazugehörenden Fanggebiete.
Ebenso ist eine Kalorientabelle aufgedruckt.

ZUBEREITUNG:

Es gibt zwei Möglichkeiten dieses Schlemmerfilet zuzubereiten
Entweder im Backofen oder in der Mikrowelle:

Zubereitung in Backofen:
Folie entfernen.Das Filet unaufgetaut zubereiten!
Stellen sie das Schlemmerfilet unaufgetaut in den vorgeheizten Backofen bei 225° C und Backen sie es ca. 45 Minuten durch.

Zubereitung in der Mikrowelle:
Das Schlemmerfilet aus der Aluschachtel nehmen und in eine feuerfeste Form geben.
Im Mikrowellenherd bei 600 Watt ca. 12 Minuten garen und anschließend in einen vorgeheizten Grill (Bzw. bei Mikrowellen plus Grill bei abgeschalteter Mikrowellenfunktion) solange backen bis die gewünschte bräune erreicht wurde.

Nährwert:
100g haben 86 kcal / 361 kj
Eiweiß: 12,4 g
Kohlenhydrate:3,9g
davon Zucker:1,3 g
Fett:2,2g
Davon gesättigte Fettsäuren:1,5g
Ballaststoffe:0,0g
Natrium: 0,2g

Aufbewahrung:
Kühlschrank:1 Tag
Fach oder Eiswürfelfach: 3 Tage
Tiefkühltruhe:siehe Seitenlasche


Mein Fazit:
Ich würde dieses Schlemmerfilet nicht noch mal machen.
Es schmeckt wässrig,Salz fehlt und es ist allgemein sehr fad.
Man kann zwar ein ganz klein wenig von der Tomate und der Paprika schmecken.
Die Auflage wird auch nicht schön knackig oder fest.Selbst wenn man es länger im Ofen lässt und die Temperatur erhöht.
Sie ist labbrig und fluscht beim essen von der Gabel.
Auch wenn man das Filet auf einen Teller befordern möchte.
Es setzt viel Wasser in die Aluschale ab beim garen.
Für 2,65€ habe ich mehr erhofft,da ich ja andere Sorten der Marke Dora kenne und diese sehr lecker finde.

Wer es salzarm und geschmacksarm mag der wir dieses Filet lieben.
Ich allerdings mag es gar nicht.
Daumen runter,noch mal ganz klar NEIN!

ICH SCHREIBE AUCH BEI yopi.de UNTER DEM NAMEN babyd

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
The-Wishmaster

The-Wishmaster

01.05.2011 18:52

Schade, dass das hier nicht so schmeckt...

babyd84

babyd84

27.04.2011 10:59

@filfil67:das ist geschmackssache^^. ich mags deftig!

filfil67

filfil67

27.04.2011 08:46

Salzarm ist ja noch okay - geschmacksarm ist es aber nicht.

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 207 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"sehr hilfreich" von (100%):
  1. RIESENFUSS
  2. Marnie61
  3. Die-Xanadu
und weiteren 26 Mitgliedern

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.
Verwandte Tags für Dora Schlemmerfilet Italiano