Elumbus Reisen

Bilder der Ciao Community

Elumbus Reisen

> Detaillierte Produktbeschreibung

62% positiv

308 Erfahrungsberichte der Community

Es gibt leider keine Angebote

Erfahrungsbericht über "Elumbus Reisen"

veröffentlicht 13.11.2012 | mathiasree
Mitglied seit : 13.11.2012
Erfahrungsberichte : 1
Vertrauende : 0
Über sich :
Ausgezeichnet
Pro Persönlicher und kompetenter Service, gute erreichbarkeit, wenn man die Nummer kennt.
Kontra Hotline nicht über IP-Telefonie erreichbar
hilfreich
Beratungskompetenz:
Zufriedenheit mit Hotel, Reise, Appartement etc.:
Kinderfreundlichkeit:
Service
Häufigkeit der Buchung:

"Bin nach anfänglichen Ungewissheiten jetzt Dauerkunde"

Vor etwas mehr als zwei Jahren bin ich auf Elumbus im Internet gestroßen - ich hab nicht besonders viel gegoogelt, es war eigentlich überhaupt das erste mal, daß ich im Internet buchen wollte. Und da standenden die halt weit oben in der Suchmaschine. ich also blauäugig draufgeklickt und schon war ich dabei.

Die Suche Santiago-Frankfurt brachte eine ganze Menge Flüge, und siehe da, die ersten 5 oder 6 Angebote waren auch viel billiger als das, was wir hier in Chile selbst buchen können. Ich hab mir eine Verbindung ausgesucht und gebucht. Kriterium war die Gesamtreisezeit und der Preis. Wenn man keinen (ausnehmend teuren) Direktflug mit LAN Chile findet, gibt es verschiedene Optionen über Brasilien, Argentinien oder die USA.

Ich hatte mich damals für die Route über Dallas entschieden, mit American Airlines.

Nachdem ich gebucht hatte, kam erstmal eine Mail mit der Buchungsbestätigung und sofort auch die Rechnung. Habe ich überwiesen. Und dann wurde mir doch etwas mulmig: Ich hab nämlich versucht, anzurufen und den Flug zu bestätigen. Die Warteschleife war unendlich lang und ich mußte mehrmals versuchen. Habe aber trotzdem niemanden erreicht. Bekam etwas Angst. Habe Elumbus gegoogelt und da fiel mir doch das Herz in die Hose: vorwiegend schlimmste Kritiken, "katastrophaler Service", "Betrugsverdacht".

"Nur keine Panik", sagte ich mir, bezahlt isses und irgenwas muss ja dabei rauskommen. Ich habe dann erstmal im Telefonbuch das Büro in Berlin gefunden und dort angerufen. Plötzlich klappte alles wie am Schnürchen.
Ich bekam eine Sachbearbeiterin ans Telefon, die mir den Ablauf genau erklärte. Nach der Zahlung dauert es ca. einen Tag, bis das e-ticket ausgestellt und per mail geschickt wird. Mit dem Buchungscode kann man dann selbständig weitermachen.
Elumbus leitet das an "www.virtuallythere.com" weiter, und dort tauchen alle Buchungsdetails auf. Damit ist eigentlich der Kontakt mit dem Reisebüro abgeschlossen und man arbeitet direkt mit den Airlines.

Elumbus ist also nach meinem Verständnisl ein Servicebüro für Flugbuchungen.

Die erste Reise ist glatt gelaufen. Der Flug mit American Airlines war allerdings befremdlich; es war etwas ungewohnt, dass ich für eine Dose Bier 6 US-Dollar lockermachen mußte. Bei der einen bliebs dann auch an Bord. (Später erfuhr ich, daß man bei American für "alles" extra bezahlen muß.) Das war aber das einzig "Negative".

Ich bin anschließend ein zweitesmal über Dallas nach Frankfurt geflogen, mehrere weitere Flüge danach über Sao Paulo und Río de Janeiro. Probleme gab es nie, kann sein, daß ich da einfach nur Glück gehabt habe. Ich bin aber natürlich auch *nie* in ein Iberia-Flugzeug gestiegen und habe immer darauf geachtet, dass ich durch einen Codeshare doch bei denen an Bord muß, denn da ist es oft so, daß der Flugplan lediglich eine gutgemeinte Absichtserklärung ist, ähnlich wie bei Aérolineas Argentinas. Aber wie gesagt, darauf sollte man bei der Buchung achten, und das muß man eigentlich selbst herausfinden, da will ich vom Reisebüro keine Beratung erwarten.

In der letzten Woche mußte ich kurzfristig wieder buchen. Fand aber nur Kombinationen, bei denen man eeewig lange Zwischenstopps hatte und meine Anschlussflüge in Chile auch unmöglich zu erreichen waren. Also habe ich (natürlich NICHT über die Hotline) bei elumbus angerufen und mein Problem geschildert. Innerhalb 30 Mintuten hat mir die Mitarbeiterin zwei Kombinationen zusammengestellt, bei denen ich relativ zügige Umsteigeverbindungen hatte. Der Preis war zwar nicht ultra-billig, aber noch erheblich unter meinem persönlichen Limit.

Da ich die Zahlung nicht umgehend anweisen konnte (Wochenende), kam am Montag eine Mail des Inhalts: Ihre Reservierung ist verfallen. Wir konnten den Flug aber nochmals neu einbuchen, ihr neuer Reservierungscode lautet (etc.etc.) -
Inzwischen hatte ich auch den Ticketpreis überwiesen, was mir per mail bestätigt wurde. Danach hörte ich erstmal wieder nix.
Nach ca. 6 Stunden versuche ich mal spaßeshalber, mit meinem Buchungscode bei Virtuallythere nachzuschauen - und siehe da: Alle Reisedaten waren im System eingebucht. Ich konnte mit diesen Codes dann schon Sitzplätze bei den Fluglinien reservieren und meine Reise wie gewohnt vorbereiten.

Ich erwarte natürlich auch nicht ununterbrochen einen Ansprechpartner. In dem Moment wo ich einen Buchungscode und ein E-Ticket habe, muß ich mit den Airlines selbst herumzackern, sollte ein Problem auftauchen.
Was mich anfänglich irritiert hat: die im Internet angegebene Hotline ist net wirklich super. Das liegt aber am Konzept, nicht an Elumbus. Ich hab mir halt die "echte" Telefonnummer des Büros besorgt, und von da an habe ich immer sofort jemanden erreichen können und die hatten auch immer alle Informationen zur Hand.

Für mich ist das inzwischen ein zuverlässiger Dienstleister, den ich guten Gewissens weiterempfehlen kann.

Hat aber schon auch gedauert, bis ich den Durchblick hatte wie das System funktioniert. Wer also ständige Erreichbarkeit und Betreuung durch eine Mitarbeiter des Reisebüros braucht, sollte vielleicht überlegen, ob er/sie dann doch auf Online-Angebote verzichtet und persönlich in einem Reisebüro vor Ort einkauft, wo er dann an die Hand genommen und intensivbetreut wird. Was allerdings dann wohl auch seinen Preis haben mag...


Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 2372 mal gelesen und wie folgt bewertet:
56% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • KLEINEKAFFEETANTE veröffentlicht 16.11.2012
    passt schon :-)
  • Tommy1959 veröffentlicht 14.11.2012
    Gelungene Überarbeitung! ;o) LG Thomas
  • Queen500 veröffentlicht 14.11.2012
    danke für den Hinweis. Habe entsprechend umbewertet. LG Michael
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

Produktdaten : Elumbus Reisen

Produktbeschreibung des Herstellers

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 07/04/2009