Eclipse - Biss zum Abendrot - Fan Ed. [2 DVDs] (DVD)

Bilder der Ciao Community

Eclipse - Biss zum Abendrot - Fan Ed. [2 DVDs] (DVD)

Seattle wird von einer Reihe brutaler Morde überfallen, und Bella schwebt in Lebensgefahr. Victoria, ein blutrünstiger Vampir, treibt ihr Unwesen, und...

> Detaillierte Produktbeschreibung

60% positiv

3 Erfahrungsberichte der Community

Erfahrungsbericht über "Eclipse - Biss zum Abendrot - Fan Ed. [2 DVDs] (DVD)"

veröffentlicht 15.12.2010 | BellaSwan
Mitglied seit : 14.08.2009
Erfahrungsberichte : 363
Vertrauende : 108
Über sich :
Spare für mein Töchterchen
Gut
Pro Geschichte, Preis, Sammlung, Bild, Ton
Kontra Make-up, Kostüme, Szenenwechsel, Musik
sehr hilfreich
Bildqualität
Klang
Tonformat:
Action:
Anspruch

"Endlich ist sie da"

Eclipse - Biss zum Abendrot [2 DVDs] (DVD)

Eclipse - Biss zum Abendrot [2 DVDs] (DVD)

Heute mal einen Bericht zu etwas, was ich letzte Woche Donnerstag in der Post hatte. Ich habe auch schon jeden Tag sehnsüchtig drauf gewartet, da ich den Film endlich nochmal sehen wollte, aber diesmal zu Hause auf der Couch. Der Vorteil der DVD ist ja, ich kann den Film so oft schauen wie ich möchte. Mein Freund allerdings war nicht sehr erfreut über dieses Päckchen, denn er befürchtete er müsse es mit mir schauen. So nun hatte ich genug Zeit und möchte euch heute über die DVD berichten.

1. Herausgeber
2. Kaufort & Preis
3. Verpackung
4. Produktinformationen
5. Was geschieht in dem Teil?
6. Kostüm & Make-up
7. DVD 1
8. DVD 2
9. Bild
10. Ton
11. Musik
12. Szenen
13. Extras
14. Meine Meinung


1. Herausgeber:
Concorde Home Entertainment
www.concorde-home.de


2. Kaufort& Preis:
Ich habe die DVD bei buecher.de vorbestellt und dafür 15,99€ bezahlt.


3. Verpackung:
Wie die beiden anderen Teile auch, ist die Verpackung der DVD wieder sehr düster gehalten. Auf dem Pappschuber sind auf der vorderen Seite die drei Hauptdarsteller abgebildet, auf der Rückseite findet man wie immer die Infos zum Film. Zieht man dann das DVD-Büchlein raus, ich nenne es so weil es wie ein Buch zum aufklappen ist, sieht man ein Foto von den anderen Vampiren. Klappt man das Büchlein auf findet man die beiden DVDs und drei Fotokarten von den Darstellern. Verpackung gleicht den anderen beiden, aber ist für die Twilight-Saga sehr passend.


4. Produktinformationen:
Originaltitel: Eclipse
FSK ab 12 freigegeben
Produktionsland: USA .
Genre: Fantasy , Romanze
Laufzeit: 119 Minuten + 126 Minuten Bonus
Produktionsjahr: 2010
Regie: David Slade
Bild: 2,40:1 (16:9)
Ton: Deutsch DTS, DD5.1 Englisch DD5.1
Untertitel: Deutsch für Hörgeschädigte ( ausblendbar)


5. Was geschieht in dem Teil:
In diesem Teil wird die Geschichte von Bella und Edward fortgesetzt. Der letzte Film endete mit einem Heiratsantrag von Edward an Bella. In dem dritten Teil ist das auch die ganze Zeit mit eins der Themen. Desweiteren muss sie sich zwischen ihrer Liebe zu Edward und ihrer Freundschaft mit Jacob entscheiden wohl wissend, dass sie damit den uralten Kampf zwischen Vampiren und Werwölfen neu entfachen könnte. Doch es gibt noch andere Sachen, denn Seattle wird von einer Reihe rätselhafter Mordfälle erschüttert, ein offensichtlich blutrünstiger Vampir sinnt auf Rache. Und seine Spuren führen zu Bella.


6. Kostüm & Make-up:
Wie schon bei meinem Bericht zum Kinofilm berichtet, möchte ich aber auch hier nochmal kurz was zu dem Kostüm & Make up sagen, da ich da diesmal echt enttäuscht war. Da ich im Kino alle drei Filme hintereinander geschaut habe, fiel es mir besonders auf. Doch auch beim schauen der DVD sticht es ziemlich hervor. Die Kostüme und das Make- up waren nicht so umwerfend wie in den ersten beiden Filmen, man hatte das Gefühl das es einfach irgendwie lieblos und schnell fertig gemacht worden ist. Ich fand es nicht ganz so gravierend wie andere Sache aber es ist schon etwas aufgefallen. Was ich aber positiv hervorheben möchte ist, das man gar nicht merkt das Bella eine Perücke auf hat, da sie ja schon kurze Haare hatte. Die Haare sahen aus wie echt, das haben sie gut hinbekommen. Das andere find ich wie gesagt nicht schlimm, es fällt aber etwas auf.


7. DVD 1:
Auf der ersten DVD ist der Hauptfilm drauf, welchen man komplett anschauen kann oder sich aber einzelnen Kapitel ansehen kann. Der Film ist in 5 Abschnitte unterteilt und hat insgesamt 18 Kapitel. Auf der ersten DVD ist auch noch eine Option mit Extras, da kann man sich dann Programmtipps anschauen und die Original Trailer. Bei Programmtipp kann man sich Trailer zu New Moon und Biss zum Morgengrauen anschauen und desweiteren den Trailer von Remember Me.


8. DVD 2:
Auf der zweiten DVD findet man dann das ganze Bonusmaterial, worauf ich nachher nochmal gesondert eingehe.


9. Bild:
Der Film ist eher düster gehalten und hat kaum knallige oder bunte Farben, doch trotz der düsteren Farbwahl sind die Bilder sehr scharf und klar. Die Kontraste sind super und der Film ist gut belichtet, nicht über noch unter belichtet. Am besten kommt der Film auf Papas tollem Fernseher, denn es liegt ja auch ein bisschen an den Leistungen des Fernsehers. Aber man kann hier nichts aussetzen.


10. Ton:
Was Ton betrifft, gibt es an der DVD nichts auszusetzen, der Sound ist deutlich und klar. Man kann kein Rauschen vernehmen.


11. Musik:
Die Tonqualität der DVD ist wirklich gut und ohne Rauschen. Doch so gut wie die Qualität auch sein mag, ich fand die Musik in manchen Szenen echt unpassend. In den ersten beiden Filmen fand ich, passte die Musik immer zu den Szenen, so dass sie einen noch ein bisschen mitgerissen hat und die Spannung spürbar war. Aber in diesem Teil habe ich das nicht so empfunden. Die Musik passte Teilweise nicht zu den Szenen, wie bei einer Kampfszene, wo ich was erwartet hätte, was die Spannung untermalt, doch die eingespielte Musik fand ich eher beruhigend.


12. Szenen:
Kommen wir nun zu meinem größten Kritikpunkt, die Kampfszene und die Schnitte. Zuerst einmal zu den Szenenwechsel, den ich an manchen Stellen echt grausam finde. So wird in der einen Szene darüber gesprochen das sie ihre Mutter besuchen will, dann wechselt das Bild und sie sitzt mit ihrer Mutter am Strand. Das war so eine Stelle da fand ich das ganz schön extrem. Von jetzt auf gleich das war total schlecht gemacht. Genauso wie die Szene mit der Party die Alice gibt. In dem Buch wird daraufhin gearbeitet wie viel Mühe sie sich bei der Planung gibt und in dem Film kommt nur eine recht kurze lieblose Sequenz dazu, das ist meine Meinung zumindest. Ebenso hatte ich mir die Kampfszene spannender vorgestellt. Es fehlt die Spannung als die Wölfe auftauchen, auch werden die besonderen Fähigkeiten der Cullens nicht sichtbar. Ich kenne die weil ich das Buch kenne, aber manche kennen die Bücher eben nicht. Also hier hätte man echt ein bisschen was anders machen können. Das war dann auch mein größter Kritikpunkt.


13. Extras:
Auf der zweiten DVD befinden sich dann die ganzen Extras, 126 Minuten Bonus insgesamt. Als Bonus findet man auf der DVD:
- Original und deutsche Trailer
- 6 erweiterte Szenen und 2 entfernte Szenen mit Audiokommentaren vom Regisseur David Slade
- Fotogalerie
- Musikvideos
- Audiokommentar von Stephanie Meyer und Produzent Wyck Godfrey
- Audiokommentar von Robert Pattinson und Kirsten Steward
- 6 teiliges Making – off

Selbstverständlich habe ich mir die Bonus DVD auch angeschaut und fand sie ziemlich interessant und ich mag ja gerne wenn es Szenen gibt, die im Kino nicht gezeigt wurden. Allerdings muss ich gestehen, dass sich so eine Bonus DVD für mich nicht auszahlt, denn einmal anschauen finde ich interessant, danach rühre ich diese DVD nicht mehr an. Aber Bonus bekommt man hier zu genüge.


14. Meine Meinung:
Was mich beim Film erwartet, mit allen Fehlern die mich etwas stören, wusste ich ja schon. Nun war ich etwas auf die DVD und die Extras gespannt. Und ich gestehe ich habe sie mir gekauft, damit ich alle Teile in meiner Sammlung habe. Ich habe die DVD vorbestellt und hatte sie pünktlich zum Erscheinungsdatum frei Haus bekommen, über den Preis kann man auch nichts sagen. Da ich alle Bücher gelesen habe und die Geschichte total ergreifend fand, habe ich mich das erste Mal durchgerungen Filme zusehen. Denn normalerweise schaue ich mir Verfilmungen von Büchern nicht an. Doch hier habe ich alle drei Teile gesehen, auch wenn ich den dritten Teil am schlecht umgesetzten fand, wollte ich ihn in meiner Sammlung haben. Das Make-up und die Kostüme fallen dabei zwar auf, sind aber nicht so tragisch. Ich persönlich finde den schnellen Szenenwechsel und die Teilweise lieblosgestalteten Szenen, schlimmer. Auch die nicht passende Musik stößt mir hierbei auf. Ich finde bei diesem Teil haben die Macher sich nicht allzu viel Mühe gegeben. Ich hoffe, dass die Produzenten sich beim nächsten Teil wieder mehr Mühe geben. Ich gebe der DVD 3 Sterne weil der Film halt etwas schlecht umgesetzt ist, ich wusste ja auf was ich mich da einlasse. Allerdings finde ich eine Kaufempfehlung schwer, den allen Fans kann ich sie nur empfehlen, allen anderen könnt ich es nicht unbedingt empfehlen. Ich bin mit dem Kauf sehr zu frieden.

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 1079 mal gelesen und wie folgt bewertet:
96% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • Brionys veröffentlicht 27.08.2017
    .•:*¨ ¨*:•. Liebe Grüße 🐾🐾🐾von Briony .•:*¨ ¨*:•.
  • masterlanguages veröffentlicht 28.07.2014
    nicht so mein Ding.
  • Marymaus084 veröffentlicht 27.12.2011
    muss ich mir auch mal anguggen
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : Eclipse - Biss zum Abendrot - Fan Ed. [2 DVDs] (DVD)

Produktbeschreibung des Herstellers

Seattle wird von einer Reihe brutaler Morde überfallen, und Bella schwebt in Lebensgefahr. Victoria, ein blutrünstiger Vampir, treibt ihr Unwesen, und ihre Spuren führen direkt zu Bella. Damit aber nicht genug: Wieder gibt es Konflikte zwischen den Vampiren um Edward und den Werwölfen um Jacob. Bellas Freundschaft zu beiden stürzt nicht nur sie, sondern auch Edward und Jacob in eine tiefe Krise. Es scheint, als müsse sie sich für immer zwischen ihrer Liebe zu einem Vampir und ihrer tiefen Freundschaft zu einem Werwolf entscheiden. Denn beides erscheint unvereinbar, bis es zur Begegnung mit Victoria kommt, die an Edward Rache nehmen will und mit einer ganzen Armee neugeborener Vampire auftaucht, um Bella zu töten. Die Entscheidung wird fallen, bis zum Abendrot...

Haupteigenschaften

Studio: Concorde Home Entertainment

erstvo: 2010-12-02

Produktionsjahr: 2010

FSK: ab 12 Jahren

Laufzeit: 119

EAN: 4010324027924

rueckstand: false

ru_unbekan: false

Darsteller: Kristen Stewart, Robert Pattinson, Taylor Lautner

Regie: David Slade

Genre: Fantasy; Liebesfilm; Unterhaltung; Romanverfilmung; Vampirfilm

Tonformat: DTS: Deutsch; DD 5.1: Deutsch, Englisch

Untertitel für Gehörlose: DEU

Zusatzinfo: Original- und deutsche Trailer; 6-teiliges Making of: David Slade an Bord, Die Vorbereitung für den Dreh, Das Herz von 'Die Twilight Saga: Eclipse', Die dunkle Seite, Licht an - Kamera ab und Action; Digitaler Fortschritt; 6 erweiterte Szenen und 2 entfernte Szenen mit Audiokommentar von Regisseur David Slade; Fotogalerie; 2 Musikvideos; Audiokommentar von Stephenie Meyer und Produzent Wyck Godfrey; Audiokommentar von Robert Pattinson und Kristen Stewart; Spring zu Deinen Lieblingsszenen; 3 Fotokarten;

blu_ray: DVD

Bildformat: Widescreen; 2,40:1

verpackung: Schuber (DVD Digipack)

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 07/07/2010