mir kommt nix andres mehr in die Tüte! immer wieder gerne!

5  22.08.2009

Pro:
Keine Regel mehr, absolut sicher, super günstig, keine Östrogene !  !  !

Kontra:
gibts nicht

Empfehlenswert: Ja 

chicamala

Über sich:

Mitglied seit:21.08.2009

Erfahrungsberichte:1

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 15 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als hilfreich bewertet

Ich habe bereits mit Anfang 20 angefangen die drei Monatsspritze zu nehmen, da ich es nicht hinbekommen habe die Pille regelmäßig zu nehmen (ich bin sehr vergesslich und chaotisch) und außerdem trotz Pille immernoch sehr heftige Schmerzen während meiner starken Regel und beim Eisprung hatte.
Ich hatte lediglich nach der ersten Injektion im ersten Monat ein bisschen Schmierblutungen, danach nie wieder! Ein Traum! keine Blutung mehr, keine Schmerzen mehr, und ich bin ganz ehrlich- damals war ich öfter mal unvernünftig, betrunken usw, es kam eins zum anderen- und es ist nie was passiert- die Spritze ist bombensicher!!!
ich hatte über Jahre überhaupt gar keine Nebenwirkungen.
Nach 5 Jahren haben mein Freund und ich uns ein Kind gewünscht. Zwei Monate! nach Absetzen der Spritze (also nach Weglassen der nächsten) war ich schwanger !!!
Mein Kleiner ist jetzt drei Monate alt, sobald ich abgestillt habe lasse ich mir wieder die Spritze setzen- es gibt nichts Besseres, und vor allem nichts Günstigeres! Sie kostet nämlich nur 25 Euro!
Falls jemand mal Urlaub in Spanien macht: dort könnt ihr die Spritze frei in der Apotheke für 2,50 Euro kaufen!!! :-)

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
GerhardReus

GerhardReus

22.08.2009 15:02

ich finde um zu entscheiden ob man so verhueten will oder nicht traegt dieser beitrag schon wesentlich bei... ist fuer mich kurz und gut und deshalb sh... glg gerhard

Cherry86

Cherry86

22.08.2009 14:25

Trotzdem sollte man auch daran denken, dass es nicht nur um Schwangerschaftsverhütung geht. Wenn mal "eins zum anderen" kommt wie du sagst, sollte man sich auch gegen Krankheiten schützen. Das kann so eine Spritze ja leider nicht ;)

joyce203

joyce203

22.08.2009 01:51

Ich hätte gerne noch mehr Informationen gehabt, z.B., dass es sich um eine Depotspritze handelt, die in den Po-muskel gespritzt wird... Wirkungsweise & -dauer... Die Spritze ist insofern sicher, dass sie auch bei Durchfall und Erbrechen noch wirkt. Allerdings hat die Wirksamkeit bei Penicillin/ Antibiotika auch ihr Ende. Das sollte man nicht vergessen!!

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 1331 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"sehr hilfreich" von (33%):
  1. GerhardReus
  2. mikio
  3. Tommy1959
und weiteren 2 Mitgliedern

"hilfreich" von (53%):
  1. Magistix
  2. Cherry86
  3. ThomasPohlert
und weiteren 5 Mitgliedern

"weniger hilfreich" von (13%):
  1. rai_ash
  2. tillychen83

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.