Elektrischer Dosenöffner

Erfahrungsbericht über

Elektrischer Dosenöffner

Gesamtbewertung (13): Gesamtbewertung Elektrischer Dosenöffner

 


Was ist ein Konservoppnare ???

5  28.06.2001 (01.07.2001)

Pro:
Leicht, handlich und schnell .

Kontra:
Für Linkshänder ungeeignet .

Empfehlenswert: Ja 

Sgt. Pepper

Über sich: Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band meint: *** Die Sonne bleibt im Herzen ... *** ...

Mitglied seit:22.07.2000

Erfahrungsberichte:165

Vertrauende:55

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 62 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Keine leichte Frage, habe ich recht?
Ich will euch aber nicht im Ungewissen lassen :

Ein Konservoppnare ist ein Dosenöffner in der schwedischen Sprache.
Diese neue Erkenntnis habe ich aus der Bedienungsanleitung unseres relativ neuen Dosenöffners PHILIPS HR 2475 gewonnen.

Die Anleitung ist in 13 Sprachen geschrieben, also fast die gesamte Weltbevölkerung könnte den nützlichen Öffner ohne Schwierigkeiten benutzen. Zumindest ist die Gebrauchsanleitung dermaßen Idiotensicher geschrieben, dass ich beim Durchlesen ins Schmunzeln kam.

11 Abbildungen erleichtern noch das Kennenlernen der Technik des Öffnens einer Dose .

Hier nur zwei Beispiele aus der Betriebsanleitung in der deutschen Sprache:

- Stecken Sie den Stecker in die Steckdose
(Nun gut , etwas schusselig bin ich . Gut dass ich darauf hingewiesen werde.)

- Abb.6 Drücken Sie den Hebel fester herunter und der Motor beginnt zu laufen.
Jetzt können Sie die Dose loslassen !
Das Antriebsrad (D) dreht die Dose und das Messer (C) schneidet den Deckel ab.

Jeder noch so kleinste Vorgang des Dosenöffens ist bis ins Detail beschrieben. Ihr könnt wirklich nichts falsch machen.
Aber besser so ausführlich, als undurchsichtiges Anleitungskauderwelsch.

Für uns ist der kleine Philips zu einem unentbehrlichen Haushalshelfer geworden.
Nur 20 cm groß mit einer Kabelschnur von etwas 112 cm Länge gibt es für mich keinerlei Probleme mit dem Öffnen von Dosen, der unterschiedlichsten Formen.
Er liegt sehrgut in der Hand,ist recht griffig und selbst etwas olivenölverschmierten Händen kann er schlecht entgleiten.

Der Öffi ist mit einem Magnethalter versehen, der die scharfkantigen Deckel sicher hält.
Leider fällt aber gerade dieser Magnethalter immer wieder ab und ich benutze ihn dadurch sehr selten.
Aber Vorsicht ! Die losen Deckel sind wirklich scharf und ihr könnt euch sehr leicht verletzen.

Gerade wenn ich einen mächtigen Hunger habe und für mich der Inhalt einer Suppendose noch unerreichbar ist, kann das elektrische Öffnen nicht schnell genug gehen.
Und der kleine Philips schafft es auch derartig schnell, so daß ich nicht ausgehungert, ohnmächtig umkippe.

Ich habe den HR 2475 im Fachgeschäft für 39,99 DM gekauft.

In der Betriebsanleitung sind noch viele wichtige Hinweise enthalten.
So sollte das Gerät niemals in Wasser getaucht werden, ohne vorher den Netzstecker gezogen zu haben.

Auch auf die Reinigung des Gerätes wird ausführlich eingegangen.

Vor dem Kauf dieses Gerätes hatten wir eine kurze "Durststrecke" ohne elektrischen Öffi.
Ich versuchte mich an einer Fischbüchse ohne diesen Aufziehnippel, mit einem scharfen Messer und einer kleinen Zange....... später.... Hände und Küchenschrank in roter Ketchupsosse getaucht und dann dieser Fischgeruch !
Jetzt kann mir das nicht mehr passieren. Wir haben ja unseren Philips !

Leider muß ich immer alle Dosen usw. öffnen.
In der Anleitung unter Anstrich 2 steht:

- Abb.2 . Nehmen Sie den Dosenöffner in die RECHTE Hand. Heben Sie den Hebel (A) mit dem Daumen an und setzen Sie die Dose mit der LINKEN Hand ein.

Meine Frau ist Linkshänderin !

Gibt es eigentlich KONSERVOPPNARE für Linkshänder oder Linkshänderinen ???


Hallo, Good Bye !

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
TinaDoll

TinaDoll

27.08.2001 11:24

es gibt Dosenöffner für Linkshänder. Im Toom Markt habe ich blindlinks mir einen Öffner gegriffen, weil ich der Meinung war, es gibt nur welche für Rechtshänder, der funktionierte rechts herum nicht, also andersrum und mit der linken Hand drehen, ist schon ein komisches Ding. Tschau TinaDoll

henfield

henfield

01.07.2001 15:33

es braucht keinen Dosenöffner für Linkshändler...weil man sich doch nur auf die andere Seite der Dose stellen muß...? *ggg*...

Papa_Santano

Papa_Santano

30.06.2001 10:14

Über meinen elektrischen Dosenöffner muss ich auch noch einen Bericht schreiben, allerdings hab ich in einem Kramladen für gerade mal 10 DM gekauft, war natürlich ein Fehler, das Ding ist Schrott.

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 1125 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"sehr hilfreich" von (99%):
  1. jockel2001
  2. TinaDoll
  3. gracia
und weiteren 71 Mitgliedern

"hilfreich" von (1%):
  1. Turboandy

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.