Außergewöhnliche Fragen und ihre Antworten

4  20.08.2004 (21.08.2004)

Pro:
wieder mal lustig

Kontra:
jetzt reicht es mir wirklich !  !  !  !

Empfehlenswert: Ja 

DagSonja

Über sich:

Mitglied seit:18.11.2000

Erfahrungsberichte:1065

Vertrauende:531

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 169 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

So, das ist der ultimativ letzte Fragebogen, den ich jetzt ausgefüllt habe. Ich denke, ihr habt jetzt auch genug von meinen Antworten oder ?????

Gesehen habe ich ihn bei mg1970, wer der Urheber ist, weiß ich nicht.

Also nun schaut euch meine letzten Gedanken zu den verrückten Fragen an:


01. Woher nimmst Du die Geduld für diesen Mist?
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ich bin immer neugierig, welche Fragen kommen und gespannt, was für blöde oder auch intelligente Antworten mir dazu einfallen.


02. Würdest Du gerne mal mitten im Strandbad auf die Wiese pinkeln, wenn alle zusehen?
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Nein, definitiv nicht. Das ist nichts für mich.


03. Wieviel Geld gibst Du im Monat für Nagelmaniküre aus?
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Monatlich kann ich das nicht sagen, aber ich kauf mir ab und an schon Pflegeartikel für die Nägel oder auch verschiedenen Nagellack.


04. Nochmal zum Thema Ge(du)ld. Findest Du Fragebogenaktionen jetzt besonders interessant, oder?
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ich sagte ja schon, ich bin neugierig auf das Ergebnis.


05. Dein Abendessen hast Du grade in der Bratpfanne anbrennen lassen, weil Du wieder einen überlangen ausgefüllten Fragebogen so richtig aufmerksam durchgelesen hast. - Was wirst Du tun?
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Variante a) ich fluche und esse etwas völlig anderes.
Variante b) ich fülle während der Essensvorbereitung schon vorsorgehalber keine Fragebögen aus.

06. Du liest mal grade wieder ein Buch von Dan Brown. Wie gefällt es Dir?
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Den Knaben kenne ich nicht, demzufolge auch kein Buch von ihm.

07. Du siehst vor Deinem Haus ein Polizeiauto parken. Was machst Du als erstes?
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ich schaue, wer aussteigt. Es wäre für mich nicht wirklich etwas Besorgniserregendes, da mein Mann bei der Polizei arbeitet und demzufolge auch Kollegen von ihm kommen könnten.

08. Auf dem Weg zur Arbeit überfährst Du einen Regenwurm. Wie lautet die Überschrift des Ciao-Berichtes, den Du an diesem Tag (im Büro) schreiben wirst?
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Mein Arbeitsplatz ist (leider) zu Hause. Meine Überschrift würde vielleicht lauten: "Wie aus einem armen Wurm zwei Würmer entstehen und er damit glücklicher ist als vorher, weil er nicht mehr einsam ist".


09. Langsam wirst Du genervt und genervter, weil Dir keine witzigen Antworten mehr einfallen. Wenn Du nun keinen Fragebogen ausfüllen würdest, was würdest Du jetzt sonst so machen?
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

1. würde ich, so wie jetzt auch, Musik hören
2. würde ich vielleicht etwas anderes schreiben, lesen, Handarbeiten machen oder Kreuzworträtsel lösen

10. Na! Was hast Du gemacht, bevor es das Internet gab!?
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Da habe ich ohne Internet am Computer gearbeitet oder auch die anderen Dinge gemacht, die ich jetzt immer noch verrichte, die mir außerhalb dessen noch Spaß machen. Nur ist das Internet als ein Bestandteil meines Lebens noch hinzu gekommen.


11. Ciao macht von heute auf morgen dicht (und die anderen Plattformen auch!) - was wirst Du tun?
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ich würde wieder weiter Rezepte und andere Artikel in den Computer schreiben, was ich durch Ciao-Berichte-schreiben vernachlässigt habe. Ich würde wieder mehr Handarbeiten machen und noch mehr Kreuzworträtsel lösen, denn die Zeit hätte ich dafür wieder mehr frei.


12. Es heißt: Selig, die arm sind im Geiste, denn ihnen gehört das Himmelreich. (Ist zwar aus dem Zusammenhang gerissen, aber wird ja gerne so verwendet ....) - Welchen Nicknamen assoziierst Du mit diesem Spruch?
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Da fällt mir jetzt überhaupt nichts ein, da ich mich in solche Bibelworte nicht hineinversetzen kann. Es ist nicht meine Welt.


13. Es gibt demnächst einen Freitag den Dreizehnten! - Wie gehst Du an so Tagen vor?
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Vorige Woche war Freitag, der 13. Ich mache an solchen Freitagen nichts Besonderes, nichts Anderes, als sonst auch. Ich konzentriere mich nicht auf diesen Aberglauben, sondern nehme den Tag genauso, wie die anderen Tage auch.


14. Deine Mutter (oder eine andere nahestehende Verwandte!) hat Geburtstag. Was schenkst Du ihr?
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ich schenke ihr das, was sie sich schon lange gewünscht hat, wenn ich es bekomme und einen Blumenstrauß. Ich gehe nach ihren Interessen und Vorlieben vor, wenn ich das Geschenk auswähle.


15. Einer Deiner Vertrauten gibt Dir ein "weniger hilfreich" - Wie reagierst Du?
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ich bin besorgt und frage ihn, was denn in meinem Bericht fehlt, um ihn zu verbessern.


16. Stört Dich eigentlich etwas an Fragebögen?
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ja, wenn ich einen neuen Fragebogen bei jemand finde, muss ich immer die Antworten herauslöschen, bevor ich meine schreiben kann. Das hält mich auf und nimmt Zeit in Anspruch. Ich schreibe lieber hintereinander weg.


17. Jemand kommentiert Deinen Tütensuppenbericht (kommt auch bei Joghurtberichten sehr gut) mit: "Das Produkt kenne ich nicht." - Was denkst Du?
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Das kann schon passieren. Ich kenne auch nicht immer alles, über das andere schreiben. Es gibt auch immer wieder neue Sorten. Wie soll man da Alles kennen. Das ist unmöglich.


18. Was denkst Du, warum noch niemand etwas über den "Yogosan Molke Drink ACE mit 0,1% Fett" geschrieben hat?
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Keine Ahnung, vielleicht gibt es ihn gar nicht?


19. Du siehst eine Kategorie für ein Produkt das Du kennst, wo es aber noch keinen Bericht darüber gibt, wie reagierst Du?
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Wenn mich das Produkt angesprochen hat, sei es negativ oder positiv, dann schreibe ich darüber.


20. Wenn Du ein Fragebogen wärst, was für einer wärst Du?
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ein Fragebogen für Neugierige und Freiwillige und ich hoffe witzig, falls mir das gelingt.


21. Wie oft gehst Du zur Beichte?
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ich gehe nie in die Kirche. Falls ihr meint, ich hätte was zu beichten, dann kann ich euch sagen, dass ich kein schlechtes Gewissen habe.


22. Bekommst Du im Alltag genug Aufmerksamkeit, oder warum sitzt Du hier?
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

1. macht es mir Spaß, Fragebogen auszufüllen
2. macht es mir Spaß, zu schreiben
3. hat mein Mann Nachtschicht
4. ist mein Haushalt erledigt.


23. Was unternimmst Du gegen diesen fürchterlichen Kater, mit dem Du jeden Samstag nachmittag aufwachst?
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ich wache weder jeden Samstag noch irgendwann mit einem Kater auf.
Falls ich aber einen hätte, egal wann, hat mir ein Glas Milch oder Orangensaft schon geholfen, das ist aber schon ein paar Jahre her, als ich meinen letzten Kater hatte.
Ansonsten begrüßt mich immer meine Katze und sagt mir Guten Morgen, schnurr.


24. Bei Frage 23 ist plötzlich Stromausfall und Du hast nicht gespeichert, was denkst Du in dem Moment?
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Gute Idee, dass du mich soeben an das Speichern erinnert hast.
Ich würde denken, Mist, nun muss ich das Ganze nochmal schreiben.


25. Wenn das jetzt die letzte Frage dieses Fragebogens wäre und Du sie selber formulieren könntest, wie würde sie lauten?
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Hast du jetzt genug von den ganzen Fragebögen oder fällt dir vielleicht noch was Dummes ein?

Ich würde antworten – mit JA. Ähm, welche Schuhgröße hast du ??? Meine ist die 39.......


So, das war mal wieder ein Fragebogen, der es in sich hatte. Ich hoffe, ich habe euch nicht gelangweilt mit meinen dazugehörigen Gedanken.


Eure DagSonja
Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
BlackLadi

BlackLadi

04.03.2005 16:55

Meine Güte, wie viele Fragebögen gibt es denn? ...

Schwaben-Elch

Schwaben-Elch

30.08.2004 10:04

Ich les ja gern immer mal wieder diese Fragebögen (+ Antworten), aber selber beantworten.. ne, hab wohl schon zu viele auch per Mail bekommen, da reichts dann irgendwann ;-) Aber Deine Antworten waren gut ;-))

Da-Be

Da-Be

24.08.2004 11:52

War ja sogar alles richtig ernst gemeint....

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 1748 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"sehr hilfreich" von (100%):
  1. BlackLadi
  2. Wichtighexe
  3. Baerenkind
und weiteren 166 Mitgliedern

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.