Dr. Oetker Gelierzucker für Erdbeer-Konfitüre

Bilder der Ciao Community

Dr. Oetker Gelierzucker für Erdbeer-Konfitüre

Früchte haben einen unterschiedlichen Säure- und Wassergehalt. Dieser Gelierzucker ist in seiner Mischung aus Zucker, Pektinen und Citronensäure spezi...

> Detaillierte Produktbeschreibung

95% positiv

32 Erfahrungsberichte der Community

Es gibt leider keine Angebote

Erfahrungsbericht über "Dr. Oetker Gelierzucker für Erdbeer-Konfitüre"

veröffentlicht 09.07.2017 | Bellaa01
Mitglied seit : 12.12.2012
Erfahrungsberichte : 31
Vertrauende : 1
Über sich :
Ausgezeichnet
Pro Geschmack, Konsistenz, einfache Handhabung
Kontra Palmöl
sehr hilfreich
Geschmack:
Geruch/Duft:
Zubereitung
Dauer des Besitzes/der Nutzung
Häufigkeit der Nutzung

"Viel fruchtiger als herkömmlicher Gelierzucker"

Produktinformation
Der Gelierzucker für Erdbeer-Konfitüre von Dr. Oetker soll sich dadurch auszeichnen, dass der Gehalt an Zucker, Pektinen sowie Zitronensäure speziell auf Erdbeeren abgestimmt wurde und somit für eine optimale Fruchtigkeit und Konsistenz sorgen soll.

Eine Packung enthält 500 g Gelierzucker und reicht für 1000 g Früchte.

Die reine Kochzeit beträgt 3 Minuten.

Ohne Aromen
Ohne Farbstoffe


Preis
500 g für ca. 1.59 €


Inhaltsstoffe
Zucker, Geliermittel (Pektine), Säuerungsmittel (Citronensäure), Konservierungsstoff (Sorbinsäure), Palmöl.


Eigene Erfahrung
Die Handhabung des Gelierzuckers ist sehr einfach.
Zunächst werden die Früchte ggf. gesäubert und mit dem Pürierstab zerkleinert. Mir persönlich gefällt eine samtige Marmelade einfach besser. Wer es lieber stückig mag, kann die Früchte aber auch mit dem Messer grob zerkleinern.
Anschließend werden die Früchte in einem großen Topf mit dem Zucker vermengt und erhitzt. Die Masse muss mindestens 3 Minuten sprudelnd kochen.

Nun wird die heiße Marmelade rasch in zuvor gründlich gereinigte Gläser umgefüllt und direkt verschlossen. Zusätzlich drehe ich die Gläser für ca. 5 Minuten auf den Kopf. Daran sieht man auch, ob das Glas wirklich luftdicht verschlossen wurde.

Das Ergebnis gefällt mir ausgesprochen gut. Die Konsistenz ist nicht zu fest, aber auch nicht zu flüssig, sondern angenehm cremig.
Außerdem ist die Marmelade schön fruchtig, der Zucker steht hier nicht zu sehr im Vordergrund.
Ich habe schon viele Sorten Gelierzucker getestet, die alle ein gutes Ergebnis geliefert haben. Dennoch gefällt mir dieser hier speziell für Erdbeeren besser, da er tatsächlich direkt auf den Säuregehalt abgestimmt ist.
Dadurch hat man auch nicht das Problem, dass die Marmelade nicht fest genug wird. Außerdem finde ich, dass der Erdbeer-Geschmack einfach besonders intensiv zur Geltung kommt.

Etwas schade finde ich es jedoch, dass Palmöl enthalten ist. Ich verstehe nicht so recht, wieso man ausgerechnet das verwenden muss. Andere Gelierzucker kommen ja schließlich auch ohne aus.

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 61 mal gelesen und wie folgt bewertet:
93% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • sapadi veröffentlicht 30.10.2017
    Besonders Hilfreich und anschaulicher Bericht, danke
  • Zilina veröffentlicht 25.10.2017
    Liebe Grüße
  • manuelmama veröffentlicht 10.09.2017
    sh
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

Produktdaten : Dr. Oetker Gelierzucker für Erdbeer-Konfitüre

Produktbeschreibung des Herstellers

Früchte haben einen unterschiedlichen Säure- und Wassergehalt. Dieser Gelierzucker ist in seiner Mischung aus Zucker, Pektinen und Citronensäure speziell auf Erdbeeren abgestimmt - für die optimale Süße, Fruchtigkeit und Konsistenz Ihrer Konfitüre. Ohne Aromen. Ohne Farbstoffe. Mit einer Packung können Sie aus 1000g frischen oder auch tiefgekühlten Erdbeeren ganz einfach und sicher Erdbeer Konfitüre selber machen. So lecker wie noch nie. Nur 3 Minuten kochen.

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 14/07/2009