Erfahrungsbericht über "Dr.Liebe Ajona Stomaticum Zahncremekonzentrat"

veröffentlicht 27.10.2016 | Baerchen2571
Mitglied seit : 17.06.2004
Erfahrungsberichte : 373
Vertrauende : 153
Über sich :
Im Urlaub bis 21 .9 . Gegenlesung en folgen danach wieder. Super , ich hab mal wieder einen Diamanten bekommen! Ich bin so Happy und freue mich so sehr.
Ausgezeichnet
Pro sparsam, preiswert, schäumend und sehr reinigend
Kontra zu viel davon wird scharf im Mund
sehr hilfreich
Kaufanreiz
Reinigungswirkung:
Geschmack:
Funktionalität der Verpackung:

"sehr ergiebig, sparsam, handlich und beugt Karies vor"

Dr.Liebe Ajona Stomaticum Zahncremekonzentrat

Dr.Liebe Ajona Stomaticum Zahncremekonzentrat

Einleitung

Ich wechsele unter den Zahncremes immer gerne ab, aber ich habe auch hin und wieder mal dieselbe Zahncreme, da ich mit einigen sehr zufrieden bin.
Diesmal möchte ich über folgende Zahncreme berichten.

Marke

Ajona Stomaticum
Hersteller:
Dr. Liebe
D- 70746 Leinfelden-Echterdingen

Kauf Ort und Preis:

Ich kaufte diese bei dm zum Preis von 1,15 Euro. So kostet sie derzeit.

Herstellerversprechen:

Medizinisches Zahncremekonzentrat für Zähne. Zahnfleisch und Zunge
Beugt Karies und Zahnfleischentzündungen vor.
Sorgt für langanhaltend frischen Atem

Inhaltsstoffe:

Aqua, Calcium, Carbonate, Glycerin, Sodium, Bicarbonate, Sodium, Lauryl,
Sulfate, Urea, Diammonium, Phosphate, Menthol, Eucalyptol, Anethole, Bisabolol, Pelagonium, Graveolens, Flower, Oil, Citronellol, Eugenol, Geraniol,
Linalool, Mentha, Viridis, Leaf Oil, Thymol, Aroma, Calcium, Citrate, Sodium, Saccharin, Alginic, Acid.
Inhaltsstoffe laut Codecheck:

empfehlenswert
Calcium Carbonate, Sodium Bicarbonate + 8

bedingt empfehlenswert
Thymol

gering empfehlenswert
Sodium Lauryl Sulfate, Saccharin

nicht bewertet Citronellol, Eugenol, Geraniol + 1

Aussehen der Verpackung und Tube

Diese Zahncreme ist ein Konzentrat, was sich in einer 25 ml großen Tube befindet. Die Verpackung finde ich sehr handlich, für die Reise optimal.

Aussehen der Zahncreme

Die Zahncreme selber hat eine sehr kleine schmale Öffnung, dadurch ist der Streifen der an Zahncreme aus der Tube kommt sehr dünn.
Man verwende sie sparsam. Eine linsengroße Menge genügt.

Meine Anwendung und Erfahrung



Ich selbst nehme meist nur einen Punkt bis kleinen Streifen von Stecknadelgröße. Das genügt mir. Nun putze ich damit meine Zähne. Schon nach sehr kurzer Zeit schäumt sie sehr, mehr als herkömmliche Zahncremes. Sie ist sehr ergiebig. Vom Geruch riecht sie sehr streng und nach Menthol, jedoch kein unangenehmer Geruch. Manchmal habe ich auch schon ein wenig zu viel auf die Zahnbürste getan, als die Anleitung empfahl, dann war es aber plötzlich sehr scharf in meinem Mund. Dass ich so viel genommen habe, das war ich gewöhnt von allen anderen Zahncremes. Normalerweise, braucht man bei dieser Zahncreme nur einen Punkt. Wenn man sie so anwendet, wie beschrieben, dann komme ich damit immer so mindestens 3 Monate damit aus. Meist verwende ich sie auch alleine. Jeder hat seine eigene Zahncreme.

Ergebnis nach dem Zähne putzen

Nach dem Zähne putzen habe ich einen frischen Menthol Geschmack im Mund. Wenn man auch nicht so viel davon nimmt und nur einen kleinen Punkt wie auf der Verpackung angeschrieben ist, dann ist es auch gar nicht so scharf. Zumal ich verwende ja auch immer noch ein Tropfen Mundwasser in meinem Zahnputzwasser, schon von daher nehme ich von der Zahncreme nicht so viel.

Nicht für Kinder unter drei Jahren

Warum? Das verstehe ich nicht so ganz, denn ich habe dazu nach Infos im Internet gesucht aber keine gefunden.

Reinigungsergebnis:

Mit dem Reinigungsergebnis bin ich sehr zufrieden. Meine Zähne sehen weiß aus und der Nachgeschmack im Mund und auf der Zunge fühlt sich etwas herb an. Vom Menthol ist 2 Minuten nachdem ich meine Zähne geputzt habe nichts mehr zu schmecken. Zur Unterstützung nehme ich immer ein Tropfen Mundwasser Vademecum und das mildert die Schärfe auch etwas ab. Seitdem ich diese Zahncreme benutze, habe ich auch kein Zahnfleischbluten.

Fazit:

Der eigentliche Grund warum ich dieses Ajona Zahncremekonzentrat benutze ist, weil sie sehr sparsam ist, und schon bei geringer Menge sehr schön schäumt. Deswegen empfehle ich sie zum einen. Zum anderen weil ich danach ein besonders sauberes Gefühl im Mund habe. Vom Preis her finde ich sie auch recht günstig, dafür dass sie auch noch sehr sparsam ist. Somit vergebe ich der Ajona 5 Sterne und empfehle sie gerne weiter.

@Baerchen2571

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 594 mal gelesen und wie folgt bewertet:
78% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • DieJenny025 veröffentlicht 01.10.2017
    Von dieser Marke habe ich vorher noch nie was gehört, klingt aber vielversprechend und sparsam, wenn man nicht so viel davon braucht.
  • hhh13 veröffentlicht 26.04.2017
    Bitteschön, hier das versprochene BH..& LG von Rosi :-)
  • hhh13 veröffentlicht 23.04.2017
    Davon habe ich ja noch nie was gehört. Ist für mich aber ein gutes Zeichen, denn wenn keine Werbespots erscheinen, dann ist es auch nicht nötig, Werbung zu schalten, weil Mundwerbung die bessere ist - komme wieder - dauert aber etwas länger diesmal BH-Stau...& LG von Rosi
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : Dr.Liebe Ajona Stomaticum Zahncremekonzentrat

Produktbeschreibung des Herstellers

Haupteigenschaften

Hersteller: Dr.Liebe

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 03/08/2000