Dyson DC 23

Bilder der Ciao Community

Dyson DC 23

Bodenstaubsauger - ohne Beutel - 1400, 220 Watt, 280 Watt - ohne HEPA-Filter, mit HEPA-Filter - Stromversorgung: Netz - ohne Saugkraftregulierung, mit...

> Detaillierte Produktbeschreibung

78% positiv

14 Erfahrungsberichte der Community

Erfahrungsbericht über "Dyson DC 23 "

veröffentlicht 17.10.2011 | aprilkind
Mitglied seit : 30.11.-0001
Erfahrungsberichte : 55
Vertrauende : 0
Über sich :
Gut
Pro ist nur geliehen :D
Kontra fast alles
sehr hilfreich
Bedienung
Design
Saugkraft
Lautstärke
Zuverlässigkeit

"das geht besser!"

Hallo,

heute berichte ich über unseren 1 Jahres Leihstaubsauger. Da mein kleiner Staubsauger die totale Fehlkonstruktion ist und die Abluft nach vorne (also zu mir) ausstößt habe ich ihn jetzt in der Schwangerschaft in den Schrank verbannt.
Stattdessen hat mir eine Freundin, die derzeit zwei Auslandssemester macht ihren Dyson Staubsauger zur Verfügung gestellt. Das heißt, wir können den jetzt ein Jahr (Mai 2011 - März 2012) nutzen und testen... Wenn das nicht praktisch ist!

~~~~~~~ Beschreibung / Produktdetails ~~~~~~~

Lieferumfang:
***********
Bedienungsanleitung
Kurzanleitung
Garantie-Information (5 Jahre Garantie)
Turbinendüse
Flexible Parkettdüse
Mini Turbinendüse
Polsterdüse
Fugendüse
Bürstdüse

Leistung: 1400 Watt
Behältervolumen: 2 Liter
Art: Beutellos mit HEPA-Filter (Permanentfilter)
Filtersystem: Cyclon-Filter
Länge des Stromkabels: 6,5 m
Aktionsradius: 10 m
Gewicht: 8,7 kg
Saugleistung: 280 Watt
Maße (in mm): 348 x 283 x 430

Der Vormotorfilter ist waschbar - das sollte ca. alle 3 Monate geschehen, der Nachmotorfilter ist ein lebenslanger HEPA Filter, den lässt man einfach drin.

Der Staubsauger besitzt ein sogenanntes Parksystem, dh. dass das Saugrohr um den Sauger gelegt werden kann, der Teleskopstab kleingemacht und die Bodendüse hinten befestigt wird. Damit ist das Gerät extrem platzsparend zu verstauen, wenn man es nicht braucht (besser kann ich es nicht beschreiben, Fotos kann ich hier leider nicht einstellen, bei Amazon kann man das aber gut auf den Produktfotos sehen!)

Im Lieferumfang enthalten waren neben der normalen Bodendüse für Teppiche - die Turbinendüse - auch noch eine Parkettdüse mit extra langen und weichen Borsten die für empfindliche Hartböden geeignet ist. Außerdem eine Mini Turbinendüse - für z.B. das Auto (haben wir nicht, haben wir auch noch nie gebraucht)

Außerdem ein 3 teiliges Zubehörset mit:
Polsterdüse - um Sofaflächen und Sitzkissen abzusaugen
Fugendüse - mit der sich Sofarillen prima saugen lassen, das klackert meist so schön...
Bürstdüse - eine kleinen runden Bürste, deren Zweck sich meiner Kenntnis entzieht und die ich bisher auch noch nie verwendet habe.
Dieses Set kann praktischerweise direkt im Sauger im Zubehörfach verstaut werden, man hat es also immer griffbereit.

~~~~~~~ Hersteller ~~~~~~~

Dyson GmbH
Geschäftsführer Erich Geisser
Lichtstr. 43 b
50825 Köln

Dyson Kundenservice:
******************
Tel: 0180 5 33 97 66
(0,14 Euro/min aus dem dt. Festnetz, max. 0,42 Euro/min aus dem Mobilfunk)
Mo - Fr: 8.00 - 20.00 Uhr
Sa: 9.00 - 14.00 Uhr
E-Mail: kundendienst@dyson.de

Internetseite:
***********
www.dyson.de

~~~~~~~ Bewertung ~~~~~~~

Plus:
****
1. Die Saugkraft ist gut, besonders Tierhaare können gut weggesaugt werden - wir haben allerdings keine, daher eher nur ein theoretisches Plus - von meiner Freundin weiß ich aber, dass das ein Kaufgrund für sie war.
1a. Die gute Saugkraft eignet sich sehr gut um glatte Böden - wir haben überall Parkett - zu saugen. Hier kann auch an schwer erreichbaren Stellen gut gereinigt werden.
2. Der Staubsauger ist an sich wendig und hat keinen Saugkraftverlust bis kurz vor voll.
3. 5 Jahre Garantie sind unschlagbar gut!
4. keine Folgekosten, da keine Beutel gekauft werden müssen.
(5. gute Möglichkeit der Treppenreinigung, da das Gerät recht klein ist, das aber nur theoretisch als Pluspunkt, wir haben keine Treppen und zum anderen können das andere Staubsauger genauso gut.)

Minus:
*****
1. Das Kabel ist meiner Meinung nach etwas zu kurz geraten, hier wird unnötig oft ein Umstöpseln nötig um überall gut hinzukommen.
2. Die Saugkraft kann nicht genügend dosiert / reguliert werden, auf kleineren Teppichen saugt er dann so stark, dass diese angesaugt werden und nicht ordentlich gereinigt werden können. Auch unser Linoleum im Küchen hebt er vom Boden ab, das nervt schon sehr. Bei unserem kleinen Sauger kann ich hier die Stärke runterdrehen, das geht deutlich besser. Zwar soll eine Saugkraftregulierung am Griff möglich sein, damit ist das Problem aber nicht gelöst - es reicht nicht aus.
3. Der Staubsauger ist ziemlich laut, unserer ist auch nicht gerade leise aber der ist auch ein bisschen älter und hat vor allem nicht so viel gekostet.
4. Damit kommen wir zum Preis: der ist sehr hoch (von 330,- aufwärts) und dafür ist die gesamte Leistung nicht gut genug.
5. Das Entleeren ist nicht ganz so staubfrei wie immer angepriesen, vor allem mit unserem Pushboy Mülleimer geht es garnicht, mein Freund als Allergiker niest sich immer halbtot und wir sind dazu übergegangen direkt in die Mülltonnen im Hof zu entleeren - das ist allerdings draußen und unten (wir wohnen 3. Stock Altbau ohne Lift) und das ist sehr umständlich.
6. Auf Teppichen ist die Saugleistung nur mäßig und meiner Meinung nach nicht gut genug.
7. Das Saugrohr ist mir zu kurz und zu dick.
8. Der Sauger lädt sich statisch auf und zieht dann Staub an.

~~~~~~~ FAZIT ~~~~~~~

Ich wollte eigentlich immer einen Dyson Staubsauger haben, allerdings hat mich bis jetzt der Preis immer sehr abgeschreckt. Hier bestätigt sich meine Vermutung, dass man die Idee und den Namen mit bezahlt. Meiner Meinung nach gibt es zu viele Minuspunkte. Sicherlich erreicht man eine gute Saugleistung und auch, dass keine Folgekosten entstehen ist ein großer Aspekt, damit relativiert sich der Anschaffungspreis auch wieder ein wenig. Allerdings finde ich, dass das Konzept trotzdem nicht ausgereift genug ist - mein Freund als Allergiker kommt nicht gut mit der Entleerung klar und ich mache das natürlich auch nicht so gern, wenn ich dann den ganzen Staub doch noch einatme. Da ist mir das einfache Beutel-in-den-Müll-System lieber.
Bevor ich bereit bin soviel in einen Staubsauger zu investieren erwarte ich noch einige Verbesserungen in der Entleerung, der Lautstärke - er ist einfach zu laut - und in der Saugleistung auf Teppichen.

Daher vergebe ich hier nur 3* und kann keine Empfehlung aussprechen. Letztlich kann aber jeder Plus- und Minuspunkte gegeneinander abwägen und selbst entscheiden, ob der Dyson das Geld wert ist. Ich bin jedenfalls sehr froh, dass ich den Sauger so gut testen konnte - und derzeit ja noch kann - für mich kommt dabei aber unterm Strich eine Entscheidung gegen diesen Staubsauger heraus. Wir werden ihn also zurückgeben und evtl. über die Anschaffung eines neuen Staubsaugers nachdenken - ein Dyson wird es aber nicht werden!

Vielen Dank und viel Spaß beim
- Lesen
- Bewerten
- Kommentieren

:D

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 1064 mal gelesen und wie folgt bewertet:
84% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • Gering veröffentlicht 22.10.2011
    Bh
  • Volker111 veröffentlicht 19.10.2011
    Vorzüge und Schwächen sehr gut nachvollziehbar dargestellt, eine echte Kaufentscheidungshilfe ;-))
  • ctraub veröffentlicht 17.10.2011
    BH und LG
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : Dyson DC 23

Produktbeschreibung des Herstellers

Bodenstaubsauger - ohne Beutel - 1400, 220 Watt, 280 Watt - ohne HEPA-Filter, mit HEPA-Filter - Stromversorgung: Netz - ohne Saugkraftregulierung, mit Saugkraftregulierung

Haupteigenschaften

Hersteller: Dyson

EAN: 5025155007365, 5025155011218, 5025155007327, 5025155011249, 5025155010617, 5025155011232, 5025155007303, 5025155008874, 5025155009093, 5025155007914, 5025155007310, 5025155008461, 5025155007037, 5025155007860

Bauform: Bodenstaubsauger

Staubbehälter: ohne Beutel

Aktionsradius in m: 10

Maximales Volumen des Staubbehälters in Liter: 2

Stromversorgung: Netz

Beutellose Technik: Cyclon-Filter

Multifunktionaler Sauger: nein

Saugrohr-Material: Plastik-Teleskoprohr

Stufenlos einstellbare Leistung: ohne Saugkraftregulierung, mit Saugkraftregulierung

Kabelaufwicklung: ja

HEPA Filter: mit HEPA-Filter, ohne HEPA-Filter

Steuerung im Handgriff: nein

Duftzerstäuber: nein

Zubehör im Gerät: ja, nein

Turbobürste: nein, ja

Elektrische Bürste: nein, ja

Bürste für harte Böden: ja, nein

Tierbürste: nein, ja

Breite in cm: 28.2, 28.9, 46, 30.2, 34.8, 35.2

Höhe in cm: 34.5, 35.2, 35.3, 28.3, 46, 50.1

Tiefe in cm: 43.4, 46, 28.9, 49, 43, 34.6

Gewicht in kg: 8.6, 8.65, 8.75, 8.52, 8.7, 8.69, 10.8

Maximale Leistung in Watt: 1400, 280

Geräuschpegel in dB: 84, 82

Saugrohrmaterial: Teleskop-Kunststoffrohr, Teleskop-Metallrohr

HEPA-Filter: ohne HEPA-Filter, mit HEPA-Filter

Maximales Staubbehälter-Volumen in l: 2

Tierhaarbürste: nein, ja

Long Name: DC23I

Geräuschpegel in Dezibel: 84

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 09/04/2008